Sonntag, März 12, 2017

12 von 12 im März

12 Bilder vom 12. Tag des Monats. Liebgewonnene Tradition. Darum auch heute wieder 12 Bilder von mir:

Es ist zwar Sonntag, aber ich bin früh aufgestanden. Noch ein schneller Kaffee auf der Couch.


Dann geht es los.


Ich warte auf meine "Mitfahrgelegenheit"......


......... denn heute ist Stoffmarkt im holländischen Venlo. Zwar sind die Preise günstig, aber die gesuchten Stoffe waren dieses Mal nicht dabei.


Damit der Ausflug nicht mit völlig leeren Taschen endet, machen wir noch einen Abstecher zum Gartencenter. Hach.....sind das nicht schöne Gartenmöbel?


Statt Pommes heute mal Waffeln zum Abschluss. Soooo lecker......und Ihr wollt nicht wissen, wo bei mir der Puderzucker überall geklebt hat! *g*


Nachmittags das Sonnenlicht genutzt und genäht und fotografiert. Mal schauen, ob das was wird mit der Anleitung.


Kleine Stärkung zwischendurch muss sein.


Das Aufräumen nach dem Nähen ist immer blöd, aber gehört nun mal dazu.


Gebügelt werden muss auch noch. *bäh*


Zur Erholung eine Runde durch den Wald gelaufen. Bei dem schönen Wetter heute ein Traum!


Daheim ist das Essen bei meiner Rückkehr schon fast fertig gekocht. Heute gibt es eines meiner Lieblingsgerichte: Pasta mit Thunfischsauce, die gewürzt ist mit Zitrone, Chilli, Basilikum und Zimt!


Ich werfe mich jetzt nur noch auf die Couch. Bin wirklich erledigt! Dabei schaue ich mir alle anderen Bilder vom 12. des Monats an....den Caros Sekretär sammelt wieder alle Bilder hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina


MerkenMerken

1 Kommentar:

  1. Hej Lina,
    Stoffmarkt! da würde ich auch gerne mal hinwollen, aber ich wohne ja am A.... der Welt :0( na ja, Dänemark eben :0) Hier kostet der Jersey mal ganz locker das Doppelte und meist nur Standardsachen, die waffeln sehen lecker aus, für sowas bin ich immer zu haben. Die Pandas sind ja niedlich, die würden bei mir nicht lange dort stehen, meine Jüngste ist gerade auf dem Panda- Trip :0) Pasta steht bei mir auch ganz oben auf der Liste, lecker! Ich hatte die ganze Woche Nachtwachen, also waren die Nachmittage eher langweilig, dann kann ich immer nicht viel machen. Dein Blog wird ja schon 10 Jahre alt! Ach Du meine Güte... Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen