Freitag, Dezember 04, 2009

4

*puh*
Bin spät dran heute. Es war so viel los. Unter anderem waren wir heute unterwegs um den Weihnachtsbaum auszusuchen. So eine Aufregung. Theresa konnte sich kaum entscheiden. Sie wollte am liebsten den hässlichsten und krummsten mitnehmen, denn sie hatte Angst, dass ihn sonst keiner haben will. :o)
(Obwohl ich das ganz zauberhaft finde, habe ich mich dann doch durchgesetzt und einen gefunden, der auch ein paar Äste für unseren Weihnachtschmuck hat.*g*)



Ansonsten schlendern Maria und Josef eher gemächlich dahin. (Oh Gott.....ich muss mal wieder putzen!) Ich sehe es schon kommen....zum Schluß müssen sie im Galopp quer durchs Wohnzimmer!

Statt zu surfen, haben wir dann heute Abend einen "Kinderkino-Abend" veranstaltet. Mit viel Chips und Süßem. Darum komme ich wohl erst morgen bei Euch vorbei. *gähn*

Müde Grüße, Lina.

Kommentare:

  1. Jetzt hab ich gelacht...so süß die Kleinen! Hätte auch von meiner Ältesten kommen können! LG und einen schönen Abend, ANja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja so was von süß :-)
    Ich hoffe der hässlichen und krummen bekommt trotzdem ein tolles zuhause :-)

    AntwortenLöschen
  3. Waaaaas...ihr habt jetzt schon einen Baum gekauft? Aber der steht noch draußen..oder??

    Liebe Grüße und einen schönen weiteren Kinoabend!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deinen "Adventskalender" herrlich quirlig und natürlich. Das kleine Wichtelgeschenk sieht soooo süß aus, hätte mir auch gefallen. Und so ein Kinderkinoabend ist doch auch schön, da kann man auch noch mal mit Kind sein.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  5. schon wieder das gemeine wort: chips
    habs jetzt dick und fett auf dem morgigen einkaufszettel notiert. auf vorrat kann ich die dinger nicht liegen haben, das überleben die keinen tag. aber morgen wird dann vorsätzlich gechipst :o) *yummy*

    gute nacht & saug m&j nicht mit auf...
    ganz liebe & verfressene grüße
    ulli

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sympathisch von Deiner Tochter! :)


    Und so ein Kinder-Film-Abend machen wir auch ab und an. Ich bin DANKBAR für Filmtipps!

    AntwortenLöschen
  7. das ist aber lieb von theresa. ihr seid ja enorm früh dran. hoffentlich hält der auch noch bis weihnachten? bei uns machen das papa und kleines kind und bisher gab es nur einen "ausfall" ;o)
    lg und ein schönes nikolauswochenende...siggi

    AntwortenLöschen
  8. wie süß! die kleinen sind einfach nur niedlich, oder? meine süße hat gestern bei der letzten folge von nils holgerson geweint- sie war untröstlich!
    ab diesem jahr gibt es bei uns nur noch einen weißen, unechten baum!! wollte ich schon immer haben und mein männe haßt baum kaufen und wir sind ja nur heiligabend zuhause...

    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  9. so süß von deiner Tochter...das hast du echt gut gemacht...toll, dass Kinder sich Gedanken machen...und nicht immer..der größte und schönste und überhaupt...
    sehr sehr süß...
    euch einen schönen 2. advent
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  10. eine tolle idee deiner tochter *gg* wär vielleicht mal ein versuch wert gewesen.

    liebe grüsse silke

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mich ja schon Ende November auf Maria und Josef im Haus Herzenssachen gefreut!
    Wie gut, das Josef jetzt in Sicherheit ist *lach*
    Theresas Stickarbeit ist übrigens SUPER geworden! Ganz die Mama, würde ich sagen!
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  12. :-)

    der mantel ist immer noch wunderschön!!!

    äs grüässli -maya

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr Lieben,
    wie schön zu hören, daß nicht nur meine Hüpfer so sind ;-)
    Sobald etwas allein steht, nicht mehr ganz so ansehlich ist oder sonst irgendetwas in dieser Richtung, heißt es hier direkt:"Och Mama, der/die/das sieht soooo armselig aus!" und dann kann es wirklich zu Tränen kommen!

    Scheint ein mitfühlendes Alter zu sein ;-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam, die sich aber eher über solche Gefühle freut, als wenn sie gegenteilig wären!

    AntwortenLöschen
  14. *g* das gute kind...
    ich habe jahrelang (als erwachsene!!!) den schiefsten, krummsten baum genommen, den ich finden konnte. eben, weil ich ihm auch ein paar schöne tage machen und ihn schmücken wollte.
    für meinen großen war das fast schon normal, dass weihnachtsbäume so aussehen. *g*

    AntwortenLöschen