Samstag, Oktober 23, 2010

Eigentlich......


.......wollte ich für Theresa ein kuscheliges Nickykleid nähen. Um den Schnitt "Laura" bin ich schon lange herumgeschlichen und ich finde, jetzt ist sie in dem richtigen Alter dafür.

Lieblingsfarben aus dem Stoffregal gesucht und losgelegt:


Ups! Wohl ein wenig zu kurz geraten! :-) 
Als Pulli finde ich "Laura" auch wunderschön, aber beim nächsten Mal muss ich den Schnitt wohl um so einiges verlängern.
Wie würdet Ihr das machen? Nur das untere Schnittteil verlängern? Wenn ich eine Nummer größer wähle, wäre es sicher zu weit.



Vielen Dank auch für die lieben Kommentare zu meiner neuen Zaubermaschine! Wenn ich könnte, würde ich Euch ALLE zu einem Stück Kuchen einladen!!!! :-)

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Der Pulli ist super schön! Und was das Verlängern angeht... ich würde wahrscheinlich nur das untere Stück länger machen, denn wie Du schon gesagt hast, zu weit soll es ja auch nicht werden...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ist die hübsch geworden!!! Und ich finde sie gar nicht zu kurz *grübel* genau richtig als Tunika!!
    und sie steht Theresa hervorragend.
    .... und ich freu mich schon auf leckerem Kuchen aus deinem Supidupiküchenwunder *ggg*
    Glg...Sigrun (mal wieder nur U-heft-Hüllen nähend ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Soll der Pulli nicht genau so sitzen, eigentlich? Wenn es ein Kleid werden soll, dann nur den unteren Teil verlängern, da sich sonst die Proportionen verschieben, die Bauchtasche soll ja auch auf dem Bauch sitzen;-)
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  4. auf jeden fall nur den unteren teil verlängern! es ist ja jetzt schon genug "luft" oben - sonst würde es zu schlabberig werden!
    sehr schöner pulli übrigens!
    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  5. nur den unteren teil verlängern! Aber ist als Pulli auch wunderschön geworden!!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. http://wohlfuehlsachen.blogspot.com/Sonntag, Oktober 24, 2010 2:05:00 nachm.

    Als Pulli-superschön, so wie er ist!!! Als Kleid würde ich auch auf keinen Fall die obere Weite verändern. Aber das Oberteil 2-3cm verlängern, damit die Tasche etwas tiefer auf die Hüfte rutscht und später die Proportionen passen. Das Rockteil würde ich in leicht ausgestellter A-Linie auf Minikleidlänge bringen. Bin gespannt, wie du dich entscheidest! L.G.Ina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie wunderschön! Für mich sieht's perfekt aus. Ich würde aber wahrscheinlich auch nur den unteren Teil verlängern.

    LG, Sanna

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Pullikleid so wie es ist perfekt!!!

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen