Montag, Oktober 30, 2017

Noch eine Bluse? Nein ein Blusenshirt!


Ich muss zugeben, dass ich das Label B-Patterns von Ingrid bis vor kurzem nicht kannte. Auf Instagram wurde ich beim stöbern nach neuen Blusenschnitten aber auf ein Model von ihr aufmerksam und als ich dann sah, dass sie Gastnäherinnen suchte, war ich natürlich sofort dabei! :-) 

Ich muss immer wieder sagen, dass man einem Schnitt sofort anmerkt, wenn dahinter eine gelernte Schneiderin steckt......und das ist bei Ingrid der Fall. 

Das Blusenshirt Kim_B besticht durch seine Schlichtheit und dem perfekten Sitz, aber vor allem durch die Details.


Im vorderen Bereich ist eine einseitige Falte vorgesehen und obwohl ich bekanntermaßen ein großer Fan von Kellerfalten bin, fand ich diese Lösung wirklich besser.  


Ich mag es ja auch sehr gerne, wenn meine genähten Sachen von innen schön aussehen, darum gefällt mir auch der Beleg der hinten länger ist und von außen abgesteppt wird. Ein kleines bißchen mehr Arbeit, aber das macht es aus! 
(Und nein....die Naht ist nicht rechts höher als links....die Bluse hängt nur schief auf dem Bügel! *g*)


Ach ja......Manschetten hat sie auch. Also blieb kein Wunsch offen für mich! :-)



Rundum happy mit der neuen Bluse ....wie man sieht.....


Allerdings muss ich ....... für mehr Realität im Internet ;-) .......... zugeben, ich habe mir dann doch eine Strickjacke übergezogen..............


........denn um nur eine Bluse zu tragen, ist es mir mittlerweile echt zu kalt!! *giggel*


Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Das hast du schön geschrieben- und das Bibberfoto ist richtig lustig.
    Die Details sind wirklich nett an dem sonst schlichten Shirt- und mit den Monsterablättern bist du ja voll im Trend. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir! :-) Jetzt weiß ich auch wieder, wie die Blätter heißen! Habe schon den ganzen Tag überlegt!! :-)))

      Löschen
  2. So schön und der Stoff ist der Knaller. Bin ich also nicht die einzige, die beim Shooting gebiert hat. ��
    Lg
    Molli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lina,
    ich freue mich, dass wir uns auf diesem Wege "kennengelernt" haben - nämlich über mein Schnittmuster und ich hoffe sehr, dass ich noch öfter in Versuchung kommst, was meine Schnittmuster betrifft. Sehr gelungen Dein Blusenshirt. Wirklich! Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Die Bluse ist wirklich so schön geworden mit den vielen Details! Und sie steht dir einfach prima!!!

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. wundershöne bluse aus wunderschönem zartem stoff- perfekt gewählt!
    passform ist auch su-per!

    AntwortenLöschen
  6. Toller Schnitt und schöner Stoff. Ich finde diese schlichten Schnitte oft richtig gut das Shirt / Bluse :-) gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen