Mittwoch, Mai 14, 2008

Och nöööööö......

Da habe ich mich so auf den Schnitt Svea gefreut und jetzt so etwas. :o(
Eigentlich passt mir die gewählte Größe 36 an der Hüfte und in der Taille sehr gut (Ist übrigens noch nicht gesäumt das Teilchen, aber wozu auch.*mecker*)

Aber an den Schultern!!! Eine Katastrophe!! Da passen mindestens 10cm dicke Schulterpolster rein! (O.K. .... meine Oberweite ist nicht gerade üppig, aber damit diese Tunika passt müsste ich schon Doppel-D einbauen lassen. *g*)
Hinten sieht es aus, als ob ich einen Buckel hätte! :-O


Also....wer Gr. 36 trägt und mindestens 170cm groß ist kann das vielleicht tragen, aber ich leider nicht! *heul* Dabei habe ich gedacht, ich könnte mir ein flottes Geburtstagsoutfit nähen, bevor meine Nähmaschine heute endgültig in die Werkstatt geht!
Nun ja....nicht zu ändern......aber ärgern tue ich mich schon!
Wenigstens ist die Ansteckblume für die Tunika nach diesem Tutorial etwas geworden:


Frustrierte Grüße, Lina

P.S. Braucht jemand den Schnitt????.....Schnitt ist weg!

Kommentare:

  1. Du könntest meinen noch dazu haben, meine sieht auch nicht besser aus.

    Ich habe alles genau von meinem Mann vermessen lassen und dann die Größe gewählt, ich habe durchschnittlich 3 cm an allen Stellen weniger als im Schnitt angegeben. ;) Ich brauche Emmas Hilfe um das Kleid anziehen zu können. Ich atme aus und sie zieht das Kleid übermeinen Kopf; ich halte die Luft an und sie schließt den Reißverschluss. *lach* Svea sitzt an mir wie diese Jeans die man nur in der Badewanne anziehen konnte, allerdings steht sie unter den Armen an den Achseln so ab, als wollte ich bei so einem Ententanzwettbewerb mitmachen.

    Meine Nähmaschine habe ich nach diesem Frust ohne Bedenke losgeschickt, im Moment meditiere ich noch darüber, ob ich den Schnitt loswerden will oder mich der Herausforderung stelle.

    LG Dane

    PS. Leg doch Schulterpolster ein und ziehe einen Push Up an. Vielleicht klappt das.

    AntwortenLöschen
  2. @dane,
    ehrlich gesagt habe ich es schon mit push up probiert! *lach* hat nicht geholfen....das kleid ist leider für den mülleimer genäht. *seufz*
    lg, lina....die den reißverschluß auch nicht allein zubekommet. ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Also. Ich würd ihn Dir abnehmen. Bin 1,74 das müsste doch schon mal ne gute Voraussetzung sein. Meld Dich mal bei mir. Wir sind allerdings noch bis Sonntag verreist!

    AntwortenLöschen
  4. Oh Lina, DU bist ja eine wunderschöne ZIERLICHE Fee!!!! Bin ganz festgeklebt am Bildschirm :-))) Ich kenn mich zwar nähtechnisch NULL aus, hab aber schon irgendwo in nem Blog hier gelesen, daß dieser Schnitt wohl wirklich ne Katastrofe sein soll!!!
    Ich hoffe, Du findest einen Abnehmer, mit so einer zarten Grösse kann ich leider nicht mithalten *seufz* Herzallerliebste Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich schade, denn der Stil ist super klasse :O)
    Ich habe mich auch schon vermessen und müßte eigendlich Gr. XS nehmen ;O) Bei mir ist der Schnitt laut Tabelle überall 3-4 cm zu groß .

    GLG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Den Schnitt brauche ich nicht, aber Größe 36, ja das wär was nach meinem faulen Wochenende! *gggggg*
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. oh man, das ist ja ärgerlich

    da wär ich auch traurig

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  8. na da haben wir uns wohl grad gegenseitig besucht, was? *gg*

    die bügel sind aus neles schrank, da sind unten noch solche blöden figuren dran, aber sieht man ja so nicht. hab auch nur noch einen in rosa, leider....

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  9. Oh schade... sie sieht sonst echt toll aus - ich bin zwar 1,68m aber mit Gr. 36 kann ich auch nicht mithalten.
    Bin echt am Grübeln ob ich mich an Svea versuchen soll, an sich finde ich den Schnitt so schön!

