Samstag, November 03, 2007

Ich hatte fast vergessen....

...wie schnell so eine Zoe genäht ist!
Nach einem deprimierenden Krankenbesuch mußte ich heute erst mal meinen "Frust" ablassen und habe mich aus "therapeutischen" Gründen an meine Nähmaschine gesetzt.
Irgend etwas Schnelles und Erfolg versprechendes mußte her und da lag eine Zoe und ein Stirnband nahe!!
Diemal ohne komplizierte Applikation. Nur ein Stern aus altem Frotee aus den Siebzigern.
Auf dem Stirnband kam endlich ein lang "gestreicheltes" Geschenk einer lieben Bloggerin zum Einsatz. :o)
Morgen gibt es auch wieder Bilder am Modell........ falls die Diva denn gewillt ist. *ggg*

*edit*

Theresa war begeistert!!! :o)




Das Orange kommt auf den Bildern sehr grell rüber......ist es aber in Natura nicht so sehr.





So........jetzt geht es mir etwas besser......Euch noch einen schönen Abend!!!

GlG, Lina

Kommentare:

  1. eine super Zoe , der Stoff des Sterns ist ja niedlich :O)

    Nähen zur Therapie, du das hilft mir auch immer wieder und es tut wirklich gut

    glg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. eine schöne zoe hast du da genäht. den stoff des sternes kenne ich irgendwie, hatte ich ihn evtl. als kind früher mal??? Sieht klasse aus!

    das stirnband ist total klasse geworden, das herzchen kommt darauf so richtig zu geltung, klasse!

    alles liebe
    ute

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt sieht echt super klasse aus und so ein Glückstern ist ja immer etwas schönes.
    Das Stirnband sieht richtig herzig aus.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben der Zoe sind klasse! Bei mir leuchten manche Farben auch viel mehr als in Natura *grummel*.
    Der Stern ist heiß!
    Ich werde jetzt auch alles aufheben, was man irgendwie verwenden kann!

    Das Stirnband ist auch wunderschön geworden!

    LG Vroni, die sich heut auch therapieren muss :-P

    AntwortenLöschen
  5. ich hoffe, das nähen hat ein wenig geholfen! das ergebnis ist jedenfalls klasse! passt superschön in die vorweihnachtszeit.
    ...so langsam schleicht sich routine ein *g* schon erstaunlich, wie schnell auf einmal dinge wuppen, für die man anfangs noch diverse abende benötigt hat *ggg*
    glg...siggi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön und passend zur Jahreszeit!

    Wenn ich dann erstmal anfange mit nähen, werde ich Dich mit Fragen löchern *gg*

    Ganz liebe Grüße und ich denke ganz viel an euch von Caro

    AntwortenLöschen
  7. schön, was bei deiner therapie herausgekommen ist! der stern mit dem "drumherum" gefällt mir besonders gut!
    liebe grüße
    rike

    AntwortenLöschen