Montag, August 03, 2009

Ohrwurm

Heute Morgen um 9.00h fragte mich Theresa: " Mama. Wie hieß dein erster Kinofilm? "
Seitdem singe ich ständig dieses Lied :o) :


Ich kann einfach nicht mehr aufhören! *g*

Wie hieß Euer erster Film?

Trällernde Grüße, Lina

Kommentare:

  1. 101 Dalmatiner! Aber ein Lied hab ich dazu nicht im Kopf!
    Gut so, denn sonst würde ich es sicher auch nicht mehr vergessen!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, aber ich glaube es war "Schneewitchen" ... kann aber auch sein, daß ich zuerst mit meinem Cousin in einem damals topaktuellen "Bud Spencer - und Terence Hill - Schinken" war *lach* . Ich werde mich hüten und dazu die Filmmusik googeln ;o)
    Liebe Grüße!
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. ich glaube mein erster Kinofilm war direkt ein Bond..und meine Freundinen haben dann Jahre später mir den Kinobesuch zum Dschungelbuch geschnekt..weil ich doch wohl was verpasst hatte...gruß Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich mich recht erinnere: Schneewittchen!

    Aber mein allerliebster Grusel-Heul-Disney-Schocker (hey, ich war 6 oder 7) war Cap und Capper und ich weiß noch, dass wir unsere Eltern genötigt haben, mehrfach hineinzugehen!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  5. @christel,
    *giggel* ja.....bud spencer-filme! mein mann hat dieses kindheitstrauma immer noch nicht überwunden und guckt die immer noch gerne! ;o)
    @heike
    bond???? wie alt warst du denn da??? :o)
    lg, lina

    AntwortenLöschen
  6. Puh, das weiß ich gar nicht mehr so genau?! Ein Disney-Film auf jeden Fall - Aristocats oder Dschungelbuch würde ich tippen :-)

    Mag ich heute beide noch gern....

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. du hast mich nun infiziert *lach*, war gerade auf youtube und habe mir szenen aus meinem allerersten kinofilm angesehen ... hach!
    es war "die reise ins labyrinth" mit david bowie ... der erste und auch einzige kinobesuch mit meinen eltern, ansonsten hätte mich die kinotante damals nicht reingelassen *in erinnerung schwelg*

    glg, daniela

    AntwortenLöschen
  8. Proooooooooooooooooooooobiers mal mit Gemütlichkeit mit Ruhe und Gemütlich....
    Schau mir tief in die Augen, dann wirst Du den Film erkennen!
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß es noch genau:
    Im Sonntagmorgenkino lief "Die Schangengrube und das Pendel". Und ich bin mit meiner Freundin hin, wir waren beide erst 10 Jahre alt.
    Buh, war das gruselig.
    Gab es vor 36 Jahren schon die Altersbeschränkung für Filme????? Ich denke nicht. lol

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  10. Schneewittchen war der erste im Kino... Mit meinen geburtstagfest :)

    AntwortenLöschen
  11. So ganz genau weiß ich das nicht mehr.. entweder Das Dschungelbuch oder aber Bernhard und Bianca - die Mäusepolizei. Hach, ist das lange her...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Meiner war auch Schneewittchen aber vom Film habe ich damals nicht viel mitbekommen da ich mich die meiste Zeit in Mamas Schoß versteckt habe...es war doch sooo gruselig:-)), GLG und einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  13. Ohje, eiskalt erwischt!
    Also entweder Cap und Capper oder Dschungelbuch, aber auf alle Fälle ein Disney.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Mein erster Kinofilm war Bambi, mit dem Kindergarten. Und meine erste Abendvorstellung war Dirty Dancing .. ;)

    Aber Mary Poppins ist auch superkalifragilistigexpialigetisch - ich liiiiiebe es ...

