Freitag, Juni 11, 2010

Fisch am Freitag (2)

Ich habe mich endgültig breitschlagen lassen.

Nach dem monatelangen Kindermantra:  "Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? Bekomme ich eine Haustier? ...........",
habe ich einem Aquarium zugestimmt. 
Nun ja......nicht so mein Ding, aber hat den Vorteil, dass es keinen Dreck und Lärm macht!

Theresa jedenfalls ist glücklich und ich ertappe mich mittlerweile auch dabei, wie ich beim Staubsaugen die Fische beobachte. ;o)



Wünsche Euch eine sonnigen Tag!

Liebe Grüße, Lina

Kommentare:

  1. hihihihih...kicher....

    einfach mal klasse!!

    glg

    crisl

    AntwortenLöschen
  2. Maximilian "nervt" mich auch gerade gewaltig, er wünscht sich einen Vogel. Das er schon einen hat *lach* hat ihn jetzt leider nicht davon abgebracht. Aber Hund und Vogel? Ob das gut geht? Vielleicht zeig ich ihm gleich mal Euer tolles Aquarium...
    Die Sternchenkombi finde ich richtig schön!
    Lieben Gruß
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Höhö, diese Endlosschleife kenne ich auch... Wir haben jetzt Kaulquappen. Haustiere auf Zeit, sehr praktisch das *g*

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das war auch das einzige wozu ich mich breitschlagen hab lassen.
    Für die Reinigung ist mein Mann zuständig - im Moment proben sie aber wohl gerade die Flucht...
    so wie es da drin aussieht.
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  5. Witzigerweise haben meine Kinder noch nie nach kleinen Haustieren gefragt. Sicherlich wissen sie auch so, dass unser (sonst so gutmütiger) Kater alles fressen würde was sich bewegt und kleiner ist als er...

    Vor Eurem Aquarium würde er sicherlch sehnsüchtige Stunden verbringen...krrr...

    GLG *Svenja*

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn deine Haustiere im Aquarium keinen Lärm und Dreck machen und du das irgendwie ganz furchtbar vermißt, solltest du eine Wasserschildkröte dazusetzen.
    Sie schiebt dann ständig die Steine herum, klackert mit dem Panzer an die Scheibe und platscht ganz ordentlich beim springen von der Insel ins Wasser !
    Dreck ? Jede Menge und wenn man das 500 Liter Aquarium, in dem meine lebt, erstmal säubert, weiß man was man getan hat, wenn man fertig ist !

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen