Donnerstag, Februar 07, 2008

Egotrip

In letzter Zeit habe ich leider oft Grund traurig, wütend oder frustriert zu sein. (Über das Warum möchte ich mich natürlich hier nicht äußern.)

Deshalb habe ich jetzt mal ganz egoistisch die "Nurfürmich-Wochen" eingeläutet. Ich nähe einfach mal ein paar schöne Sachen nur für mich! Mache ich viel zu selten. (Mal sehen, wie lange das anhält.... *g*)

Den Anfang mache ich mit dieser Wendetasche frei nach "Amy Butler". Den Schal habe ich (erst mal) weggelassen und dafür 2 Bindebänder hinzugefügt.

Die geblümte Seite wird sicherlich mein Favorit!



Da so eine Wendetasche keine Innentaschen hat, habe ich noch ein paar "Kleinigkeiten" dazu genäht.

Diese Minitasche ist natürlich viel besser gelungen (Hut ab Siggi!), aber ich wollte den Schnitt auch mal ausprobieren!

So........Momentan fühle ich mich klasse! Theresa und ich gehen jetzt die Sonne genießen!

LG, Lina

Kommentare:

  1. Ich drück Dich einfach mal ... und bin gespannt, was noch alles Schönes rauskommt, wenn Du nur an Dich denkst :-)
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Oh je - hoffentlich gehts Dir bald wieder besser.

    Die Tasche ist wunderschön und Du machst das schon richtig - denk erstmal an Dich. Wenn es Dir gut geht, geht auch der Rest des Lebens wieder einfacher.

    AntwortenLöschen
  3. hach lina...*festedrück*
    wunderschön sind die sachen geworden!! die tasche...ein traum...ich bin auch für die blümchen außen *g* und wo bitte ist mein täschchen besser gelungen???? toll...dein egotrip!!
    glg...siggi

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Tasche ist das. Vor allem der Binde-Verschluß hats mir angetan!
    Ich finde es toll, dass du dir auch mal was gönnst. Das machen wir Mamas viel zu selten!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. was für eine tolle tasche. die beiden stoffe sind traumhaft schön!

    man sollte sich auch öfter mal etwas gönnen und an sich denken.

    alles liebe und viel kraft
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Ist es nicht häufig so, dass man am kreativsten ist, wenn's einem richtig mies geht?! Ich meine sowas schonmal von Goethe & Co. gehört zu haben...und bei Dir scheint Deine traurige Stimmung Wunderwerke hervorzubringen ;-) Wirklich eine SUPER schöne Tasche! Die Blümchenseite würde auch mein Favorit werden!
    Ich drück Dich!
    LG von Bine

    AntwortenLöschen
  7. leider steht ja nirgends, dass wir auf rosen durchs leben gehen dürfen. ich hoffe, du kämpfst dich durch. und lässt dir die zeit dafür.

    aber die taschen für dich, die streicheln hoffentlich deine seele. der stoff von anna maria horner gefällt mir besonders!

    alles liebe
    rike

    AntwortenLöschen
  8. Gratuliere zu deinem Egotripp und deinem resultierenden Erfolg , die Sachen sind dir nämlich mehr als gelungen !!! Große Klasse !!!


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. liebe lina,

    schön ist die tasche geworden. eine seite schöner als die andere.

    lass dir von der sonne die seele streicheln und von deine tochter das herz.

    liebe grüße an dich und noch viel tatendrang an deinem nur-für-dich-wochenende. es scheint sich zu lohnen.

    doro.

    AntwortenLöschen
  10. Ach Lina, ich hoffe, es geht die ganz schnell besser! Oder besser gesagt, Du fühlst Dich bald wieder besser!

    Die Tasche ist echt toll geworden!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Oh je...ja manchmal hat man so eine blöde Zeit:-(
    ich ho´ffe es geht Dir wieder besser..sei ruhig mal ein wenig egoistisch und mache etwas nur für Dich!!EGAL was!!!!
    Deine Sächelchen sehen allerdings verdammt nach GUTE LAUNE aus:-))
    Gaaanz lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Wer kennt das nicht? Und es sind ja suuuuuuuuperschöne Sachen dabei rausgekommen!
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist ein Traum! Damit kann die Stimmung doch nur besser werden!
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend wünscht
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Genau das habe ich auch gerade beschlossen. Also Dinge für MICH zu machen ;)
    Die Tasche ist mehr als entzückend und ich bin ein wenig neidisch auf Deine wunderbaren Nähkünste ...
    Ich glaube, ich brauche da den Schnitt!

    Und ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht.

    AntwortenLöschen