Sonntag, Mai 25, 2008

Empirchen

Das Einzige, was meine Nähmaschine zur Zeit noch ordentlich näht, sind gerade Stiche. Nun ja....damit habe ich heute morgen wenigstens ein Empirchen nach einem Ebook von Farbenmix fertig bekommen!
Das Oberteil habe ich komplett gedoppelt, aber einen Knopf eingenäht. Habe mir den Kopf zermartert, wie man das Oberteil ohne Knopf doppeln könnte, aber ich habe keine Ahnung, wie man es dann noch wenden soll *amkopfkratz*........ Falls mir das jemand erklären kann, nur her damit! *lach*



Theresa gefällt es sehr gut, aber ich habe gerade festgestellt, dass ich das Knopfloch verkehrt herum genäht habe! *mitderhandvordiestirnklatsch*



So...und nun gibt es...nachdem wir hier gerührt haben....

......das hier auf der Terrasse!



*EDIT* für Ute......Theresa hat ihren Muffin übrigens gemeinsam mit ihrer neuen Freundin "Frau Schnecke" gegessen..... *örks*



Noch einen schönen Restsonntag!
Ganz liebe Grüße, Lina

P.S.
Denkt dran, mein PIF läuft heute aus!

Kommentare:

  1. Liebe Lina,
    das Empirchen ist herzallerliebst. Ob du es auch ohne Knopf doppeln könntest, bestimmt. Du könntest es so ähnlich nähen, wie ich meine Shopper Taschen. Schau mal auf mein Blog.
    Lgr Ute.

    AntwortenLöschen
  2. huhu lina, oh die muffins sehen superlecker aus!!
    und dein empirchen sieht so süß aus, ebenso theresa darin!
    hm...ohne knopf gedoppelt würde ich es nähen wie eine oona. oder ich sehe das brett noch nicht, welches du vor dem kopf hast *g*
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm, so lecker Muffins , lasst sie euch schmecken
    und das Empirchen! oh Lina ich hätte auch noch so gern eins in Rot/weiß , der Schnitt ist doch soooooo schön , aber so lang ist der Sommer garnicht wie Tamara Kleider im Schrank hat :O)


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. @ute,
    du hast wahrscheinlich recht, aber ich habe dein tutorial nicht ganz kapiert!! *aufderleitungsteh*
    wahrscheinlich sollte ich einfach mal eine tasche danach nähen, damit bei mir der groschen fällt! *g*
    @siggi,
    die träger sind bei der oona aber nicht zusammengenäht!
    irgendwie bin ich wohl zu blond! *seufz*
    lg, lina

    AntwortenLöschen
  5. also ich finde das empirchen sooo süß - mit knopf, ohne knopf ... egal! hauptsache rot-weiß und tupfen ;o))

    ebenso deine blaubeermuffins *schmacht* ... zu dem geschirr, den tassen, den servietten und dem tablett sag ich jetzt nur: HERRLICH!!!

    auf der picknickbank hätte das foto wahrscheinlich auch klasse ausgesehen *lach*.

    gglg und noch einen schönen sonntag,
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Also ich würde sagen, Du doppelst die beiden Teile (vorne und hinten), lässt aber die Träger offen, bestimmt min 6 cm., dann schneidest Du die Rundungen ein, stürzt, bügelst. Und dann nähst Du die Träger zusammen. Also erst den Oberstoff und dann das Futter, dann schlägst Du die Nahtzugabe, die noch nicht genäht ist ein, bügelst, steckst es und nähst es von rechts nochmal ab.

    War das jetzt verständlich?

    Ansonsten rate ich Dir wirklich dringends mal einen Shopper zu nähen, dann weißt Du was ich meine :-)

    AntwortenLöschen
  7. Da ich zu dieser späten Stunde überdenk nicht mehr klar haupten kann, sag ich einfach nur mal: Das ist ja mal klasse. So schöne rote Stoffe miteinander kombiniert.

    AntwortenLöschen
  8. Entzückendes Empirchen, leckere Blaubeer Muffins und das PIF verpasst, ich wünsche dir feinen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Sehr coole Bank! Mal anmerken wollte...

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lina,

    das Empirchen - einfach Zucker.

    Und die Muffins - könnt ich auch mal wieder machen. Meine Kinder werden es mir danken. Danke für die Anregung.

    Liebe Grüße und einen guten Wochenanfang wünscht

    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. *lach* tolles Foto - DANKE !!!!!!! ;o)))

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen