Donnerstag, Juni 07, 2012

"Ganz schön lange her!"

.....dachte ich heute beim Blick in mein Bücherregal......

Ganz schön lange her, dass ich etwas aus einem meiner wunderbaren japanischen Nähbüchern genäht habe. (zuletzt hier)

Dabei liebe ich alle Sachen, die daraus entstanden sind und trage sie auch sehr viel!


Am schwierigsten ist es immer, sich für ein Buch und dann auch noch einen Schnitt zu entscheiden. (Der Stoff stand diesmal schon vorher fest.)

Happy Homemade Vol.1 ist eines meiner Lieblinge:


 Modell E ist genau das, was mir so vorschwebte:


Hier mal die Modellzeichnung......wirklich einfach, oder? Nur das kopieren des Schnittes kann einen schon mal verwirren mit all den japanischen Schriftzeichen.


2 Stunden später:

Glückliche Lina, die jetzt nur noch auf besseres Wetter hofft!



Jetzt aber husch husch in die passenden *g* Schuhe geschlüpft und das neue Blüschen ausgeführt!


Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. oh bitte mehr davon!

    wenn du magst, dann verlinke deinen post doch auf tanoshii

    http://tanoshii-schneidern.blogspot.de/

    ich würde mich sehr freuen!

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na klar! wollte ich sowieso noch...hatte heute morgen keine zeit mehr....

      lg
      lina

      Löschen
  2. Ehrlich gesagt viiiel schöner als das Original, denn das Modell sieht ein bissi verloren aus in dem Curryblüschen.
    Gefällt mit sehr, dein Tupfen-Outfit (und nee, für mich sieht das nicht einfach aus...allein die Rüschen!!)

    Einen schööönen Feiertag wünscht Dir,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. oooooooooh! es ist wirkliuch wunderschön! und ich muss recht meinen vorredner geben- es ist in der tat besser als original!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Du wirst lachen, aber Ich habe vor einigen Tagen genau das gleiche Schnittmuster rausgesucht.
    Es steht Dir ausgezeichnet!
    Ich bin noch etwas in der Stoffwahl steckengeblieben und darum liegt das Buch noch immer aufgefaltet neben der Nähmschine, jetzt habe ich frischen Mut!
    Deine Schuhe sind auch ganz toll, richtig einzigartig und passend zur schönen Bluse.
    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Eos

    AntwortenLöschen
  5. die ist wunderschön - ich finde sie viel toller als das Original im Buch - bzw. steht es dir viel besser.
    Das Buch hab ich auch und dieses Modell hat mich vorher nicht besonders angsprochen, nach deinen Bildern kommt Modell E doch noch auf meine To-Sew Liste ;-) Danke!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das Oberteil ist sehr schön und fällt wunderbar. Jedes Mal, wenn ich etwas "Japanisches" sehe, denke ich mir, dass ich mich auch mal damit beschäftigen muss.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. solltest du unbedingt! ich finde, dass die schnitte sehr zu dir passen würden!

      lg
      lina

      Löschen
  7. wow, das gefällt mir total! Ob ich das Buch auch noch brauche *grübel* Dir steht das Teil jedenfalls super!

    LG Jule

    AntwortenLöschen
  8. Ui, die ist aber hübsch !!!!!!!!!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  9. süße bluse und das kleid vom posting davor ist ganz zauberhaft!!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  10. Guten Abend,
    deine Bluse ist sehr schön geworden ;-). Und die Schuhe dazu sind der Hammer.

    Liebe Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Und die Schuhe dazu... Die müssen in der Werbung gewesen sein ;-)

    Aus dem Buch habe ich bislang die Leinenjacke genäht, die ist auch ein wahrer Traum. Diese Bluse stünde auch auf meiner Liste, aber wie's so ist... Projekte über Projekte...

    Wenn ich mir aber bei Dir sehe, wie hübsch sie sich trägt, rückt sie doch gleich ein paar Stellen nach oben.

    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Diese Leinenjacke ist wirklich ein Traum - klick Dich zu Nova für mehr Fotos, ich habe das verlinkt. Ich würde meinen: Und ob sie Dir stehen würde! Ich wäre gespannt auf die passenden Schuhe :-D

      Löschen
  12. Boah, die Bluse ist wundervoll. Nachdem ich nach deinem Letzten Mittwochs-Post mir die Schnittquelle angesehen habe (und entschieden habe, dass das eindeutig zu teuer ist :) ), schwenk ich jetzt auf japanische Schnitte aus? Das gefällt mir richtig gut! Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  13. Sehr sehr schön.

    Ich denke um japanische Sachen zu tragen, muss man schmal geschnitten sein ... sonst tragen die zu sehr auf. Leider nix für mich ... :)

    AntwortenLöschen
  14. liebe lina,

    du sieht so toll aus!
    ich bewundere dich, dass du dir wirklich und immer wieder so schöne sachen selber nähst und auch wirklich gerne trägst!

    liebe grüße & ein schönes wochenende
    anneke

    AntwortenLöschen
  15. Ist das wunderschön geworden! Ich bin begeistert!

    LG Beate

    AntwortenLöschen