Mittwoch, Juni 27, 2012

*wink*

Nachdem sich sogar meine liebe Nachbarin über meinen vernachlässigten Blog "beschwert" hat, ("Hallo Tanja!!:-)" ) will ich Euch wenigstens via Instagram zeigen, was hier in den letzten Tagen so los war:

#1 Den letzten Spargel des Jahres genossen, #2 Dem kranken Kind leckeren Nachtisch gezaubert, #3Tatsächlich auch mal gegrillt!
 #4 Angefeuert, #5 Das Leben etwas bunter gemacht, #6 Sich die Zeit am Krankenbett mit vollkommen unsinnigen Apps vertrieben.
 #7 Viel zu viele Kalorien mit dem heiß geliebten Bubbletea zu mir genommen, #8 Einen traumhaft schönen Regenbogen gesehen, #9 Endlich auch mal wieder ein wenig appliziert.


Und? Wie war Eure Woche so?

Ganz liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Hallo Lina,
    toller Blog, tolle Ideen schöne gute-Laune-Bilder.... Bin total begeistert.
    Vor allem haben es mir die Melonen-Sterne angetan... und da der Sommer jetzt wohl ENDLICH kommen soll.... werd ich das sicher auch mal als Schwimmbad-Snack so nachmachen... und nicht immer nur die langweiligen viereckigen Stücke.

    Der grüne Nagellack ist übrigens auch seeeehr cool.

    Danke für die schönen Inspirationen
    Liebste Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Lina,

    schöne Bilder! Aber ich muss doch ernsthaft vor dem Bubble Tea warnen. Stiftung Warentest stuft ihn als 'schwer gesundheitschädigend' ein, wegen der vielen Farbstoffe in den Bubbles. Ich weiß, ich bin ein Spielverderber... *g* Und außerdem habe ich neulich im TV gesehen, dass vom Verzehr stark abgeraten wird. Bei 'Wieso' glaube ich.

    Bleib lieber bei den Melonensternchen.

    Liebe Grüße, Sanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Schöne Bilder...
    Wie heiss denn der Lack von Essie?
    Hat ne tolle Farbe...
    Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  4. ah...die matroschka auf dem t-shirt ist ja ganz doll entzückend!!! so süß...

    liebe grüße an dich!

    doro.

    AntwortenLöschen
  5. Nach kurzer Blogpause zurück, sehe ich das die ein oder andere auch ein bissi Pause macht, aber deine scheint ja wenigstens bunt und lecker zu sein. Theresa geht es hoffentlich besser.

    Bubble Tea habe ich noch nie probiert, werde ich aber trotz der Warnungen auf alle Fälle tun, denn das das Zeug irre viel Zucker enthält können wir uns ja denken, gelle?
    Das wäre ja fast so als würden man sich über die Kalorien eines Burgers wundern.....

    Spargel haben wir viel zu wenig gegessen, nu müssen wir wieder ein Jährchen warten.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen