Donnerstag, November 26, 2015

So langsam wird es kalt.

Wobei....... wer mich kennt weiß, mir ist eigentlich IMMER kalt! Dann will ich es mal so sagen......es ist so kalt, dass ich draußen einen dicken Schal brauche.

Jetzt sieht man zur Zeit überall die dicken, warmen, XXL-Tücher. "Ideal!", dachte ich.....aber alle, die ich so in den Fingern hatte, waren aus reinem Polyester. *schüttel* 
Viele kratzten und überhaupt.....nee........ das kann ich besser selber!

Auf in den Stoffladen. Einfach ein großes Stück Wollstoff im Angebot  das nicht kratzt gekauft (in meinem Fall 1,50m x 1,50m), rechts auf rechts zu einem Dreieck gelegt, zusammengenäht (Wendeöffnung nicht vergessen!), wenden und von rechts noch mal knappkantig absteppen. 
Fertig!


Hier hatte ich mal die wunderbare Idee gesehen, ein Tuch mit einem Karabinerhaken zu schließen. Also habe ich auch noch 2 Ösen eingeschlagen und jetzt rutscht das Tuch auch bei Orkanböen nicht mehr von der Schulter. :-)


In anderen Farben könnte ich mir das Traumtuch auch noch gut vorstellen....... Gelb vielleicht?
Was meint Ihr?

Eignet sich natürlich auch wunderbar als Weihnachtsgeschenk für die beste Freundin!

Und weil heute Donnerstag ist, reihe ich mich mal bei den "RUMS-Damen" ein.

Macht es Euch schön!

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Sehr kuschelig! Farbe kann Frau im Herbstgrau immer brauchen, finde ich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Super schick!
    Und Deine Abneigung zu Polyester teile ich voll und ganz.

    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes XXL-Tuch, das könnte mir auch gefallen
    und die Idee mit dem Karabiner werde ich mal ausprobieren.
    Und das Tuch könnte ich mir in vielen schönen Farben
    vorstellen.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Tuch...
    dankeschön für den Tip
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja toll aus! Der Stoff gefällt mir super!

    GlG Beate

    AntwortenLöschen