Montag, Februar 02, 2015

Wenn es draußen so kalt ist.....

.....mache ich es mir drinnen gerne kuschelig. Dazu gehört auch oft, dass ich umräume und mal kleine, mal große Umbauten im Haus vornehme.
Zur Zeit bin ich mit dem Nähzimmer-Umbau beschäftigt und hab es aber bald geschafft. *yeah* Es fehlen aber noch ein paar "Kleinigkeiten" wie neue Stühle und Deko. (Ihr wisst.....das dauert immer am längsten....*g*)

Seit heute kann ich zumindest das Thema Stühle abhaken.

Furchtbar viel Geld war für diesen Teil des Umbaus nicht mehr übrig, darum habe ich mir beim Möbelschweden den allseits beliebten "Frosta-Stuhl" gekauft und mich im Netz ein wenig inspirieren lassen.

Toll, was man  mit dem schlichten Hocker alles machen kann! Hier ein paar Ideen auf meinem Pinterestboard: *klick*

Wie ich es gemacht habe? Ganz einfach!

Zunächst werden die Beine auf 15cm Höhe abgeklebt und dann der untere Teil weiß lackiert.

 

Beim Schweden gibt es auch diese Kunstfelle. Die sind immer noch günstiger, als die Kustfellmeterware.
Kurz eine Schablone gemacht von der Größe der Sitzfläche + Rand + Nahtzugabe und fröhlich zugeschnitten.


Dann schnell alles versäubern............


..........und mich "verfluchen", denn spätestens jetzt seid Ihr von oben bis oben voll mit Fusseln! *lach*


Nun benötigt Ihr noch ein nicht zu breites Baumwollband oder auch Schrägband. Das näht Ihr dann von links auf den Rand des Fells, so dass ein Tunnel entsteht, durch welchen Ihr dann nur noch ein Gummi einziehen müsst.


Das Gummi auf die richtige Länge einkürzen, zusammennähen, über den Hocker stülpen und freuen! :-)


Ruck, zuck sind hier so 5 Hocker entstanden und Theresa hat sich den ersten sofort für Ihren neuen Nähplatz gesichert. *g*

Und? Habt Ihr auch noch ein paar "Frosta-Hack-Ideen" für mich?

Liebe Grüsse
Lina

Kommentare:

  1. Hahaha
    die sehen ja klasse aus !!!!
    So ne coole Idee!
    Und das mit den Fusseln kenn ich ZUUUUU gut!
    Hab gestern Samt genäht - ich sag nur ÖÖrgs!
    Ganz liebe grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön!!! Wie wärs noch mit einen gehäkelten Überzug?

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja süß! wie kleine schneeflocken! (jahaaa.... wir hamburger mit kindern wollen nochmal schnee. ;-))
    eine idee habe ich dank rotzkopp heute leider nicht, behäkeln wie beate vorschlägt finde ich aber immer gut.
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, die sehen ja wirklich irre origniell aus! Sehr schön geworden :-) Toll!
    Und deine Handyhülle?! War das schwer die zu besticken? Ich stelle mir das immer so kompliziert vor!

    AntwortenLöschen