Mittwoch, Juli 22, 2009

Abschied



Abschied zu nehmen, ist mir immer schon schwer gefallen. Abschiedsworte kommen mir nur holprig über die Lippen. Darum schreibe und bastel ich lieber.

Theresas wunderschöne Kindergartenzeit ist nun vorbei und mir ist das Herz richtig schwer. Gerade wenn man leider nur ein Kind hat wird einem bewußt:
"Diese unbeschwerte Zeit kommt nie wieder." :o(


Darum gab es heute für die Erzieherinnen eine von Herzen kommende Kleinigkeit:



Bei Myriam hatte ich eine wundervolle Verpackungsidee gesehen und mich mutig ans Werk gemacht.
Allerdings ist mein Talent in der "Stempelschnitzerei" wirklich nicht besonders ausgeprägt. *örks*
2 x habe ich mir in den Finger geschnitzt und ungezählt oft wollte ich es in Mülltonne werfen.



Mit viel gutem Willen kann man glaube ich das kleine Mädchen mit Schulranzen erkennen, dass zum Abschied winkt. Oder? ;o)
Beim "Danke" ist mir in letzter Minute das "k" weggebrochen. *seufz*



Theresa hat natürlich auch noch zauberhafte Karten geschrieben (!) und diese, gemeinsam mit den Päckchen, heute Morgen stolz und strahlend überreicht.

3 mal dürft Ihr raten, wer geweint hat........ ;o)

Liebe Grüße, Lina..... die für heute Mittag schon mal ein Päckchen Taschentücher einpackt.


Kommentare:

  1. Das sieht so schön aus. Da machst du allen eine riesen Freude mit! Auch wenn nun etwas schönes endet kannst du dir sicher sein, das etwas ganz tolles neues beginnen wird!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. das ist sooooo schön traurig!
    genieß jeden augenblick! auch wenns schwer ums herz wird!

    AntwortenLöschen
  3. Total süße Idee!
    Und die Stempel sind doch schön geworden! Ich weiß gar nicht was du hast!
    Na ja...blutige Finger sind natürlich nicht so schön*grins...aber das Ergebiss kann sich sehen lassen!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tütchen sind ganz großartig geworden und die Herzen auch!
    Total schön und herzallerliebst :o)
    Ja, ich kann den Abschiedsschmerz gut nachvollziehen...

    Vielen, vielen Dank auch, Dein Päckchen kam heute morgen an - ich muß mich stark bremsen, damit ich nicht vorschnell beginne ;o)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht alles ganz wundervoll aus! Und ich kann mir vorstellen das sich alle beschenkten ein paar Tränchen verdrückt haben. Das ist so eine schöne Idee!
    Ja, man erkennt ein winkendes Schulkind :)
    Das wird für Theresa ja eine aufregende Zeit nach den Ferien!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Die Herzen sind ja wunderschön...und der Stempel ist GENIAL geworden. Klar kann man das Mädchen erkennen. In meiner Schublade warten auch noch ein paar Ratzefummel auf mich :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich wette, da wird auch den Erzieherinnen das Herz aufgehen und ein Tränchen in die Augen wandern,nicht alle Eltern machen sich so viele Gedanken! ABer vielleicht tröstet es Dich, das auch die Erzieherinnen oft beim Abschied sehr schlucken müssen, ich hab oft weinen
    müssen. Aber jeder Abschied ist eben auch ein Neubeginn, ein sehr spannender;-)
    Gruß,Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Idee. Da hat sich aber bestimmt auch jemand sehr gefreut. Muss ich mir für nächstes Jahr merken, dann ist es bei uns auch soweit. *seufz*

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, oh je,
    das steht mir Ende nächster Woche auch noch bevor! Wieviel Mühe Du Dir gemacht hast mit dem selbstgemachten Stempel, ganz toll! Und - Deine Geschenkchen bringen mich nun endlich auf eine Idee, was wir den lieben Erzieherinnen mitbringen könnten!
    Danke! Der Besuch bei Dir war sehr inspirierend :0)
    Viele Grüße,
    tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lina,
    die Geschenke sind wunderschön und auch die Verpackung ist ein kleines Kunstwerk. So ein süßes Schulmädchen!

    Ich kann verstehen, dass du traurig bist. Immer wenn sich im Leben meiner Kinder etwas ändert bin ich auch sentimental (auch wenn es nur Noahs größeres Bett ist ;-)). Die Grundschulzeit hat aber auch seine schönen, lustigen und unbeschwerten Seiten - glaube mir ;-).

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  11. Sind sie ao wunderschön, ich bin ganz neidisch. Ich verstehe das mit dem Stepelmachen nicht so ganz. Besser ich kapier einfach nicht wo man die Sachen dafür herbekommt

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  12. Mein Gott ist das süss, süss, süss. Da kommen mir wieder viele Erinnerungen an meine Abschiede (ich war auch mal Kindergartenlehrperson), einfach eine schöne und traurige Zeit.

    Die Erzieherinnen werden sich ganz bestimmt freuen, mit so viel Liebe gemacht, einfach genial.

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Ein Abschied ist immer tränenreich - irgendwie. Ob öffentlich oder heimlich...
    Und wenn man ein so schönes, liebevoll gestaltetes Dankeschön bekommt ohnehin vorprogrammiert!
    Tränen kann man nicht vortäuschen. Die sind echt und zeigen echte Gefühle, Zuneigung...

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann Dich verstehen. Ich habe damals auch Traenen vergossen, als wir in die USA gezogen sind. Zoe hatte bis dahin den besten(!) Kindergarten mit zwei wunderbaren Erzieherinnen geniessen koennen und es tat mir im Herzen weh, sie aus der Gruppe rausnehmen zu muessen.

    Dennoch, die naechste Zeit wird spannend fuer Theresa und die schoenen Erinnerungen werden bleiben.

    Liebe Gruesse aus der Ferne, Zill.y

    AntwortenLöschen
  15. Da hast Du aber wirklich süße Geschenke gezaubert.
    Und ich kann Dich so gut verstehen! Wir haben auch nur noch zwei Kindergartentage vor uns. Mir graut ein wenig davor *schluckundschnief*

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  16. solche wunderschönen abschiedsgeschenke hätte ich an theresas stelle auch voller stolz überreicht!! soooo schön. ich bin sicher, die erzieherinnen waren sprachlos über diese nette geste!! lg...siggi

    AntwortenLöschen
  17. Deine Stempel sind wunderschön geworden! Und die Herzen kamen bestimmt gut an. Ja, der Abschied vom Kindergarten ist schon komisch! Zum Glück freuen sich die meisten Mäuse auf die Schule!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  18. mir wird es nächsten Freitag nicht anders gehen!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  19. Deine Herzen sind ganz süß geworden und Deine Verpackung ganz zauberhaft. Sicher hat man sich gefreut darüber. Herzliche Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie schön !

    Dein Stempel ist soooooo schön geworden.
    Die Erzieherinnen freuen sich bestimmt risig über die lieben Geschenke.

    Sag mal, würdest Du mir verraten, wo man solche Dinge zum Stempelbasteln bekommen kann ?


    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen