Mittwoch, Juni 26, 2013

MMM

Heute ist der letzte MeMadeMittwoch vor der Sommerpause. 
Da wollte ich natürlich auch mitmachen, darum habe ich gestern noch ganz schnell ein Kleid genäht......extra für Euch sozusagen. *g*

Seit Wochen durchforste ich ja die Onlineshops und Zeitschriftenläden in der Umgebung nach dem ultimativen Sommerkleidchenschnitt für mich. 

Der Ausschnitt sollte wie bei einem Wickelleid gearbeitet sein und das ganze nur aus Jersey......damit ich mir den Reißverschluss sparen kann. Nicht, dass ich zu faul bin einen einzunähen, aber ich liebe im Sommer einfach Jerseykleider! (Sommer?? Welcher Sommer??? *augenroll*) 

Vorgestern kam ich dann auf die Idee, mal in meinen Schnittmustern zu wühlen und unverhofft hatte ich einen Schnitt in der Hand an den ich mich a) nicht mehr erinnern konnte und der b) ziemlich vielversprechend aussah! 

Vor 2 Jahren hatte ich das Kleid schon einmal in Angriff genommen, fand aber die Taillendrapierung ziemlich blöd und ich sah darin auch nicht besonders vorteilhaft aus. 

Also habe ich die Drapierung zu einem Band eingeschrumpft und das Rockteil in der Länge dementsprechend geändert. Außerdem habe ich noch eine Kellerfalte eingearbeitet....einfach weil ich Kellerfalten so gerne mag.



Der passende Stoff lag schon im Regal und die passenden Schuhe sowieso! *g*


In Ermangelung eines Fotografen mal wieder ein Foto mit wunderbar eleganter Armhaltung. *gacker*


Hier dafür noch 2 Detailbilder. Bei Maike habe ich schon gesehen, dass man die Naht im Nacken schöner mit (liebreizendem) Paspelband nähen kann, aber es mußte ja schnell gehen!



Schnitt: Simplicity 7186DS 
Stoff: Etwas schwerer Baumwolljersey .
Änderungen: Drastische Kürzung der Taillendrapierung. Kellerfalte im Rockvorderteil.
Passform: Sehr gut. Beim nächsten Mal vielleicht noch eine Nummer kleiner.
Werde ich noch mal machen: Ganz sicher!

Mehr genähte Schätze hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Oh, ah, toll! Das Kleid steht Dir richtig gut.

    Diesen Stoff habe ich hier auch noch liegen. Jetzt freue ich mich noch mehr darauf, ihn zu vernähen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön! ich liebe diesen Stoff!!
    LG von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht wirklich zauberhaft aus. Der Schnitt so wie Du ihn abgewandelt hast und dazu dieser schöne Stoff, finde ich so toll.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Super, sieht ganz toll aus in dem Stoff, ich hab daraus ein Wickelshirt ;).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid. Deine Änderungen sind dir echt gelungen. Ein bisschen musste ich an die Kleider von Boden denken. Ach und der Stoff sieht so schön aus.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön. Jerseykleider im Sommer mag ich auch gerne und außerdem sind sie (nahezu)bügelfrei.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, es geht nix über Jerseykleider im Sommer- und dann auch noch ROT!
    Und mit einem wirklich schönen Schnitt!
    Kein Wunder, dass du so strahlst :)

    AntwortenLöschen
  8. Dein Kleid ist ganz toll geworden. Steht Dir supergut!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein tolles Kleid! Bei mir sehen Jerseykleider meist nach Nachthemd aus, aber deine Variante ist so schick und sieht so gar nicht nach Schlafkleid aus.
    Der Stoff ist wirklich hübsch, der Schnitt toll abgewandelt, das Kleid steht dir seeehr gut!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lina,

    ich mag dein Kleid sehr. Der Stoff gefällt mir sehr gut, weil er so schön Rot und Blau vereint. Und das Kleid ist schlicht, aber hat Raffinesse durch einen schönen Ausschnitt oder die Kellerfalten. Total schön umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  11. Klasse! Das Kleid sieht so unkompliziert aus!
    Na wenn der Sommer jetzt nicht kommt, weiß ich auch nicht ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ein klasse Kleid! Mir gefällt der Schnitt für ein Jerseykleid sehr und der Stoff sowieso;)

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie schön! Der Stoff ist ja Zucker! Fehlt nur noch das passende Wetter *örggs*
    LG; Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lina,

    der Schnitt ist sehr schön, sieht toll an Dir aus. Ich werde mir den Schnitt mal näher anschauen, da ich etwas ähnliches suche.

    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  15. Lina, das Kleid ist toll geworden. Ich liebe ja rot für den Sommer! Ich habe auch ein neues, allerdings gestern gekauft. Ich finde auch keinen passenden Schnitt für mich. Heute Abend gehe ich in den Nähtreff, da könnte ich mal im Fundus suchen.

    Viele liebe Grüße
    Ute, die auch den Sommer sucht und heute sogar im Haus ihre Fellstiefeletten trägt *auchaugenroll*

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschönes Kleid. Der Stoff gefällt mir besonders!

    AntwortenLöschen
  17. ist ja zuckersüß geworden!

    ganz liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  18. so süß! Ich finde, die Änderung hat dem Schnitt sehr gut getan. Es steht dir wunderbar! LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  19. Na, Du bist doch aber auch gut im Schnellnähen! Tolles Kleid, schöner Schnitt.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  20. der stoff ist ja ein traum! rot mit türkis? eine meiner liebsten farbkombis.
    so, da du nun ein schönes kleid hast, muss es auch mal ausgeführt werden, nicht wahr? was machen frau eigenes und frau pompella?

    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  21. *g* und ich habe letzte Woche schon überlegt, ist sie das oder ist sie das nicht? Hätte Dich gestern gefragt ;)
    Das Kleid ist echt toll und die Farbe erst :)
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Sehe ich so abgewirtschaftet aus im realen Leben? *giggel*

      LG
      Lina

      Löschen
  22. Das ist ja wirklich ein Traum-Sommer(?!)-Kleidchen geworden!

    Die Änderungen machen es wirklich perfekt für dich, jetzt muss es bloß noch Sommer werden, obwohl notfalls geht es auch mit Leggins drunter...

    AntwortenLöschen
  23. Die türkisen Tupfen geben dem Kleid das gewisse etwas.
    Der Schnitt steht Dir sehr gut und das Abändern hat sich gelohnt, es passt perfekt zu Dir.
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen