Samstag, Mai 10, 2014

Gehackt

Im Rahmen unserer Renovierung gab es auch ein paar neue Möbel oder auch nur Erneuerungen im Hause Herzenssachen. 
Unter anderem hat mich schon lange der Schlüsselkasten in unserem Flur genervt. Er war, machen wir es kurz......grottenhässlich. 

Kann doch nicht so schwer sein, dachte ich, einen hübschen Ersatz zu finden. 
*ha!* 
Nee. Ist auch nicht schwer.....kostet aber eine Menge Kohle, wenn es einigermaßen nett aussehen soll!

Aber meine Güte...... es ist eine Schlüsselablage und keine komplette Wohnzimmereinrichtung! *pfft*

Darum habe ich mal wieder ein Teil vom Möbelschweden "gehackt"! Was das bedeutet? Nun ja...Ihr habt es alle schon getan: Etwas überarbeiten und/oder es zu verwenden für das es ursprünglich nicht vorgesehen war. 

In meinem Fall war es eine Bücherleiste. Unser Flur ist schmal....und ich wenn ich sage schmal, dann meine ich wirklich schmal! :-) Darum war die Größe der Leiste perfekt!

Genug Platz für diverse Schlüssel und Kleinkram der täglich ins Haus geschleppt und einfach im Flur liegen gelassen wird. :-)

Schwarzer Filz war im Vorrat, damit die Schlüssel nicht so laut klappern beim ablegen.

Noch ein kleiner Spiegel (gepimpt mit Maskingtape) aufs Board und fertig! :-)

Und? Was habt Ihr in der letzten Zeit "gehackt"?

Liebe Grüsse
Lina

Kommentare:

  1. Sehr schön 'gehackt' ... mich nervt das auch, dass im Flur immer alles irgendwo rumliegt. Unsere Schlüssel z.B. hängen immer am Garderobenhaken, weil ich diese 'Kästchen' auch so hässlich finde :)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und einen gemütlichen Muttertag.
    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Leisten. Wir haben hier auch so einige davon hängen. Auch im Eingangsbereich....der Bereich vom Zuckerriesen. Echt Lina....ich sag's dir....du glaubst gar nicht was da alles drauf passt. Momentan liegen dort 4 leere Batterien....3 Ringe.....eine Brille.....eine Uhr.....ein USB Stick...........
    Boh....wohl gemerkt.....der Bereich vom Zuckerriesen.....mich nervt das voll.....TOOOTAL !
    Ich beschäftige mich momentan immer wieder mit Lillith's Zimmer. Schon im letzten Sommer wollte sie ihr Zimmer neu gestaltet haben. Jetzt streiche ich alles mögliche in anderen Farben an.....es wird genäht und gehäkelt.....und das Zimmer schaut jetzt total blöde aus.....Kein farbliches Konzept mehr.....aber wir haben erst in 2 Wchen unser freies Wochenende....und da wollen wir dann durchstarten.
    Upps.....ich Quasselstrippe.....glaub mir.....gehackt ist hier bei uns so einiges.....
    Hätt ich davon berichtet wäre dein Kommentarfeld GANZ voll.....jaaaaaa.....ich kann nooooch länger....lach.
    Liebe Lina.....lass dich morgen verhätscheln......euch ein tolles Wochenende.....Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Nice, verry nice. Ich habe lange nix gehackt. Oder? Mir fällt grad nichts ein. Aber von engen, schmalen, kleinen Räumen kann ich ein Lied singen.
    Deine Tunika sieht auch klasse aus, sorry, ich war wieder mal ewig nicht im Bloggerland und habe sie daher erst jetzt entdeckt. Der Stoff wirkt so wunderbar romantisch verspielt, aber als Strampler kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. ;-)
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen