Mittwoch, Oktober 04, 2017

MeMadeMittwoch - genähte Details

Ich bin ja eine stadtbekannte Frostbeule. Sobald es kühler wird im Herbst, brauche ich mehrere Schichten Kleidung. Die wiederum sollten idealerweise auch farblich zusammen passen. ;-)
Darum mag ich Strickjacken so gerne! Die kann man immer neu kombinieren und ich muss nicht frieren. *g*

Da ich nicht stricken kann, nähe ich mir halt ab und mal eine. Letzte Woche hatte ich einen Jacquardstoff bestellt und war noch auf der Suche nach einem passenden Schnitt. Nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang. (Sonst sehe ich immer aus wie ein Gartenzwerg.....)
Da hilft Pinterest immer ungemein! 

Diese Mal ist es das Model "Ana" von Farbenmix geworden. Sehr schlicht, aber eine super Passform!


Die Kapuze habe ich weggelassen. Ich mag es nicht, wenn es unter der Jacke für draußen (die nächste  Schicht...*g*), hinten so knubbelt.


Einen Verschluss brauche ich bei so einem Modell auch nicht. Ansonsten eigentlich immer! Aber hier fällt die Jacke so schön.


Ich bin rundum zufrieden, denn genäht war "Ana" auch extrem schnell.

Beim MeMAdeMittwoch ist heute Mottotag. Dort geht es um Details. Bei dieser Jacke ist das Detail nicht sichtbar. Ich verwende bei Strick oder sehr dünnem Jersey immer Framilonband an den Schultern und hier vor allen Dingen an den Außenkanten. So kann ich die Kanten einfach umschlagen und absteppen, ohne dass es sich wellt oder verzieht! Das Framilonband ist immer ziemlich zickig und da es durchsichtig ist auch oft "verschwunden", so dass ich ganz schön oft fluche,verzweifelt bin, aber der Aufwand lohnt sich! Sehr!!


Schnitt: Farbenmix

So, ich bin heute und morgen auf einem Blogger-Event und kann darum erst am Freitag bei den anderen Mittwochsdamen reinschauen, aber ich reihe mich schon mal dort ein und freue mich auf all die anderen schönen Kreationen mit ihren Details!

Liebe Grüße
Lina


Kommentare:

  1. Deine Ana gefällt mir sehr gut an dir. Das mit dem Framilonband habe ich jetzt schon öfter gelesen, habe es auch hier,muss ich bei Gelegenheit mal probieren.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Dein Wärmebedürfnis kann ich gut nachvollziehen; mir geht es auch so, wenn es kälter wird. Deine hübsche Jacke ist da ideal.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susanne! Und Grüße von Frostbeule zu Frostbeule! :-)

      Löschen
  3. Der schwarz-weiße Jacquard ist eine gute Wahl für den Cardigan,sieht toll aus. LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe ihn allerdings gegen den Fadenlauf zugeschnitten, denn ich konnte es nicht "ertragen", dass das Muster quer läuft. ;-)

      Löschen
  4. Sehr schön ist die Jacke geworden! Der Stoff ist toll! Und ich bin auch so eine Frostbeule:-)

    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Vielleicht sollten wir in wärmere Gefilde ziehen! :-)

      Löschen