Dienstag, Februar 23, 2010

Oona forever!

Irgendwie habe ich immer noch keinen kreativen Lauf. :o(

Da hilft es mir immer, Altbewährtes zu nähen. Eine Oona zu nähen ist sozusagen eine Art von Therapie. ;o)

Diesmal in türkis........... meine Lieblingsfarbe momentan. Ansonsten ganz schlicht.
Dann hat sich das dreijährige Geburtstagskind noch ein "Bambi" gewünscht.
Kein Problem! Frei nach Nic`s Rehlein:




Danach nähte sich die kleine Tasche fast von selbst. ;o)


Jetzt will ich mal hoffen, dass der Motivationsschub anhält. *g*

Liebe Grüße, Lina

Kommentare:

  1. Diese Oona ist aber echt besonders toll geworden *schwärm*

    GGLG vom Thomelinchen

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsche therapieergebnisse! bei mir ist auch nach wie vor totale flaute. ich glaub, das liegt an den schneemassen, die leider keinen cm schwinden :-/
    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, wunderschön geworden!!
    (Wiederholt sich der Inhalt meiner Kommentare hier?? Ich kann nix dafür *g*)
    Und ich registriere mal wieder unseren ähnlichen Stoffgeschmack - hier steht türkis momentan auch ganz weit oben. Ich hab nur so wenig davon *seufz*

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich nähe auch gerne Bewährtes.

    Dein Oona sieht klasse aus. Die Idee mit der Känguruhtasche finde ich klasse!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. OOna könnte ich mir auch gut in Größe 38 vorstellen..
    Herzliche Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Die Oona sieht super aus, eine sehr schöne Fabkombi, das Bambi passt perfekt dazu!
    Und die Tasche gefällt mir auch sehr, so ein schöner Stoff!!
    LG, Jess

    AntwortenLöschen
  7. Ooooo Oona!! Die ist ja zuckersüß!! Das Täschlein auch!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. oh das sieht mir aber doch sehr nach einem kreativen lauf aus!!! das macht so richtig lust auf frühling. beides wunderschön! schlicht und mit dem gewissen etwas!
    lieben Gruß...siggi

    AntwortenLöschen
  9. Oona sieht toll aus! Wo hast Du den schönen Stoff gekauft?

    AntwortenLöschen
  10. uiiii das ist ja mal eine schöne motivation lg kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Sweeter geht`s ja gar nicht! Den Blumenstoff vernähe ich übrigens gerade in grün...auch sooooo schööön!

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen