Dienstag, Dezember 04, 2007

Nicht genäht.....

.....aber selbstgemacht. :o)

Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe die Weihnachtsbäckerei!
Immer schon....und mit Kind um so mehr!

Hach....schön war`s! :o)










Diesen Keks-"Drucker" hat mir Caro schon vor 2 (!!) Jahren besorgt! Wahnsinn, wie lange ich Dich jetzt schon virtuell kenne! *lach*




Lg, Lina

Kommentare:

  1. Wahnsinn, oder? Und noch nie gesehen *gg*, aber ich denke, wir würden uns gut verstehen. Klappt bestimmt mal!
    Ganz liebe Grüße von Caro

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, lecker .
    Backen macht immer Freude ;O) und den Kids macht es Spass

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ..hm...Kekse backen ist einfach nur schön,besonders mit den Kleinen:-))
    GGLG
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. na, da scheint aber jemand deine leidenschaft zu teilen *g*
    schööööön! theresa sieht so zufrieden aus!
    ...den stempel hab ich (dank caros tipp) auch. und auch bei mir verschwinden die buchstaben im teig. ich glaub, wir brauchen noch ein spezialrezept *heftignachcarowink*
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  5. schön, so mitten bei euch beiden in der küche dabei sein zu dürfen!! und caros keksdrucker ist auch in deiner version einfach super!
    liebe grüße
    rike

    AntwortenLöschen
  6. @ lina & siggi: am besten sieht man die Buchstaben nach dem Backen auf Mürbe- oder Lebkuchenteig. Auch Marzipan geht gut oder (wenn man nicht Essbares produzieren will) Fimo oder andere Knete.

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  7. hmmmm, leckere Plätzchen! Ich hab noch keine gebacken, bin mit allem total spät dran. Mein rosa-weiß getupftes Geschirr ist von Impressionen, kannst du im Online-Shop sehen und bestellen, ebenso das Besteck.
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lina,
    du hast mich nach den Omlett-Sushis gefragt. leider habe ich deine mail-Adresse nicht, deshalb hier die Antwort: Ich gebe zu den verrührten Eiern einen Schuß Sojasoße, eine Prise Salz und etwas Zucker zu. Dann die Hälfte der Masse in der Pfanne stocken lassen und zusammenklappen. Die zweite Hälfte in den freien Teil der Pfanne gießen, stocken lassen und um das vorhande Omlett wickeln. So wird es schön dick.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder!!! Jaaaa, Backen ist ein absolutes MUSS zu Weihnachten :o)))))
    LG Isabelle

    AntwortenLöschen