Sonntag, Februar 12, 2017

12 von 12 im Februar

Tja. Das war heute irgendwie alles anders geplant. Aber so läuft es nun mal. Im wahren Leben.

Trotzdem gibt es wie immer 12 Bilder vom 12. des Monats.

Der Tag beginnt, wie der gestrige geendet ist. Mit verdammt hohem Fieber bei der Jüngsten im Hause Herzenssachen. Puh......


Dementsprechend kurz war die Nacht und ich brauche Kaffee......viel Kaffee!


Auch ziemlich angeschlagen sieht Schneemann Paul aus, der gestern noch schnell aus dem "Blitzwinter"-Schnee in NRW gebaut wurde. Irgendwie sieht es aus als ob er rufen würde:" Kommt in meine Arme! " Oder? *giggel*


Da es draußen grau ist, ziehe ich auch mal ein graues Kleid an. Und weil es bequem ist. :-)


Das Fieber ist ein wenig gesunken, darum wird gemalt und gezeichnet.


Derweil koche ich Tee für die Patientin. Auswahl ist ja genug da. *räusper*
Irgendwie ist das mit Teesorten das gleiche Phänomen wie mit Teelichtern......ich kaufe ständig welche!


Kurze Pause, bevor ich einen Lagerkoller bekomme. Kuchen hilft da immer! :-)


Wenigsten habe ich Zeit um ein neues Kleid zuzuschneiden.


Ich liebe es, wenn so ein Kleidchen auch von innen schön aussieht. Ihr auch?


Das wunderbare Karnevalshütchen konnte ich auch nicht tragen, denn eigentlich waren wir gestern zu einer Karnevals-Geburtstagsfeier eingeladen und konnten ja nicht fahren.


Der Tag endet, wie er begonnen hat. Ach Mensch......hört das denn gar nicht auf? Arme Maus....


Eigentlich wollten wir heute hübsch essen gehen......was natürlich nicht geht. Darum gibt es Essen aus Pappkartons und ein Glas Rotwein für die Eltern. :-)


Wir machen einfach das Beste draus und kuscheln uns auf die Couch.

Alle anderen Bilder vom 12. des Monats sammelt wie immer Caros Sekretär.

Macht es Euch hübsch!

LiebeGrüße
Lina


Kommentare:

  1. Gute Besserung ans jüngste Familienmitglied und hoffentich geht es bald besser!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung und eine hoffentlich ruhige Nacht!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Falls du es noch nicht weißt, man kann wenn das Fieber immer so hoch steigt auch ibuprofen und Paracetamol aller 4 Stunden abwechselnd geben, damit das Fieber eben nicht immer wieder so sehr hoch steigt. Dabei aber immer genau die Dosis geben die entsprechend dem Gewicht des Kindes ist und nie mit den Medikamenten über die Tagesgesamtdosis drüber gehen. Falls du unsicher bist, frag euren Kinderarzt.
    Liebe Grüße und schnelle gute Besserung euch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elisabeth. Ja.....das machen wir im Notfall auch, aber eigentlich hilft ihr nur Ibu. Gott sei Dank kann sie Fieber ganz gut ertragen. Ich wäre bei so hohen Temperaturen ja hab tot! Sie ist ab 39,5 wieder halbwegs fit. *staun*

      Löschen
  4. ach herrje! gute besserung! gut, das du das beste draus gemacht hast, trotzdem schöne bilder, ich liebe auch die kleinen details und finde es schön, wenn kleidungsstücke auch innen liebevoll genäht sind, tolle stoffe übrigens, auch der graue! Ganz LG und einen guten Wochenstart, Ulrike aus Dänemark :0)

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung dem Kind! Ist ja beachtlich, wenn sie das Fieber so gut wegsteckt.
    Ein hübsches Schwalbenkleid hast Du :-)

    AntwortenLöschen