Mittwoch, August 04, 2010

Eigentlich......

......... habe ich noch jede Menge zu tun:
Wäsche bügeln, putzen, Unkraut zupfen......... ect.
Wenn so ein Berg Arbeit vor mir liegt, fallen mir immer "plötzlich" ganz viele Dinge ein, die ich unbedingt und sofort nähen muss!
(Ich weiß....Ihr versteht mich. :o) )

Gestern musste ich unbedingt eine neue Tasche haben. ( Nicht, dass ich keine hätte, aber eben keine wirklich große und die dann auch noch mit Reißverschluss.....*räusper*)

Eine "Claire" von Griselda wollte ich mir schon lange mal nähen und die Größe entsprach genau meinen Vorstellungen.

Am längsten hat es gedauert, die Stoffe auszusuchen.....genäht war sie dann ganz flott. :o)

Immer wieder bin ich von Griseldas Schnitten begeistert. Obwohl ich beim ersten Lesen der Anleitung erst einmal nur "Bahnhof" verstehe, kommt immer etwas Wunderschönes unter meiner Nähmaschine hervor. :o)

(2 Fehler sind mir zwar beim Nähen unterlaufen, aber das sehe ja nur ich. :o) )

(O.K. Bügeln muss ich sie auch noch.........) *g*

Als der Wäscheberg heute dann besonders laut nach mir "gerufen" hat, war mir klar, dass Theresa unbedingt eine kleine Tasche braucht.
Sie hört sehr gerne Hörspiele auf meinem Iphönchen und ich habe immer Angst dass er ihr herunterfällt, wenn sie damit durchs Haus läuft.

Jetzt hat mein Apfeltelefon ein kuscheliges Täschlein ...........

..............mit einem langen Band, um es um den Hals zu tragen! :o)

So.....und jetzt habe ich keine Ausrede mehr.
Ich gehe jetzt ein T-Shirt zuschneiden bügeln. :o)

Liebe Grüße, Lina

Kommentare:

  1. Liebe Lina,
    Recht hast Du... die Bügelwäsche läuft Dir nicht weg... und bei so schönen Resultaten lohnt es sich allemal das Bügeleisen warten zu lassen!!

    Das letzte Foto gefällt mir übrigens ganz besonders gut... so schön arrangiert... toll!!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Ich unterschreib dann mal alles, könnte auch von mir sein... ;-)
    Die Claire ist echt toll geworden, hach, ich brauch auch noch Taschen ;-) und den Stoff vom Telefontäschchen finde ich genial.
    Und übrigens, "echte" RV's gehen ganz einfach ;-) wer so schöne Taschen kann, kann das auch :)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche und die Stoffe sind ja der Hammer. Der Pünktchenstoff gefällt mir sehr gut.
    Das passt alles gut zusammen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Auf der Schiefertafel an meiner Küchenwand stand lange Zeit der Spruch: *a clean house is a sign of a broken sewing maschine* ;o)

    Sehr nette Täschchen!

    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Puh, Bügelwäsche ... erwähne das Wort lieber nicht!!!

    Mit der Claire liebäugle ich auch! Aber ich komme einfach nicht dazu, zuviele Aufträge sind abzuarbeiten!

    Deine Taschen sind, wie immer und alles von dir, superschön geworden!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  6. also die Kreativität muss man eben nehmen, wie sie kommt ... da kann die Bügelwäsche schonmal warten

    Deine Claire ist superschön geworden, tolle Stoffauswahl ...

    ... lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist toll, so schicke Stoffe...!
    Dafür wartet die Hausarbeit doch gern ;) Außerdem ist es völlig ok, sich zu motivieren und ab und zu auch mal zu belohnen!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ich verstehe dich so gut! Andererseits: Wenn ich früher lernen musste, habe ich immer das Putzen vorgezogen... Sehr wahrscheinlich gibt es individuelle Rangliste von Lästigkeiten des Lebens!
    Auf jeden Fall: Ein tolles Ergebnis! Und die iPhone-Tasche ist super. Vielleicht nähe ich mir eine für den Sport, da ist es mir nämlich schon mehrfach auf den Boden geknallt oder die Kopfhörer haben mir fast die Ohren abgerissen :-)
    Liebe Grüße! Juli

    AntwortenLöschen
  9. ...hihihi...das kenne ich zu gut ;) Die Taschen sind beide sehr schön geworden - auch die Stoffe gefallen mir sehr gut.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. schööööön und schöööööööön!
    ich finds immer so inspirierend hier!

    AntwortenLöschen
  11. @christel,
    der spruch ist ja genial!!! :o)

    mit dem sollte man eine postkarte gestalten! :o)

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lina!
    Woher ich das nur kenne??!! ;-)
    So gehts mir auch ständig mit allen Dingen die ich nicht gerne erledige.
    Da fällt mir dann plötzlich ein jedes einzelne Blatt meines Benjaminis abzustauben (echt wahr!). Natürlich gings mir dabei NUR um die Pflanze! Naja auf jeden Fall sieht der Benjamini jetzt aus wie neu :o)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. ... äh? Ja! Was ich noch sagen wollte...

    ... ich find deine Taschen supi!

    (das wollte ich nur noch kurz loswerden)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. "Die langweiligsten Hausfrauen haben die ordenlichsten Häuser."
    Und diese Damen steckst du dann auch locker in die Tasche mit deinem kreativen Output.

    "Genäht war sie dann ja ganz flott". Da bin ich ja beruhigt, dass ich da nicht zuviel versprochen habe :))

    AntwortenLöschen
  15. ja so geht es mir auch immer *kicher* aber das Ergebnis ist ja auch viiiel schöner und greifbarer als bei so blöder Hausarbeit ;o)
    Das graue Blümchenstöffchen ist übrigens super schön!

    Liebste Grüßlis
    Stephie

    AntwortenLöschen
  16. oh ja, und wie ich dich verstehe :o)

    mir geht immer so !

    aber deine Tasche ist toll geworden, klasse Stoffe hast du ausgesucht, gefällt mir gut !
    ich bin grad auch am Stoffe zusammen suchen für ne Clair :o)

    AntwortenLöschen