Donnerstag, Dezember 02, 2010

-2-

Hach....ich freue mich, dass unsere weit gereisten Krippenfiguren so viele Fans haben!  :-)

Eigentlich waren Maria und Josef als "Provisorium" gedacht.
Beim Kauf der Schl.... - Püppchen war Theresa noch sehr klein und wir dachten, dass sie mit den Plastikfiguren auch spielen kann. Ein paar Jahre später wollten wir dann eine "richtig schöne" Krippenbesetzung kaufen.
Mittlerweile glaube ich aber, dass sich niemand von uns jemals von diesen Figuren wieder trennen kann. Es hängen einfach zu viele schöne Geschichten daran!

Heute haben sie jedenfalls einen spannenden Platz ergattert. *g*

Ansonsten war ich heute wenig kreativ. Die Schneemassen haben mich beschäftigt......... *stöhn*

Nur ein paar Hausschuhe vom Discounter wurden von mir aufgehübscht, damit sie von den gefühlten 100 gleichen Modellen auf dem Schulflur zu unterscheiden sind.

Vor kurzem habe ich eine hübsche Häkelanleitung für ein Herz hier gefunden und die ist so einfach, dass das Annähen fast länger als das Häkeln gedauert hat!
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend und viel Spaß beim Nachhäkeln! :-)

Liebe Grüße
Lina

Kommentare:

  1. Einen schönen Platz haben sich Maria und Josef da ausgesucht! Gute Reise!

    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es nachgemacht. Aber zentriert.
    Und hinten ist der Name eingestickt worden ;)

    AntwortenLöschen