Donnerstag, September 08, 2016

Urlaubsmitbringsel

Als ich heute darüber nachdachte, worüber ich mal wieder bloggen könnte fiel mir ein, dass ich doch vor kurzem eine Näh-Idee umgesetzt habe und sie Euch hier noch gar nicht gezeigt habe! (Wie konnte das passieren?? *g*)

In meinem Haus gibt es nämlich eine Schublade, die ist voll mit T-Shirts, die ich zwar nicht mehr anziehe....die ich aber auch nicht wegwerfen kann. Was daran liegt, dass ich sie oft aus irgendeinem Urlaub mitgebracht habe. Da hängen dann zu viele Erinnerungen dran. Ihr kennt das sicher, oder?

Da momentan ja der gute alte Turnbeutel ein mega Comeback hat, kam ich auf die Idee aus einem der alten Shirt einen Beutel zu nähen.......und das geht wirklich ruckizucki.

Falls Ihr auch einen so hohen Turnbeutelverschleiß habt Eure alten Shirts upcyceln wollt, habe ich mal ein paar Fotos gemacht:


Außer einem Shirt mit möglichst großem Motiv benötigt Ihr nur noch eine Kordel (ca. 3-4m).


Zunächst wird das Shirt zerschnitten. Die Maße des fertigen Rucksacks hängen natürlich von der Größe des vorhandenen T-Shirts ab. Bei diesem Shirt waren es 65cm x 45cm. Die beiden Teile versäubern.


 Aus einem der übrig gebliebenen Ärmeln werden nun zwei Schlaufen genäht, an denen die Kordel 
später am Rucksack befestigt wird.


Im nächsten Schritt wird links und rechts an der oberen langen Seite der Taschenteile ein  6 cm langes Stück Stoff 1 cm breit umgebügelt und genäht.…….. 


…..um danach die obere Seite erst 1 cm und dann noch einmal 2 cm umzubügeln und zu steppen.
So entsteht ein Tunnel für die Kordel.


Danach beide Taschenteile rechts auf rechts legen, stecken und dabei die beiden Schlaufen jeweils rechts und links, 2 cm vom unteren Ende entfernt, feststecken.
Jetzt rundherum von einem Tunnel zum anderen steppen.

Im letzten Schritt werden 2 Kordelstücke  in ca. 1,5m - 2 m Länge zugeschnitten und gegenläufig durch den Tunnel gefädelt.

Fertig! Schon kann der nächste Beutel irgendwo vergessen werden die nächste Einkaufstour starten! :-)

Wer die Anleitung gerne noch als Video sehen möchte, schaut einfach mal hier:*klick*
Viel Spaß!

Liebe Grüße
Lina

P.S:
Und da heute Donnerstag ist, reihe ich mich mal wieder bei den RUMS Damen ein! :-)



Kommentare:

  1. na super! da passt dann wenigstens auch ordentlich was rein! prima idee für upcycling von alten shirts :0)LG aus Dänemark und ein schönes WE Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee!
    Ich wünsche Dir ein schöne sonniges WE.
    Ich habe es nach drei Monaten geschafft zu bloggen, eine Rabattaktion ;).
    Das wahre Leben ;).
    Herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen