Sonntag, April 19, 2009

Verpackungen

Mein neues Schätzchen stand so "schutzlos" auf dem Nähtisch, da dachte ich mir: "Warum nicht eine Verpackung nähen?"
Voilà! Vielleicht ein wenig spießig, aber mir gefällt es. :o)



Ein Geschenk mußte auch noch verpackt werden. Darum habe ich endlich auch mal eine "Ratz-Fatz-Tasche" genäht. Die macht ihrem Namen alle Ehre........auch wenn ich bei der Anleitung wohl einen Knoten im Hirn hatte. Habe sie dann auf meine Weise zusammengenäht. Das Ergebnis ist ja das gleiche. ;o)


Die Geschenk-Überreicherin benötigte auch noch einen schöne Verpackung und darum habe ich endlich für Theresa die Wickeltunika aus der Ottobre 1/ 09 genäht. So ein schöner Schnitt!!!
Am längsten hat es gedauert, das Schrägband herzustellen. *schweißvonderstirnwisch*


So. Genug verpackt für heute. Ich packe mich jetzt ins Bett. :o) Bin zu müde für eine Blogrunde.

Wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend!
Liebe Grüße, Lina.

Kommentare:

  1. gar nicht spießig! so einen überzug will ich mir auch ganz dringend nähen. mein maschinchen steht nämlich vor einem sonnigen fenster.
    gute nacht!
    lg ulli

    AntwortenLöschen
  2. Sehr huebsch! Der Stoff von der Tasche ist ja wunderschoen!! Die Tunika ist auch ein tolles Stueck geworden.
    Da bist Du mal wieder super fleissig gewesen! :0)
    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleidchen ist toll geworden Ich liebe die Schrägbandabschlüsse, immer wieder

    So eine Nähmaschinenverpackung muss ich auch mal nähen

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne verpackung und so eine tolle stoffkombi ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lina,

    bin hier eben so zufällig in deinen Blog gerutscht.
    Die Abdeckung deiner Nähmaschine ist der Knaller, tolle Idee!!

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  6. ein sahneteilchen fürs sahnemaschinchen!!! tolle idee und wirklich praktisch... nicht spießig!! mhh.... könnte ich dann mal so 2-3 bei dir in auftrag geben ;-))
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo,

    meine Süße sitzt grad auf meinem Schoß und will unbedingt Theresas Tunika anziehen: "Da Niene, das an!!! Mama , Niene das an!!!"

    ...Dein Nähmaschinenkleid ist gar nicht spießig, ich finds total schön... und die passenden Nadelkissen...♥

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. also, ich liebe deine 'verpackung' ... total schön!

    ich wünsche dir eine schöne, sonnenreiche woche.

    alles liebe
    ute

    AntwortenLöschen
  9. so ein süßes Kleidchen ... kleiner Tip Schrägbandformer sind echt nützlich, am besten die von Clover kaufen :-)

    Und zu meinem Geheimnis ... die Taschen stopfe ich immer mit einem Kissen aus (ca. 20*40 cm), dann schauts beim Fotografieren besser aus.

    lgr Ute.

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde sie nicht spießig... Eine solche Verpackung steht auch schon seit längerem auf meiner To-Do-Liste.
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. Herzallerliebste Verpackungskunst!
    Ich glaube ich schicke Dir auch einmal das ein oder andere zum verpacken vorbei :o)

    Lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  12. überhaupt nicht spießig, sondern suuuuper wie auch das hängerchen, toller stoff! mit dem schluss der ratzfatz kam ich auch nicht klar, ist irgendwie komisch erklärt.
    liebe grüße Ines

    AntwortenLöschen
  13. HA!!! du hast auch das kürbisnadelkissen!!! ich habs gesehen. ich habe das gleiche. meins sieht WIRKLICH wie ein kürbis aus...*heul* hast du noch eine nahaufnahme davon???;-)

    AntwortenLöschen
  14. Spießig schön die Nähmaschninenhülle:D! Gefällt mir sehr gut.
    Die Wickeltunika ist auch sehr hübsch. Schade, dass meine Tochter schon etwas zu alt dafür ist. Für sie habe ich aus der gleichen Ottobre die Tunika für die etwas größeren Mädchen genäht(siehe mein blog).
    Liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Wow - so eine Haube ist sehr praktisch und wesentlich schöner als das Ding, das bei meiner Maschine dabei war. Ich finds nicht spießig!

    AntwortenLöschen
  16. Gar nicht spiessig! SUPER sieht die Verpackung aus. So schönes Stöffchen! Und die anderen Verpackungen sind auch wunderschön geworden.
    LG BINE

    PS. komme mal vorbei und wünsche mir eine D-Dorf-Führung von Dir. Revanchiere mich dann mit einer Köln-Führung ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Deine Verpackungen sind klasse. Deine Nähmaschinenhülle finde ich richtig schööön. Wo hast Du eigentlich die schönen Nadelkissen her die auf Deinem Tischchen stehen???
    Liebe Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen