Mittwoch, Oktober 27, 2010

Erfolgserlebnisse

Seit Tagen schon ist Theresa schwer beschäftigt. 
Es wurde kopiert, ausgeschnitten, genäht.....
 ....... gestopft und gestopft........
 ........mit viel Liebe gestickt..........
 ........um dann voller Stolz ihre erste selbstgenähte Puppe hier zeigen zu können! :-)
 Eigentlich wollte sie sie ja zum Geburtstag an ein kleines Mädchen verschenken, aber das hat sie dann doch nicht mehr geschafft. *g*
 Wer kann diesem Lächeln schon widerstehen?
Die Vorlage zu der Puppe Paula ist übrigens aus diesem Buch, welches ich nur empfehlen kann!

Wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Ein ganz grosses Kompliment an Deine kleine Maus... die "erste" Puppe ist echt toll geworden... und dieser Gesichtsausdruck... zuckersüss!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Meine Tochter eben hinter mir - die kenne ich doch. :D Wir haben diese Puppe letzte Woche gemcht. Eure Variante gefällt mir auch sehr gut.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Die Puppe sieht toll aus. Das Buch haben wir auch..... Lana möchte auch soo gerne wieder nähen.....
    Bin gespannt, was diene Maus noch so nähen wird

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Tolle Puppe!
    Habt Ihr das "Schatz der Kobolde" schon gespielt? Ist es gut?

    Ich bin auch noch auf der Suche nach einem tollen Spiel.

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch ist die Puppe geworden! Meine Tochter hat dieses Buch auch, aber irgendwie hat sie nicht so viel Lust kreativ zu sein :(.
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Eindeutig...das Talent liegt in der Familie ;O))Sehr süß die kleine Puppe ;O)

    Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  7. die puppe ist wunderschön geworden!!
    das buch liegt hier auch schon seit langem rum- nur habe ich es noch nicht geschafftwas mit den kindern daraus zu nähen.
    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wow - da hat sie aber auch tapfer durchgehalten und kann mit Recht stolz ihr schönes Püppchen präsentieren! Das sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Die ist aber hübsch geworden.
    Das Buch hab ich gleich mal auf meine Wunschliste gesetzt. Irgendwann werden miene Gören ja auch in das Alter kommen.

    LG
    nyman und svensson

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh wie lieb ist das denn:))

    Liebe Grüsse aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Oh schön, das erinnert mich an meine Kindertage, da habe ich auch Püppchen gebastelt.
    Das Lächeln ist wirklich wunderschön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Danke Dir für die Info :)

    Aber die Buchstaben schaffst Du locker!!
    "Weihnachten" wär natürlich toll!
    einzig das A/B/R/P usw. sind knifflig.

    Und dieses Bubber-Zeugs gibts das auch schon im Handel?

    In Stuttgart ist auch noch Spielemesse, das würd mich schon mal interessieren...

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  13. super hat sie das gemacht, toll!
    wir haben das buch auch und ich finde es wunderschön. einige sachen daraus haben wir auch schon ausprobiert...

    glg
    nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube manchmal, unsere beiden Maedels sollten sich zum Kreativsein treffen - waere nicht so viel Wasser dazwischen :(

    Das gaebe wunderbar bunten Gedankenaustausch!

    Liebe Gruesse aus der Ferne, zill.y

    AntwortenLöschen