Samstag, Mai 30, 2015

Japantag

Wenn der Japantag in Düsseldorf ansteht, sind meine Nähkünste gefragt. Nicht nur zu Karneval wird sich hier im Hause Herzenssachen gerne verkleidet, sondern auch zu solchen Events. 

Theresa liebt japanische Manga-Comics und vor allen Dingen japanische Anime-Filme. Einer ihre Lieblingsfilme (und auch meiner!!) ist "Kiki`s kleiner Lieferservice"........ darum lag es nah, sich mal aus Kiki zu verkleiden.
(Gott sei Dank.....denn wer weiß, was es noch so für Filme gibt, kann sich denken, dass andere Kostüme noch schwierigen zu schneidern wären! )

 Hier das Original........

und hier die "Fälschung"! *g*

Als Kleiderschnitt habe ich Kiara von Farbenmix genommen. So kann das Kleid auch noch im Alltag getragen werden!

Die Katze "Jiji" habe ich "frei Schnauze" genäht und ja......sie sieht aus wie ein Hase........aber Stofftiere sind echt nicht mein Ding! :-)

Jetzt hoffe ich nur noch, dass es heute nicht regnet und die Mädels viel Spaß haben werden. Ich kann dieses Jahr leider nicht mit, denn ich muss arbeiten...... *snief*

Wer einen Eindruck vom Japantag haben will, hier die Bilder vom vorletzten Jahr. Oder schaut einfach mal vorbei! *klick*

Liebe Grüße
Lina



Kommentare:

  1. Oh, ich wäre auch so gern auf dem Japantag und ich halte euch ganz fest die Daumen, das der Regen in den Wolken bleibt!!
    Das Kostüm (nennt man das eigentlich so?) sieht auf jeden Fall schon klasse aus!
    Viel Spaß wünscht
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab deine *Kiki* leide rnicht gesehen - grenzte aber eher auch an ein Wunder - ich hab das Gefühl, es wird jedes Jahr voller *uffz*
    Geregnte hat es ja zwischendurch ziemlich doll, aber dann war es zeitweise auch richtig schön und warm - ich fürchte meine Mädels werden sich aber mindestens einen Schnupfen weggefangen haben...
    War jedenfalls wie jedes Jahr KNALLER ;)

    Liebstgruß

    AntwortenLöschen