Mittwoch, Dezember 02, 2009

2

Bei diesem Bild könnt Ihr Euch sicher schon denken, wie wir den Nachmittag verbracht haben, oder? :o)

(Warum sind am 2. Dezember eigentlich schon überall die geriebenen Mandeln aus? *grummel*)

Hoch konzentriert wurden die Plätzchen ausgestochen .......

........... und mit Hingabe stundenlang (es waren wirklich 2 Stunden!) dekoriert.


Ein wunderbarer Nachmittag! :o)



Maria und Josef sind noch nicht viel weiter gekommen und der kleine Onkel kann sich offensichtlich noch nicht so recht trennen. *g*

Wünsche Euch noch einen schönen Abend. Ich muß jetzt noch die Massen von Plätzchen in die Dosen packen und dann brauche ich eine Tüte Chips! ;o)

Liebe Grüße, Lina

Kommentare:

  1. och nö, schreib doch jetzt nicht von chips... kannste mal n paar durch die leitung drücken? *sehrliebundhungrigguck*
    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Linababe :-)
    Schöner Blog hast du!
    Auf deinem 1. Photo sind 2 schmale Figuren (Prinzessinen?) zu sehen. Könntest du sie mir mal näher fotografieren ?

    VLG Brooke

    AntwortenLöschen
  3. Plätzchen backen müssen wir auch noch... Morgen vielleicht? Mal schauen...

    Ich bin auf die weitere Maria-Josef-Wanderung schon sehr gespannt, das macht echt Spaß zuzugucken. :D

    lg,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  4. Die müssen ja schmecken, wenn mit so viel Liebe und Hingabe dekoriert wurde :-)

    AntwortenLöschen
  5. ich lach mich weg..ich bin genau so..zuviel süßes dann brauch ich auch immer chips und umgekehrt leider auch...unsere plätzchen sind nichts geworden...aber wir geben nicht auf ;-) es sollen traktoren werden..grrrr...

    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wenn Ulli noch ein paar übriggelassen hat, dann bitte fürs hungrige Kitz auch noch welche durch die leitung drücken ;o)
    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Fotos vom Backen un ich freue mich schon wieder auf die Reise von Maria und Josef durch Euer Wohnzimmer.

    Liebste Grüsse aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Spitzenidee mit dem virtuellen Adventskalender!!!
    Der 2. Dezember scheint ja der "traditionelle Plätzchenbacktag" zu sein, was? ;o) Ich stand gestern auch von 10.15 bis 18.00Uhr in der Küche ...
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  9. @christel
    na....dann weiß ich wenigstens, wer die geriebenen mandel hat! ich mußte selber reiben...*grummel*
    @ulli und anja
    tut mir leid...alle, alle! *g* ich glaube.......die sind direkt auf meinem hinter gelandet. ;o)
    @brooke
    mache ich die tage mal!
    lg, lina

    AntwortenLöschen
  10. Das schaut sehr lecker aus!
    Und ja, bei uns dauert Ausstechplätzchen backen mit Verzierung auch immer einen ganzen Tag ;-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  11. Interessant, ich dachte nur mir passiert das, dass man Anfang Dezember vor leergekauften Regalen steht! Vorgestern hab ich gerade noch das vorvorletzte Päckchen Puderzucker erwischt.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  12. oh ja das haben wir uns für das wochenende vorgenommen ;)

    AntwortenLöschen