Dienstag, August 09, 2011

In den letzten 2 Tagen.......

.......war es gar kein Problem Theresa morgens aus dem Bett zu bekommen, denn sie war mit dieser "Diva" verabredet ;-) :


In extrem inspirierender Umgebung.............




............ mit kleinen und großen Hilfestellungen..............


..............meistens barfuß *g*............... (...und nein...der Zeh ist nicht verletzt, sondern türkis lakiert! *g*)


.................durfte sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin einen Nähkurs im wunderbaren Laden von Caro von Jordan besuchen!


Die Ergebnisse sind ganz großartig geworden und die Mädels haben den ganzen Tag nur noch davon geredet, wie TOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLL es gewesen sei! :-))

(Das Schlüsselband hätte ich schon ganz gerne....... ;-) )


Danke Caro!

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. wow, tolles Ferienprogramm!

    Das würde Pia auch gefallen!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. Weiss garnciht, wieso meine noch cniht nähbegeistert ist :(((

    schöne stoffzusammenstellung!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tochter kommt wohl ganz nach Dir, oder?!
    Die Nähwerke sind echt toll geworden!

    Liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  4. Wenn man so verführerisch an ein wunderbares Handwerk herangeführt wird, wundert es nicht, wenn die Kinder mit Begeisterung tolle Dinge eigens produzieren:-))
    Glückliche Tochter einer glücklichen Mutter...
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  5. Ich will auch wieder Kind sein, lange Sommerferien und viel Zeit haben, solch schöne Dinge zu tun...! Hachja... Bin übrigens neu hier und bewundere dich für deine Nähkünste! Es ist sehr inspirierend hier!
    Viele Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. War ich doch glatt einen Moment lang neidisch auf deine sortierten Stoffregale. Haha, ein Nähkurs im Laden. Aber ist doch schön, wenn auch die Kids sich für Kreatives begeistern können. Sie lernen was, sind sinnvoll beschäftigt und das Gehirn bildet sich ganz bestimmt auch weiter. (denke ich mal) Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen und Theresa wird sich noch lange daran erinnern.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  7. @janet,
    oh ja! so ein stofflager wäre ein TRAUM!!!!! das wird er aber auch bleiben! *lach*

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist doch mal ein sinnvolles Ferienprogramm.
    Die obere Nähmaschine kommt mir bekannt vor, die habe ich auch. :-)

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Da wär ich auch ganz schnell aus dem Bett. Nur schon die Stoffauswahl ist super.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Es hat großen Spaß gemacht mit den beiden Mädchen. Und wie man sieht, haben sie nicht nur gekichert, sondern auch eifrig gearbeitet. Wahnsinn, was die beiden in den zwei Tagen geschafft haben!

    Ach und danke, dass Du keine Bilder von Theresas Füssen nach dem Kurs gezeigt hast ;-)

    Danke nochmal für das tolle gemalte Bild von Theresa, da habe ich mich sehr drüber gefreut.

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin angemessen beeindruckt!

    Das wäre auch was für meine Große gewesen :)

    AntwortenLöschen
  12. Diese ganzen Dinge hat sie selber genäht???
    Respekt!Tolle Sachen. Tja, da kann sich Muttern demnächst gaaanz entspannt zurücklehnen und das Töchterchen näht die Sommerkleidchen für diverse Einladungen :)
    Hört sich herrlich an,gell?

    Freut mich das Dir mein neues Portemonnaie gefällt. Ich würde es Dir auch sofort holen, aber das war das letzte. Das gab´s nichtmal in einer anderen Farbe.
    Das war nämlich so:
    Ich war die Woche davor schon mal da und konnte mich unter Zeitdruck nicht entscheiden, hatte aber so drei, vier, die mir gefielen.
    Als ich dann nochmal hin bin, waren die alle weg!!
    Dafür habe ich dann das apfelgrüne genommen, denn schwarz wollte ich nicht, das war neben knallpink die vorherrschende Farbe.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Aus den Laden wär ich auch nur ungeern wieder raus gegangen =). WO ist der denn?

    AntwortenLöschen
  14. Oh da fällt mir wieder ein, dass ich dort auch mal einen Kurs machen wollte! Aber irgendwie hat es sich noch nicht ergeben (und ich kann mich in die Sommerferienkinderkurse wohl eher nicht mehr reinschmuggeln)... ;-)
    Tolle Ergebnisse!
    Viele Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  15. Ich lebe ja auch in Düsseldorf, von daher kenne ich den Laden, wenn auch nur von außen. In diese Richtung führen meine Wege selten, aber eine Freundin hat mir den Laden abends mal gezeigt. Traumhaft schön ist er.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen