Sonntag, Februar 07, 2010

Eingefroren.....


......war mein kleiner Blog wohl irgendwie. ;o)
Gründe dafür gab es viele, aber keiner war wirklich gravierend. Es war einfach an der Zeit, sich um andere Dinge zu kümmern.

Draußen taut es (endlich!) und ich entstaube meine Tastatur und meine Nähmaschine.
Zeigen kann ich Euch leider nicht viel, denn auch meine Kreativität lag wohl ein wenig auf Eis.:o)


Schon lange wollte ich mir eine Tunika aus Walk nähen und das war natürlich ein guter Grund, mir ein neues japanisches Nähbuch zu kaufen. *räusper*

Das Titelmodell hatte es mir angetan und rausgekommen ist diese kuschelige Tunika:
(Bei dem Wetter gibt es leider keine besseren Fotos.)

So....... war doch gar nicht so schwer.........*giggel*
Langsam komme ich wieder "in den Tritt" und bald mache ich auch wieder eine ausgiebige "Blogger-Runde". Versprochen!!!

Liebe Grüße, Lina

*edit*
Aufgrund der vielen Nachfragen:
Ich kaufe meine japanischen Nähbücher hier oder hier.
Die Schnitte sind wirklich einfach zu nähen. Natürlich kann man den Text nicht lesen, aber die Bilder machen es sehr verständlich. Meiner Meinung nach sind die Bücher auch für Anfänger geeignet.
Die Schnitte sind oft sehr weit und das gefällt gewiß nicht jedem, aber ich finde es klasse!

Kommentare:

  1. Die Tunika ist echt Klasse! sieht super gemütlich aus.. Ich mag ja auch soooo gerne diesen schönen Walk-Stoff, leider gibts den bei uns immer nur in dunkelgrün oder braun ;o( aber in lila ist der noch viiiiel schöner!

    Liebe Grüßlis
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Wow...total schön und bgestimmt super kuschelig...ich WILL den Schnitt:-)
    Schön,das Du wieder da bist!!
    ♥-liche Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. *freu*
    mutig, die Tunika bei den gezeigten dünnen Stöffchen aus Walk zu nähen!! und was soll ich sagen... der Mut hat sich mehr als ausgezahlt. Die Tunika ist bildschön geworden und steht dir fantastisch. Wirklich ein "Lieblingsteil" ... Siggi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lina,

    die Tunika sieht wirklich ganz toll aus. *auchhabenwolln* ;o)

    Herzliche Grüße ... DESI

    AntwortenLöschen
  5. Ich find sie toll, sie sieht so richtig bequem aus.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön wieder von Dir zu lesen und die Tunika gefällt mir ganz besonders gut, genau mein Stil!
    Leider habe ich mich immer noch nicht so wirklich an das Kleider nähen getraut...
    Ich bewundere Deine Lust und Dein Können hierbei ganz besonders!

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  7. ich find die total schick! Vorallem ist sie LILA!!! :)

    was das taschen ebook von beate eigentlich schwer zu nähen? ist das was für anfänger? oder braucht man bissel mehr erfahrung?

    AntwortenLöschen
  8. wow, ist die schööööön!!!!
    glg und 'nen schönen sonntag.maria

    AntwortenLöschen
  9. deine tunika sieht super aus...das hätte ich mich auch nicht getraut...gleich so schönes stöffchen.gibs zu, du hast ne probetunika gemacht die du uns aber nicht zeigen willst ;-)

    liebe grüße
    claudia

    ps.: weitermachen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön!
    Da hat sich das Warten doch gelohnt ;-)

    Schön, dass Du wieder da bist *freu*

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. toller schnitt. wo bekommt man die zeitschrift denn her und kann man das gut nacharbeiten oder ist alles auf japanisch..?? liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  12. Hallo
    Die Tunika sieht klasse aus. Der Schnitt gefällt mir, ich würde mir aber wahrscheinlich einen anderen Stoff aussuchen. ;o)
    Steht in dem Buch eigentlich alles auf japanisch? Hoffentlich sind da viele Bilder dazu, dann kann man sich alles zusammenreimen.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Wow...die ist wirklich ganz toll geworden und steht Dir ausgezeichnet.
    Habe Dich schon vermisst :-)
    Schön, dass Du wieder da bist.
    Meine Kreativität liegt auch noch ein bisschen auf Eis...taut aber so langsam auf!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Die Tunika ist genial und steht Dir hervorragend!
    Schön, dass Du wieder da bist. Herzlichst grüßt, Simone

    AntwortenLöschen
  15. Wow ist die wunderschön!!! Ich dachte diese Japansachen seien alle so sackig, aber die ist wirklich ein Traum!
    Viele Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  16. was für ein schönes, lila-liebliches come-back!
    dieses puristische gefällt mir sehr!

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen
  17. schön und noch schöner,
    gefällt mir sehr gut deine tunika.
    Wo bekommt man denn so ein heft und muss man ein nähprofi sein wenn man was daraus nähen will?liebe grüße
    andi vom leinenglück

    AntwortenLöschen
  18. Die Tunika ist wirklich toll geworden! Ich habe mir das Buch auch vor Monaten gekauft,aber es leider noch nicht geschafft, mir etwas daraus zu nähen...
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  19. ja, wunderschöne tunika.
    ich gucke ja oft bei dir rein und finde die sachen die du nähst immer sehr schön und passend zu dir.

    das bei dir gesehene (und nachgefragte) nähbuch habe ich mir bestellt und mich heute endlich ans werk gemacht.
    das ist erstmal ein anfang und ich hoffe es folgen noch viele weitere kleider, trozdem -wie versprochen- zeig ich dir mein erster versuch (in meinem blog gepostet).

    alles liebe.
    eos.

    AntwortenLöschen
  20. wunder schön ist der Tunika
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen