Dienstag, Juli 07, 2015

Lustig.....

...... ist das Bloggerleben. Sagt man. Ist es auch. Oft. Meistens. 
Doch heute Morgen ist mir fast die Luft weggeblieben, als ich die Nachricht auf Melanie's Blog las. 
So lange lese ich schon bei ihr. Liebe ihre Zeichnungen..... vor allem ihre 12 von 12 Bilder....   
Seit Anfang des Jahres war ihr Jüngster krank. Leukämie. Niederschmetternd. Trotzdem zeichnete sie weiter. Unglaublich tapfer. 
Was habe ich mit ihr gehofft. Für sie gebetet. "Alles wird gut"- hashtags gesetzt. Wie so viele andere Menschen auch. 
Aber jetzt ist klar..... nichts wird mehr gut. Für Nils.

Ich wünschte, ich könnte für diese Familie mehr tun, als nur ein paar Worte hier schreiben, aber vielleicht kann ich es irgendwann. 
Bis dahin drücke ich meine Lieben ganz feste an mich.

Lina

Kommentare:

  1. Unfassbar...wir versuchen eine Klassenkameradin meiner Tochter zu begleiten, die die Diagnose mit 8 im letzten Dezember erhielt. Bis jetzt hielt sie tapfer durch. Leider sind die Nebenwirkungen der Chemo - das Organversagen- jetzt häufig ein Problem. Es ist erschreckend, wie oft das Wort Krebs mittlerweile im Bekanntenkreis oder näher fällt. Und man kann den Betroffenen so wenig helfen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte ihr gerne ein Herz da gelassen - wir haben hier auch oft an den kleinen Nils gedacht...

    AntwortenLöschen
  3. Den Schmerz kann man den Eltern, den Geschwistern, der Familie und den Freunden nicht abnehmen.
    Wenn man vor Ort ist, kann man praktisch helfen. :(

    AntwortenLöschen