    Hihi, dafür haben wir die gleiche Frisur - naja, meine Haare sind etwas strubbeliger und weniger stufig aber sonst ;o)

    Süße Ansteck-Blüte!

    LG, Kati

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin zwar haargenau 1,70 m groß und trage auch Größe 36/38, aber... an der Oberweite scheitert es bei mir dann auch. Mist! Dabei gefällt mir das Teil so richtig gut. Na ja, hab´ auch ich halt Pech gehabt.

    Ganz liebe Grüsse von
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Wah, wir ärgerlich, der Stoff ist so schön, menno!
    LG von CAro

    AntwortenLöschen
  12. hm ... das mit dem doppel D könnte ich gebrauchen *g* aber 36 hab ich leider nicht ;)

    Ansonsten finde ich den Schnitt eigentlich sehr toll

    Man, Du hast mich völlig verwirrt! *schmoll*

    AntwortenLöschen
  13. Schade, aber wenn du Lust hast, versuche das Teil doch so zu retten: An der Schulternaht Richtung Ausschnitt ca. 1 cm abnähen (also die Schulternaht breiter nähen), dann die "Wiener Nähte" also die vorne etwas stärker abnähen. Oder nähe unterhalb der Brust einen Tunnel auf und ziehe einen Gummi ein, das hat man doch jetzt auch viel. Nur mit dem Buckel, da weiß ich keinen Rat..

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  14. Tipps unbd Tricks kann ich nicht beisteuern, da ich den Schnitt nicht habe .
    Schade, dass sie nicht passt, der Stoff ist nämlich toll

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. *schluck*

    Ich wollte mir eigentlich auch eine Svea nähen....

    Aber irgendwie wurde die bei der Lieferung vergessen.
    Ob das ein Zeichen war :p

    Okay, das ist mir zu riskant. Immerhin wollte ich einen Stoff vernähen, der 60 Euro gekostet hat...

    Dann muß ich mir doch noch was anderes einfallen lassen.

    Obwohl, das mit dem Doppel-D würde passen... und 1,80 bin ich auch :-)

    Bist Du den Schnitt denn schon losgeworden?

    Liebsten Gruß
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. @seemownay
    der schnitt ist leider schon so gut wie weg!

    @ tausendschön
    danke für das kompliment!!! bin schon ganz rot!!!! :o)

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  17. Hi,
    Bine hat 4cm gekürzt (oben siehe KuB) und dann hat Svea gepasst...
    Ich probier mich demnächst daran...
    Ich sehe, Du nimmt Amoxicillin - nur als Warnung - falls Du nach einer Woche Ausschlag bekommst, ist dies der Grund! Ich habe darauf eine Unverträglichkeit, meine Tochter auch und wie ich höre auch etliche Andere. Ich drücke Dir aber die Daumen, dass Du bald wieder fit bist.
    LG

    AntwortenLöschen
  18. Warum Du mich verwirrt hast?

    Weil ich eigentlich die Svea kaufen wollte und nun nicht weiß, ob ich dass nicht doch besser lasse *g* Ganz einfach ;)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Lina,
    gräm dich nicht. Ich würde wie es Beate beschrieben hat versuchen zu retten. Der Stoff und deine Blüte sehen total schöön aus.
    Liebe grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  20. svea ist eine katastrophe? du passt nicht rein? sei stolz, denn ich glaube, das wäre auch gar nicht so vorteilhaft...sieh es umgekehrt: du passt nicht in svea, weil: du klein und zierlich bist. und das ist: schön.
    alles liebe. wünscht rike.

    AntwortenLöschen
  21. Ist der Schnitt am Rücken mit Abnähern? Dies wäre eine Möglichkeit um den "Buckel" zu glätten. Vielleicht hast Du eine näherfahrene Freundin, die Dir die Tunika entsprechend absteckt. Auch im Brustbereich wären Abnäher eine Möglichkeit. Dies würde aber bedeuten, dass Du die Ärmel noch einmal heraustrennen müsstest.

    Du könntest Dich aber auch kreativ daran "austoben". Den Stoff so raffen bis die Tunika sitzt und an der Fixierung ein Stoffblümchen aufnähen und mit Gummiband arbeiten oder letztendlich noch ein Röckchen für Deine Tochter daraus nähen, oder eine Tasche, oder ein Kissen....

    Herzensgruß!

    AntwortenLöschen