    AntwortenLöschen
  15. mein erster kinofilm war auch das dschungelbuch... *träller* kann mich nur nicole anschließen...*sing* oh nein, ich hoffe, ich bekomm die ganzen ohrwürmer wieder aus dem kopf, aaahhh... ;-)

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Hm, mir fallen gleich mehrere "frühe" Kinobesuche ein, aber welcher war nun der erste Film...?
    "ABBA-der Film", ebenfalls irgendein Bud Spencer/Terence Hill-Film, " Die Olsenbande..." und "Der Puppenspieler" mit Belmondo fallen mir da mal ganz spontan ein...

    Lustige Idee :O)

    GLG
    PE

    AntwortenLöschen
  17. Bambi. Daran erinnere ich mich genau, weil mein Vater auf der Rückfahrt von der Polizei angehalten wurde. Und da meine Mutter alle Papiere in ihrem Korb hatte (und mit zur Arbeit genommen hatte) .... wir aufs Revier mussten :D

    AntwortenLöschen
  18. wie bei Malin-Jo waren es die 101 Dalmatiner!! und der zweite war ZORRO hihi.. da ging ich damals mit meinem besten Freund hin.. wir banden uns danach Tücher um Mund und Nase und waren selbstverständlich Zorro und Zorro (?????).. höhö.. lieben gruß und danke für die Erinnerung!
    Stephi

    AntwortenLöschen
  19. Mein erster Kinofilm war Bernhard & Bianca in einem winzig kleinen Kino mit roten Samtsesseln, das es mittlerweile leider nicht mehr gibt :-(

    Mary Poppins habe ich auch geliebt, aber mein Mann kennt den nicht :O Gibt's sowas?????

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  20. Jaaa, ich liebe Mary Poppins, aber ich glaube mein erster Kinofilm war Tom Und Jerry!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  21. Mmmh...Ihr könnt Euch echt alle noch erinnern. Ich nicht! ;-( Wirklich keine Ahnung. Ja, vielleicht Bambi, oder Mary Poppins, oder Schneewittchen...keine Ahnung...aber alle schön. Und das Lied...danke auch, werte Lina, das werde ich jetzt wohl bis zum Schlafengehen summen ;-)
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  22. das ist zwar nicht mein erster
    aber ich liebe ihn!!!!
    gerade vor ein paar wochen zusammen mit nele gekuckt
    zuuuuuuu schön!!!!

    ... träller

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  23. Dschungelbuch :)
    "......Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit..."
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  24. Lach. Ich auch, Dschungelbuch. Das haben ja schon einige geschrieben. Lustig wie sich die Generationen ähneln.

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  25. Das erste mal im Kino war ich mit meiner Tante, die nur 5 Jahre älter war als ich. (ich ging noch nicht zur Schule) und gezeigt wurde der tolle DEFA-Film: "Aschenbrötel".
    Nananana, nanananana, na na na na nanana....
    Ich erinnere mich noch heute an das Knistern auf der Leinwand und an die knackigen roten Lippen von Aschenputtel und an das goldene Kleid, welches aus der Haselnuss platzte. Ahhhh
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  26. was für schöne erinnerungen! mein erster kinofilm war 'schneewittchen' ...

    keine schönen erinnerungen, denn ich hatte danach wochenlang alpträume von der bösen königin :o(

    ganz liebe grüße
    ute, deren lieblingsfilm nun 3 haselnüsse für aschenbrödel ist :o)

    AntwortenLöschen
  27. Das ist so lange her..ich glaube es waren die Schlümpfe!!

    Meinem Sohn(5) hast Du eine riesen Freude gemacht...er hat sich das Video zig-Mal angeschaut..soo schön!!
    Ganz liebe Grüße
    Ursi

    AntwortenLöschen
  28. Ich weiß es nicht mehr. Absolut vergessen...aber deinen Blog finde ich ganz toll. Ich habe ihn neulich erst entdeckt und schaue immer mal wieder vorbei. Sehr schön!

    Ich verschenke auf meinem Blog diese Woche drei wunderschöne Retro-Portemonnaies. Schau doch mal rein.

    Viele Grüße, Sanna

    AntwortenLöschen