Sonntag, November 29, 2009

Nur für mich.

Nach der langen Krankheitsphase hier im Haus habe ich mir mal etwas gegönnt.

Röcke kann ich nie genug haben.
Darum habe ich meinen Lieblingsschnitt rausgekramt (Ottobre 5/07) und mir ein schlichtes Karoröckchen geschneidert. Diesmal im schrägen Fadenlauf (Premiere) und ich finde ihn klasse!



Wie schafft man es eigentlich, dass an den Seiten das Karo auch genau aufeinander trifft? Ich habe ewig beim Zuschneiden hin und her geschoben, aber so ganz hat es nicht geklappt. Fällt aber wahrscheinlich nur mir auf. ;o)


Dann habe ich mir noch einen wunderschönen Wechselring aus diesem kleinen, feinen Shop gegönnt. Ist er nicht klasse? Ich glaube, da müssen noch ein paar Aufsätze auf meinen Weihnachtswunschzettel. *zwinkerzumeinemmann*



Jetzt machen wir es uns gemütlich. Wünsche Euch noch einen wunderschönen ersten Advent!

Liebe Grüße, Lina.

Donnerstag, November 26, 2009

*kurzreinhusch*

Als großer Muppet-Show- und Queen-Fan amüsiere ich mich seit 2 Tagen köstlich über dieses Video:

Großartig! :o)




Singende Grüße, Lina.

Sonntag, November 22, 2009

Wochenendprojekt.

So langsam geht es hier gesundheitlich bei allen Beteiligten bergauf.
( Mütter dürfen ja sowieso nicht krank werden. ;o) )
Heute wurde wieder gewerkelt, denn die Zeichnung, die ich Euch gestern gezeigt habe, musste ja umgesetzt werden:

Zunächst wurde geschnippelt.......


.......sortiert und zurechtgelegt........


.........mutig drauflos genäht..........


..............etwas weniger begeistert gestickt........ *g*


............... aber das Ergebnis sieht doch toll aus, oder? :o)


Theresa ist jedenfalls begeistert von ihrem ersten selbst genähten Kissen!

Wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende.
Liebe Grüße, Lina.

Freitag, November 20, 2009

Wir trotzen der Grippe.....

......mit einem kuscheligen Pullover. Möglichst bunt sollte er sein, damit die Laune steigt.
So habe ich meinen gut abgelagerten Nicky angeschnitten, denn nach dem Kauf gefiel mir die grelle Farbe eigentlich gar nicht mehr.
Passend dazu wurden lange gestreichelte Sticker endlich aufgenäht. (Theresa konnte sich nie entscheiden, wo sie hin sollten... ;o) )

Das Endergebnis gefällt uns sehr und die Farbe ist eigentlich genial für diese Jahreszeit.
Orange ist das neue Rot! :o)


Schnitt:Yorik





Was aus diesem Projekt wird, zeige ich Euch dann in ein paar Tagen.

Vielen Dank auch noch für Eure lieben Genesungswünsche! Theresa geht es Gott sei Dank schon wieder sehr gut.

Liebe Grüße, Lina

Donnerstag, November 19, 2009

Na....dann mal ein herzliches Willkommen.....

......... an Herrn H1N1. :o( Nehmen Sie bitte nicht zu lange Platz und machen Sie es sich hier erst recht nicht gemütlich!

Der Test war heute tatsächlich positiv und damit wird die Quarantäne hier wohl noch etwas länger dauern. *seufz*



Liebe Grüße, Lina.......die mal wieder die Bastelkiste rausholt.

Mittwoch, November 18, 2009

Basteln bis die Finger bluten.

Das war unser Motto heute.
So ein "semi-krankes" Kind will beschäftigt werden. :o)

Bei Janet habe ich zum Glück eine schöne Anleitung für ein Minibuch gefunden. Theresa war begeistert!

Danach haben wir uns ein wenig Frühling ins Haus geholt. (Hier gibt es die Anleitung)


Zu guter Letzt haben diese Tierchen auch noch Einzug bei uns gehalten. Ein Klassiker....irgendwie.

("Prisonbreak" lässt grüßen! ;o) )


Genäht habe ich natürlich nicht, aber endlich mal wieder gestickt!
Die liebe Frau Maki *wink* hat mir ja mal eine Stickvorlage gezeichnet und ich habe das zauberhafte Motiv endlich fertig gestickt. Das Foto ist bescheiden (hier hat es mal wieder nur geregnet und gestürmt), aber man kann es erkennen....oder?

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Liebe Grüße, Lina.

Dienstag, November 17, 2009

Novemberrezept


Also ich mag den November eigentlich ganz gerne.......aber diese Jahr finde ich ihn grässlich! Sooooo viel Regen.....*bääääh*.

Mein kleines Novemberrezept gegen den unvermeidlichen "Blues":
Pancakes zum Frühstück. :o)
So richtig "fluffig", mit einem Klacks Butter und Unmengen von Ahornsirup. Göttlich!




Für Theresa gibt es zur Zeit nur ein Wohlfühlrezept:
Auf der Couch liegen, mitsamt Lieblingsbettwäsche, gaaaaaaanz nah bei Mama sein und vorgelesen bekommen. Sie hat es erwischt........und ich drücke mir selbst die Daumen, dass ich verschont bleibe.
Liebe Grüße an alle, die zur Zeit mit kranken Kindern zu hause sind.
An alle anderen natürlich auch! :o)
Lina

Donnerstag, November 12, 2009

"12 von 12"



Es ist wieder soweit.............es ist 12 von 12 - Zeit . :o)
Hier noch einmal die Regeln : Am 12. eines jeden Monats macht man (frau) 12 beliebige Fotos.
Seinen Ursprung hat das Ganze bei Chad Darnell und auflisten tut es wie immer Caro.

So....ich hoffe, dass wieder viele mitmachen!
Ich bin heute schon sehr früh fertig, denn wir gehen gleich zum St. Martins-Zug.


Jeden Morgen das gleiche Bild. *seufz*
Kontrolle, ob die Urzeitkrebse auf Theresas Fensterbank noch leben. (Man kann es nicht erkennent....aber sie schwimmen noch!)
Vorbereitungen für meinen heutigen Zahnarztbesuch. *schlotter*
Mein Highlight am Morgen. Ich liebe diesen Duft zur Zeit und erst recht das zauberhafte Fläschchen! :o)
Ansonsten scheint der Tag ja eher grau und trüb zu werden.
Zur Entspannung wenigstens ein paar Minuten sticken.
Die Schale für das "gripschen" heute Abend ist noch voll. ;o)
Hoffentlich regnet es nicht zu sehr....wäre zu schade um die schöne Laterne!
Hausaufgaben.
Dabei kann ich ein paar Mails beantworten.
Es ist erst 14.00h und ich muß schon das Licht einschalten. *seufz* Das ist nicht meine Jahreszeit. :o(
Ein paar Kleinigkeiten sind noch entstanden.........
.......aber jetzt müssen wir los!

Ich komme heute Abend bei Euch schauen.

Liebe Grüße, Lina

Sonntag, November 08, 2009

Auch wenn es nicht so aussieht:

Ich nähe seit Tagen ohne Unterbrechung.

Meine kleine Ovi läuft heiß.


Der Berg wächst langsam aber stetig,


denn ich produziere Taschen in allen möglichen Größen...........


............. Farben..............


.................Formen................


................und Inhalten.


Der Grund ist dieses kleine aber feine "Event": :o)

Hach.....ich bin schon ganz aufgeregt!

Allerdings muß ich zugeben, dass es mir keinen großen Spaß macht, immer die gleichen Dinge zu nähen.

So.....ich bin dann mal wieder in meiner Nähkammer.....nur falls mich jemand vermisst. *g*

Liebe Grüße, Lina

Sonntag, November 01, 2009

Schreiben lernen......

........... ist eine tolle Sache und lässt das Mutterherz vor Stolz bald platzen. :o)

Am Wochenende hat mich allerdings eine "Magenverstimmung" außer Gefecht gesetzt. Offensichtlich fand mein Töchterlein meinen Zustand nicht so angenehm, denn als mein glasiger Blick beim "zigsten" Toilettengang auf die Tür fiel, fand ich dort diesen netten Warnhinweis:

(Übersetzung für alle, die diese Skelettschrift nicht mehr lesen können: "Vorsicht. Mama bricht")

Da musste ich sogar in meinem Zustand laut lachen. :o)


So, ab Morgen geht es aber wirklich wieder an die Nähmaschine!

Liebe Grüße, Lina....die wieder fit ist und sich dieses Warnschild einrahmen wird! ;o)