Mittwoch, Mai 20, 2009

Post

Die Globalisierung hat durchaus seine guten Seiten. Das finde ich zumindest in punkto Bücherbestellung. :o)


Irgendwo in den unendlichen Weiten der Bloggerwelt habe ich mal eine wunderschöne selbstgenähte Bluse gesehen, mit dem Hinweis auf ein japanisches Nähbuch.
Die Finger habe ich mir wundgesucht (Ich mein, wie soll man ein Buch nur nach dem Titelbild finden?Kann ja nicht die japanischen Schriftzeichen bei Amazon eingeben. *g*) und bin dann endlich bei Yes Asia fündig geworden.
(Falls jemand nach dem Buch sucht: Die ISBN Nr. ist : 4579111494)

Nach nur 11 Tagen kam heute das Päckchen!! *freu*


Hier mal ein paar Bilder. Wenn ihr mehr sehen möchtet, sagt Bescheid!
(Es war übrigens die rechte Bluse!)


Die Schnitterklärung ist natürlich auf japanisch, aber die Zeichnungen erklären eigentlich alles.
Jetzt weiß ich nur noch nicht, welche Größe ich kopieren muß. Weiß da jemand Rat? Zur Auswahl stehen immer die Größen 7, 9, 11 und 13. Welche Größen mögen das sein?


Die Tunika, die gestern für Theresa genäht habe, ist auch sehr gut angekommen Für die erste Anprobe hat sich auch die Sonne wieder blicken lassen!!
Passend dazu habe ich meine erste Ivy genäht. Der Schnitt ist wirklich ein Knüller! Hätte nie gedacht, dass sie so gut sitzt!


Theresa macht gerade einen Kurs für "starke Kinder" und da schreit sie mal wieder zur Probe: "Lass da! Ich will das nicht!!" ;o)
So, wir machen uns jetzt einen schönen Abend, denn wir werden bei Freunden lecker bekocht. *mmmmhhh*
Liebe Grüße, Lina.

Kommentare:

  1. Dieses Türkis sieht so klasse aus.
    Guck mal: http://jumk.de/konfektionsgroessen/bekleidung-damen.shtml da kann man Kleidergrößen ganz einfach umrechnen.

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Schnitt! Da bin ich wirklich auf ein Live-Bild gespannt :-)

    Wegen der Kleidergrößen müsstest Du hier fündig werden:

    http://www.usatourist.com/deutsch/tips/Womens-Sizes.html

    LG tigi

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse ist aber auch wirklich zuuu süß...die Ivy aber auch:-))
    Das Buch habe ich irgendwo schon mal gesehen...hm...bei E*a*...muß mal gucken,ob ich den E*b*ayer noch finde,dann schicke ich Dir mal den Link;-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. ...genau solche quellen meine ich. danke, dass du es nochmal aufgegriffen hast;-)))
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  5. Oooohhh, das Buch sieht vielversprechend aus...gerne mehr!
    Und mit den Größen kann ich Dir leider auch nicht helfen...mal einfach testhalber eine 11 oder 13 ausprobieren? Die fallen bestimmt klein aus, da für den asiatischen Markt gedacht.
    Und Deine Ivy + Tunika ist toll geworden! Sehr sommerlich, klar, daß die Sonne da wieder kommt ;0)
    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  6. Die japanischen Buecher sind echt klasse. Ich hab eins ueber Puppen und die Zeichnungen erklaeren da auch alles was man wissen muss. Das sagt ja einiges aus ueber die Zeichnungen, oder? :0)
    Schoene Bluse!
    Wuensch Dir einen schoenen Abend!
    liebe Gruesse aus der Sonne!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich doch besser nähen könnte... die Blusen im Buch sind richtig schön! :)

    Wegen der Größen: Hab grad mal gegoogelt und folgenden Link gefunden:
    http://www.webrechner.ch/umrechnung_kleider.cfm

    Da kriegt man folgende Umrechnung raus:
    7 -> 34
    9 -> 36
    11 -> 38
    13 -> 40

    Viel Spaß beim Nähen - bin gespannt auf Fotos ;)

    LG blueberry

    AntwortenLöschen
  8. tolles buch - gerne mehr bilder ... war auch schon mal auf der suche und hab's dann wieder aus den augen verloren. danke für die erinnerung!
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Die Ivy ist wunderschön.
    Ich kaufe mir auch sehr gerne Japanische Nähbücher, ich finde die Schnitte darin immer so schön und sie sind leicht nachzunähen. Ich kaufe meine immer über Ebay, weil man sie dort teilweise versandkostenfrei kaufen kann.
    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. @all
    vielen dank! auf euch ist verlass! jetzt muß cih nur noch zuschneiden!!

    liebe grüße,lina

    AntwortenLöschen
  11. Na die Bluse sieht aber auch toll aus! Die steht Dir bestimmt super gut!

    Und die Sachen für Theresa sind auch ganz toll!

    Liebe Grüße
    SOnja

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag diese Bücher auch sehr gerne - eine Freundin ist Japanerin und immer wenn sie nach Hause fährt, "muß" sie mir Stoff oder ein Buch mitbringen ;o)
    Sie sind sehr schön als Inspirationsquelle, da muß man die Anleitung gar nicht 100% verstehen :o)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  13. Also ich finde, die Bluse sieht wirklich super aus! Ich habe leider noch kein japanisches Nähbuch, bin aber schon länger auf der Suche! Danke für deinen tollen Link und viele Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  14. oh wunderbar.
    bin gerade über deinen blog gestolpert und finde du hast einen ganz tollen kleider und auch nähgeschmack. hat sehr viel freude gemacht zu stöbern.
    nun habe ich grad ewig nach dem buch ausschau gehalten im netz, weil ich es mir gerne bestellen würde, aber hab die kurve irgendwie nicht gekriegt und nichts gefunden.
    hättest du einen tipp für mich wo ich gucken könnte?
    du hast ja auch nicht nur dieses eine japanische kleidernähbuch, oder?
    wäre sehr lieb.
    herzlich.
    aurora.

    AntwortenLöschen