Freitag, Oktober 09, 2009

Anleitungen.


Ja, ja...... Anleitungen lese ich immer, aber ob ich mich daran halte, ist eine andere Frage. In der Anleitung des wunderbaren Schnittes "Yorik" stand, dass man für die Ärmelbündchen einen dehnbaren Stoff verwenden sollte. Nun ja....ich war anderer Meinung. Dumm gelaufen. Was habe ich geflucht beim Annähen der Bündchen!!!
Mein Mann kam sogar in mein Nähreich und fragte, ob ich mich bei meinem Hobby nicht lieber auf`s Serviettenfalten verlegen wolle? Das sei vielleicht besser für meine Nerven. ;o)

Nun ja.... irgendwie habe ich es dann doch geschafft und das Ergebnis wird heiß geliebt! :o)

Eingeweiht wurde der Pulli dann auch sofort beim Spielen am Bach hinter unserem Haus.

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende!

Liebe Grüße, Lina.

Kommentare:

  1. super süss..ich liebe rot und pink...herrlich..das gleiche ist übrigens auch beim ersten passiert und ich mache immer wieder so nette fehler zwischendurch...aber dadurch lernt man ja, gell?

    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. Super schick geworden!!
    Das Gefluche hat sich definitiv gelohnt ;-)

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  3. sieht doch super aus, und auch noch aus dem traumhaften Pünktchen fleece!
    lg, dani

    AntwortenLöschen
  4. ach Lina *lachdolle* das kenn ich soooo gut !! Meine MNaschinchen haben teilweise rote Ohren, wenns nicht so klappt ;-) Mein Liebster meint auch immer das ist nicht das richtige Hobby für mich weil ich so fluche und im nächsten Moment steht er lachend da und sagt mir wie sehr er mich liebt und niemand so schön fluchen kann wie ich ;-)

    Der Pulli oist toll geworden, auch mit ungedehntem Bündchen !

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  5. Yorik ist wunderschön geworden!!!
    Ich habe mich gerade an dem Erwachsenenmodell versucht und hatte einen Krampf beim Einnähen der Kapuze!!
    Herzliche Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  6. So ein schöner Pulli! Da wird deine kleine ja sicherlich nicht mehr mit frieren... Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie ist der schön!

    Nene, bleib Du mal lieber beim Nähen! Das machst Du so super!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. oh, du bist schon fertig. ob ich es bis zu unserem nächsten treffen schaffe?? naja, zumindest die bündchen werden bei mir schneller gehen ;o))
    der pulli steht theresa ausgezeichnet!!! und.... ich beneide euch um euer bach-schaukelparadies. lg...siggi

    AntwortenLöschen
  9. ohhhhh schön da bin ich auch immer kurz davor zuzuschlagen ich denke ich tue es ;) kaufen kaufen kaufen bei farbenmix kommt man da echt nicht drum herum ...ein Zwang ;)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    aber schön, dass Du Dich gefreut hast!!! Sorry, hatte Deinen post nicht gesehen...

    Aber: Ich find Dich und Deine Seite immernoch toll!!! Und das musste auch mal gesagt werden!!! ;-))

    GGLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Schick und praktisch!
    Gut, dass du durchgehalten hast;).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Sieht der schön aus!
    Den Stoff habe ich in Holland(Venlo-Wochenmarkt) auf dem Ballen gesehen, aber am Modell ist er viiiel schöner :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Der Pulli ist super, den Stoff habe ich auch gesehen. Ich habe mich auch nicht getraut den zu kaufen

    Lg Dane

    AntwortenLöschen
  14. Der ist doch suuuuper geworden!!!
    Tolle Farben. Und sieht riesig kuschelig aus!
    Wenn du mit den Servietten doch noch anfängst, zeig sie uns mal *kicher*
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  15. Zauberhaft ist der Pulli geworden....und vorallem jetzt ein * Muss * bei dem kalten Wetter!
    Wir hatten heute hübsche 8° Grad.

    Wünsch Euch einen kuschligen Abend liebe Lina.

    Frau AntjePikantje

    AntwortenLöschen