Samstag, April 03, 2010

*piep*

Nachdem ich vor 3 Tagen mal wieder meine "Lieblings-Siggi" besucht habe, schwirrt mir der Kopf vor lauter Ideen, die in die Tat umgesetzt werden wollen. So ein Nachmittag bei Kaffee, Leckereien, glücklich spielenden Kindern und Fachsimpeleien an der Nähmaschine ist Inspiratin pur!

Heute ist eine fröhliche Frühlingsbluse entstanden, nach dem Vicki-Schnitt.
Den Stoff hat sich Theresa ausgesucht. Hätte nicht gedacht, dass ihr so etwas noch gefällt. ;o)


Theresa ist begeistert! Jetzt kann Ostern kommen...... :o)



Ich wünsche Euch wunderschöne Ostertage.......wo immer Ihr auch seid!


Liebe Grüße, Lina.

Kommentare:

  1. Dir auch ein wunderschoenes ,sonniges Osterfest mit vielen bunten Ostereiern.
    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne :0)

    AntwortenLöschen
  2. Schön. Deine Vicky und die HASEN!

    Genau mein Geschmack :)

    Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Ostern!

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal: Ebenfalls Frohe Ostern... ich hoffe der Osterhaasi war fleißig (o;
    und diiie Bluse ist echt zum piepen! Super süß dieser Vöglelchen-Stoff!

    Liebe Grüßlis
    Stephie (o;

    AntwortenLöschen
  4. zuucker süß..

    liebe lina...büüüdde verrate mir,wo hast du die sterne her?
    dankee

    die crisl

    AntwortenLöschen
  5. tja, ich habe die sterngriffe und die karte, aber so eine schöne bluse noch nicht.
    bin auch gar nicht recht in nähöaune momentan.
    aber wird schon wieder kommmen.

    liebe frühlings- und ostergrüße an dich.

    doro.

    AntwortenLöschen
  6. Neckisches Blüschen. Steh der kleinen Tochter supi.
    Dir auch eine gute Zeit.
    Spätösterliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  7. Oberrrrknuffig:-)))
    Habe ich nur einmal genäht...wird mal wieder Zeit:-))
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Der Blog ist ja ganz schön, nur kommt es etwas komsich rüber wie du dich gibst - du bist immerhin schon 40, was natürlich nicht heißen soll, dass man damit zu alt für Blogs ist, aber man sollte auch nicht versuchen besonders jugendlich rüberzukommen ... wirkt irgendwie komisch!
    Aber hübsch genähte Sachen :)

    AntwortenLöschen
  9. @anonym,
    1. wieso anonym? noch nicht einmal unterschrieben hast du den kommentar.
    2. was ist daran "komisch" wie ich mich gebe? soll ich ein haarnetz und praktisches schuhwerk tragen mit 40?
    3. ich bin in der realität genau wie in meinem blog und gebe mich nicht jugendlich. *gacker*
    wie alt bist du denn, dass dir so etwas komisch erscheint? sehr jung wahrscheinlich!
    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen