Mittwoch, April 16, 2008

Kleines Bilderrätsel für Euch:

Theresa hat sich das schon so lange gewünscht und da sie ja mal wieder krank ist, habe ihr den Wunsch jetzt endlich erfüllt.
Und.....nein.....es ist keine Windel oder sonst irgendein "Unterhosen-ähnliches-Kleidungsstück"! *giggel*




Es ist eine Puppentrage, die aus einer uralten Ottobre-Zeitschrift stammt! :o)



Es hat mich zwar Stunden gekostet zu verstehen, wo und warum welcher Druckknopf hingehört, aber dann fand ich es genial!
Wie man sieht, hat sie sich wirklich gefreut.... obwohl sie so krank ist.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend, Lina.

Kommentare:

  1. Das ist ja klasse !!! Das w#re genau das Richtige für's Töcterchen und ihre Ulla :-)
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Super. Das sieht ja aus wie der Ergo Carrier mit dem ich meinen Kleinen jetzt nicht mehr so häufig durch die Gegend schleppe! Nur mehr rosa ...
    total genial!

    AntwortenLöschen
  3. Ist die schön ... und genau das richtige Geschenk für eine liebe Puppenmama. Gute Besserung Theresa! Werd bald wieder ganz gesund.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  4. ach jeh, theresa sieht wirklich so krank aus :(((
    da hätte ich mich auch hingesetzt. aber ob ich das so hinbekommen hätte? sieht sehr kompliziert aus, aber so perfekt genäht!!! toll!
    ich hoffe, ihr geht es bald wieder besser!
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja klasse geworden die Puppentrage, ich wünsche euch mal wieder gute Besserung.

    Ganz liebe Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  6. ach ja, dieses teil wollte ich auch schon immer mal nähen.
    klasse ist eure puppenbauchtrage geworden!!

    liebe grüße und gute besserung für euch beide
    dine

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja ein tolles Teil , wow !!!


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. klasse teil..
    ich habe es in der ottobre auch immer bewundert, aber bei der erklärung bin ich ausgesteigen, aber wenn ich dein teil so sehe, gluabe ich, dass ich doch noch ran muss...
    deine süsse sieht wirklich nicht fit aus, aber du hast ihr sicher eine riesengroße fruede damit gemacht

    lg
    marina

    AntwortenLöschen
  9. Das Teil ist toll, wenn unsere Maus größer ist brauche ich so was bestimmt auch:o)

    lg monika

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee. Ich hoffe der Luetten gehts besser. Ich hasse es wenn die Kinder krank sind.

    AntwortenLöschen
  11. *lach* meine erste Assoziation möchtest Du nicht wissen ...

    Ganz schnelle gute Besserung an die süße Puppenmutter!
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  12. So eins wollte ich Linda auch mal machen. Bis heute habe ich es nie geschafft... Ein klasse Teil für kleine Mädels!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  13. Gute Besserung!

    Schickes Teil.
    Töchterchen hat einen selbstgenähten Puppen-Meitai aus ihrem Lieblingsstoff. Sollte ich mal photografieren mit Tut zum selbstmachen *g*

    AntwortenLöschen
  14. Bei dir hat sich ganz schön viel getan, seitdem ich nicht mehr hier war! Eins schöner als das andere. Vor allem die Schuhe *neid* und die Punktetasche... Dieses Tragedingens ist betimmt aus der Ottobre, aus der meine Tragetasche stammt. Dass du dir das mit den Druckknöpfen traust... ich überlege immer, wie ich die Dinger galant umgehen kann...

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  15. SUPER!!!!! damit kannst du ja wohl in massen-produktion gehen!
    GLG eva

    AntwortenLöschen