Sonntag, Juli 18, 2010

Einmal Hamburg und zurück.

Nein....ich war nicht nur wegen des allseits bekannten Stofflädchens in der Hansestadt.......... (aber dort war ich natürlich schon....*giggel*)


..........auch nicht, weil Theresa (O-Ton) :"Einmal an der Reling stehen und die Haare im Wind wehen lassen!" wollte. 


Wir hatten einfach nur ein wunderschönes Wochenende.....




.....mit kulturellen Höhepunkten.......


.....in einem alten und unglaublich charmanten Hotel........




.....und auch mit einem Treffen mit Caro und der Rehkönign.


Einfach schön war`s!!! :o)

Liebe Grüße, Lina.

Kommentare:

  1. Schöne Foto´s von einer echt tollen Stadt :)
    Und die belegten Stüllekes habe ich doch heute schon mal irgendwo im Bloggerland gesehen... ;)

    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir,Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Schön! In welchem Hotel wart Ihr denn?

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön. Hamburg ist immer eine Reise Wert, ne`?
    Da muss ich auch unbedingt nochmal hin.
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. da sind ja schon wieder diese gemeinleckeraussehenden sändwidges ;o))
    klingt nach einem tollen tag!
    liebste grüße,
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. schön, dass du da warst :o)

    liebe grüße
    ulli

    AntwortenLöschen
  6. Ja das glaub ich wohl ;) mensch da kann man ja neidisch werden ;) liebste Grüßlies Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hamburg, schwärm. War ganz bestimmt auch ein ganz toller Tag, die Sandwiches sind der Hit, sehen soo lecker aus.
    Nochmal Herzliche Grüsse aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe schon ein Bild von Euch dreien gesehen. Das sah ja sehr nett aus!
    In welchem Hotel wart Ihr denn?

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. @marion und sonja
    es war das Maritim Hotel Reichshof Hamburg . wenn man aber modernen luxus erwartet ist man dort falsch! ich jedenfalls fand es wunderschön!

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lina!
    total lustig! Fast hätten wir uns getroffen ;-) Ich bin nämlich am Montag nach Hamurg gefahren und gester wieder gekommen. Hatte die gleichen kulturellen Höhepunkte wie du ;-) und habe ebefalls Frau Tulpe einen besuch abgestattet :-)
    Viele liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen