Donnerstag, März 10, 2016

Vintage Kitchen Blogtour

Als vor ein paar Wochen Andrea Müller von Jolijou bei mir anfragte, ob ich nicht Lust hätte bei der Vintage Kitchen Blogtour mitzumachen, habe ich mich sehr gefreut.
Nicht nur, weil ich eigentlich ALLE Stoffdesigns von ihr sehr liebe....nein auch weil ich es sehr spannend finde, was so unterschiedliche Bloggerinnen zu ein und dem selben Thema nähen würden!
(Da die Blogtour auch in englischsprachigen blogs stattfinden wird, versuche ich mich heute auch mal darin, meine paar Brocken Englisch wieder aufzufrischen....*räusper*)

A few weeks ago Andrea Müller from Jolijou asked me to take part in the Vintage Kitchen Blog Tour and that makes me very happy. Not only because I love ALL her fabric designs so much.... but also because I find it very interesting to see what all the different bloggers will sew using one and the same theme! 


Es ist ihre erste Stoffkollektion für Riley Blake Designs und nennt sich Vintage Kitchen. Natürlich war mein erster Gedanke zu den wunderschönen Stoffen auch sofort eine Schürze zu nähen. Allerdings habe ich mittlerweile schon wirklich viele Schürzen und als die Stoffe dann (erstaunlich schnell) aus den USA eintrudelten, war für mich sofort klar: Das wird ein Kleid für mich! Genau meine Farben!

Vintage Kitchen ist Andrea`s debut fabric collection for Riley Blake Designs . Of course, my first thought was to sew an apron. However, actually, I have a lot of aprons and when the fabric arrived so quickly  from the United States it was immediately clear to me: This will be a dress for me! The multi drops in pink-red-tones are exactly my colors! 


Wichtig beim Schnitt war mir, dass er sehr schlicht ist......damit der Stoff wirken kann......und dass er Taschen hat. Nur dann ist es für mich das perfekte Kleid! *g*
(Schnitt: Zeena Dress)

For me, the most important thing in a dress pattern: It has to be simple ...... so the fabric is the eye-catcher ...... and it needs pockets. Then it is the perfect dress for me!
(Pattern: Zeena Dress)




Geändert habe ich ausschließlich die Länge, aber da ist bei mir normal.

I just had to change the length, but this is normal for me, as I'm a very small person. ;-)




Aus dem zweiten Stoff wollte ich dann eigentlich ein Kleidchen für Theresa nähen, aber ich konnte sie bisher noch von keinem Schnitt so richtig überzeugen. Darum habe ich mir (egoistisch wie ich bin....*g*) in der Zwischenzeit schon mal einen neuen Einkaufsbeutel genäht. Der Schnitt ist auch von Andrea (Maribella) und ich habe ihn schon oft genäht. Allerdings lasse ich immer die Klappe weg. So kann man seine Einkäufe schneller verstauen.

From the second material I wanted to sew a dress for Theresa, but I couldn't really convince her so far. That's why I have sewn a new shopping bag in the meantime. The pattern is also from Andrea (Maribella) and I have sewn it very often. I always omit Maribella`s flap though, so I can stow away the purchases faster.:-)


Im Sommer macht sie sich aber sicher auch als Handtasche sehr gut.

In the summertime it will be a nice handbag too!



Die vollständige Vintage Kitchen Blogtourliste findet ihr bei Andrea und ich bin auch schon sehr gespannt auf die genähten Schätze und Tutorials in den nächsten Tagen!



Danke liebe Andrea, dass ich dabei sein durfte....es hat mir seeeeehr viel Spaß gemacht! 


Und da heute auch noch Donnerstag ist, reihe ich mich in die Reihe der "RUMS-Damen" ein, die heute sicher wieder sehr viel Selbstgemachtes zeigen werden!

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Guten Morgen! Da ich ein Taschenreak bin: DIESE Tasche kannte ich noch nicht ... den Schnitt MUSS ich natürlich haben und dann will ich auch so etwas schönes zaubern. Ganz toll sieht sie aus!
    LG Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Saskia, ja....manche Schnitte gibt es schon so lange, die geraten in Vergessenheit....obwohl sie so wandelbar sind! Bin gespannt auf Dein Werk!
      Liebe Grüße
      Lina

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    sehr schön umgesetzt und tolle Ideen aus den süßen Stoffen. Das Kleid gefällt mir sehr gut und den Schnitt werde ich mir mal genauer anschauen.
    Und die Tasche ist ja super. Toll mit der Paspel ;o) Klappt das gut, mit dem Schrägband als Taschenhenkel? Vom Gefühl her würde ich zuerst denken, dass es doch recht schmal ist... Sieht auf jeden Fall bezaubernd aus.
    Vielleicht bestelle ich die Stoffe doch für den Laden, jetzt wo ich sie so verarbeitet sehe.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Anja,
      ja....Deine Paspeln passen perfekt! <3 Das mit dem Schrägband funktioniert wirklich gut! Hätte ich auch nicht gedacht. Du solltest die Stoffe wirklich bestellen....ich kann Dir ja die Tasche für das Fenster leihen! :-)

      Liebe Grüße
      Lina

      Löschen
  3. Hallo,
    wow, was für ein zauberhaftes Kleid, du sieht richtig, richtig toll darin aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Petra,

      vielen, vielen Dank! <3 Jetzt fehlt nur noch der Frühling!!

      Liebe Grüße
      Lina

      Löschen
  4. dein kleid ist so wunderhübsch ❤ ich muss auch immer taschen haben
    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht? Ohne weiß ich nicht wohin mit meinen Händen! :-)
      Liebe Grüße
      Lina

      Löschen
  5. So ein schönes Kleid und den Stoff finde ich auch richtig Klasse!!!
    LG Susanna

    AntwortenLöschen
  6. Oh das Kleid gefällt mir super gut! Und momentan bin ich auf der Suche nach tollen Schnitten für feste Stoffe. Steht dir echt gut!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja....der Schnitt eignet sich ganz gut für feste Stoffe, aber ich werde auf jeden Fall auch noch einen weich fallenden Stoff ausprobieren!
      Liebe Grüße
      Lina

      Löschen
  7. Wow, das Kleid ist der Hammer. Genau mein Geschmack. den Schnitt muss ich mir mal genau anschauen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht supetoll aus. Hätte ich auch gern.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kleid und sehr schöne Tasche. Mir geht wie einigen Vorschreiberinnen, den Schnitt muss ich mir mal genauer anschaun.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist echt ein Knaller...so ein toller Schnitt, steht Dir ausgezeichnet!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid steht dir ausgezeichnet. Tolle Idee, wenn man ein Kleidernähhändchen hat *lach*.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefällt das Kleid wirklich gut. Diesen Schnitt kenne ich noch nicht. Ich werde mir diesen näher anschauen
    Wunderbar steht es Dir! Jetzt kann nur noch der Frühling kommen... sieht toll aus. Auch die Tasche hat was und jetzt bitte Sonne!

    AntwortenLöschen