Mittwoch, August 26, 2009

Mein erstes Werk mit der Neuen! ;o)

Hach...... nach den Stunden, in denen ich über der Gebrauchsanweisung gebrütet habe, wurde ich mit einer "schnurrenden" Overlockmaschine belohnt! Herrlich! So eine Zeitersparnis! :o)

Leider hat mich meine Modellauswahl eine Menge Zeit gekostet. Irgendwie ging es nicht in meinen Kopf, wie ich den Halsausschnitt nähen sollte. Irgendwann hat es dann doch "klick" gemacht und das Ergebnis übezeugt mich jetzt doch sehr.

Theresa auch.....wie man sieht. ;o)



( Es ist übrigens das Modell 32 aus der Ottobre 4/09)

Wünsche Euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße, Lina.

Sonntag, August 23, 2009

Beschäftigt.....


.....bin ich zur Zeit sehr. Darum ist es auch im Moment sehr ruhig in meinem kleinen Blog. Damit Ihr Euch nicht zu sehr langweilt, zeige ich Euch mal ein paar Dinge, die mich beschäftigen:
Mit den Sommersachen bin ich irgendwie immer noch nicht fertig. ;o)
Ich wollte immer schon mal einen weißen, rüschigen und raschelnden Rock haben.
Jetzt habe ich ihn! *g*

Der Schnitt ist mal wieder aus einem meiner Japanbücher. (rechtes Bild) Allerdings habe ich die Stofflagen nicht gedoppelt, da ich nicht genügend Stoff hatte.

Theresa ist zur Zeit auch sehr beschäftigt. Sie hat ein Taschenmesser zur Einschulung bekommen und versucht jetzt Holzpüppchen wie "Michel" zu schnitzen. Natürlich muß sie dafür nicht in den Schuppen. ;o)

Die meiste Zeit raubt mir aber zur Zeit die Beschäftigung mit dieser neuen Maschine!!!!
*hüpf* *jubel* *freu*
Endlich, endlich habe ich auch eine wunderbare Overlockmaschine!!! :o)

Auf dem Bild sehe ich ziemlich verzweifelt aus (und bin es auch), da ich eine Stunde lang versucht habe, das Schätzchen einzufädeln.
Muß ich das jetzt etwas jedes Mal machen, wenn ich die Farbe wechsele?? *haarerauf*

Habt Ihr Tipps für mich? Oder Internetlinks, wo ich Tipps finde?
So.......ich gehe dann mal weiter tüfteln.

Liebe Grüße, Lina.

Mittwoch, August 19, 2009

Danke für ....


....... all Eure lieben Worte!
Wir hatten eine wunderschönen Tag, Theresa war sooooo glücklich und ich habe "geheult wie ein Schlosshund". ;o)
Aber Ihr habt recht. Das gehört wohl dazu.
Als ein von Herzen kommendes DANKE: Ein Bild für Euch. :o)


(Stoff, Bänder ect. habe ich übrigens bei "Michas Stoffecke" bestellt.)

Wünsche Euch noch eine wunderschönen Abend.
Liebe Grüße....Lina.

Montag, August 17, 2009

Fertig........

.......... bin ich dann doch noch geworden.
Das Einschulungskleid gefällt.*denschweißvonderstirnwisch*

Die Bedingungen waren klar: Es müssen Frösche und viel Rosa dabei sein...........passend zum Schulranzen. ;o) (Schnitt: Xenia)



Der Schreibtisch ist aufgeräumt:


Die Zuckertüte ist fertig:
(Erwähnte ich schon mal, dass ich ÜBERHAUPT keine Basteltante bin? Das ist wirklich eine "Strafe" für mich. Mit Theresas Hilfe hat es aber dann doch geklappt. :o) )


Der gewünschte Zuckerkuchen ist auch fertig und jetzt muß ich nur noch die Tische decken. *puh*
Nun brauche ich nur noch eine Familienpackung Papiertaschentücher und wasserfeste Mascara für Morgen. :o(

Liebe Grüße, Lina....die heute unglaublich wehmütig ist.......


Donnerstag, August 13, 2009

Eine Pause .........

..... hatte ich mal wieder nötig. So langsam tauche ich aber wieder auf.

Entschuldigt bitte, aber bald schaue ich auch wieder bei Euch vorbei!

Für heute wenigstens eine kleine Monstergeschichte:

Theresa fragte:
"Mama? Kann ich mal wieder etwas nähen?"
"Klar! Mal doch etwas und wir versuchen es zu nähen!"

Nach kurzer Zeit wurde mir die Monsterprinzessin präsentiert:

Ab in den Kopierer damit.
Schnittmuster ausschneiden.
Stoffe aussuchen. Zuschneiden ist dann aber doch noch mein Job.
Genäht wird gemeinsam. Theresa schiebt den Stoff und ich gebe "Gas"! ;o)
Ausstopfen ist schon nicht mehr so spannend, aber Theresa hält tapfer durch.
Zum Glück! Das Ergebnis kann sich dann doch wirklich sehen lassen! :o)
Stolze Monstermutti. *g*
So....ich nähe dann mal weiter am Einschulungskleid.

Liebe Grüße, Lina.

Montag, August 03, 2009

Ohrwurm

Heute Morgen um 9.00h fragte mich Theresa: " Mama. Wie hieß dein erster Kinofilm? "
Seitdem singe ich ständig dieses Lied :o) :


Ich kann einfach nicht mehr aufhören! *g*

Wie hieß Euer erster Film?

Trällernde Grüße, Lina