Mittwoch, Juni 01, 2011

Einkaufsfrust.

Ihr kennt das sicher auch: Ich war in der Stadt, um mir einen Rock zu kaufen. Grau sollte er sein..... sonst hatte ich keine Idee, wie er aussehen sollte. War also recht flexibel...... aber Ihr könnt es Euch denken....ich habe natürlich NIX gefunden! (Gut. Den einen oder anderen schon....aber da lagen die Preisvorstellungen des Herstellers und meine ziemlich weit auseinander. ;-) )

Daheim habe ich mir also ein Stöffchen aus dem Regal gezogen und über den Schnitt gegrübelt. Etwas gaaaaaaanz einfaches sollte es sein. Ein Rock, den man im Sommer ganz fix mit einem Shirt über den Bikini ziehen kann. Ohne Reißverschluß und sehr bequem.

Dieses Buch habe ich schon eine Weile und meine Craft-Book-Challenge muss ja auch weiter gehen. :-)
Außerdem wollte ich immer schon mal beim berühmt berüchtigen MMM mitmachen!


Taschenrechner zur Hand und los ging es. Mein Mann hat mich ausgemessen und bei der Umrechnung geholfen.

Ganz schnell war der Schnitt erstellt und fast noch schneller der Rock genäht. Genau so hatte ich ihn mir vorgestellt! Bequem durch das Bündchen und wunderbar schlicht!




Es gab nur 1 Problem:

ER IST VIEL ZU GROSS!!!!!

*grrrrrrrrr* Was hat der Kerl da nur gemessen??????


Jetzt freut sich wenigstens eine liebe Freundin über einen neuen Sommerrock.......... *schieflächel*

Heute habe ich dann einen 2. Versuch gestartet. Neu vermessen und noch einen grauen Stoff im Regal gefunden.


Statt eines Bündchen habe ich Falzgummi benutzt. Extrem bequem!!



Das ging wirklich so schnell, dass auf jeden Fall noch einige Röcke folgen werden!! :-)


Er PASST und ich bin..............



Liebe Grüße
Lina.......die jetzt irgendwie nicht die passenden Schuhe hat. Ob ich wohl doch noch mal in die Stadt fahre?? *gg*

Kommentare:

  1. Oh, das Buch habe ich auch noch hier rumstehen... vielleicht klappt es noch mal irgendwann bei mir, mit dem Kleidungsnähen :D
    Deine Röcke sind super schön geworden - das motiviert mich, doch noch mal einen ernsthafteren Blick in dieses Buch zu werfen :-)

    Liebe Grüße von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wirklich sehr sehr hübsch geworden. Vor allem mit dem Muster.

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock sieht wirklich Klasse aus. Der zweite gefällt mir noch besser als der erste.
    Deine Tasche aus dem Dawandashop passt ja haargenau dazu. Also - der Sommer kann kommen!
    Sicher wirst du bei den Schuhen auch noch fündig!
    Liebe Grüße
    Gabriele
    Beneidenswerte Figut! Seufz

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lina,
    das ist ein toller Rock geworden! Und Schuhe hat man überhaupt NIE die passenden, allerdings würde ich da mal nicht auf das Stoffregal hoffen, von dort hast du sicherlich keine Hilfe zu erwarten.....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. @rosenperle
    danke, aber es ist geschickt fotografiert und die luft habe ich auch angehalten! *giggel*

    lina

    AntwortenLöschen
  6. Wow ist der schööön! Also eigentlich sind beide schön! Bin grad etwas neidisch, da ich hektisch nach grau im Stoffregal suchte und merkte, dass die Farbe voll fehlt...

    Lg, Caro

    AntwortenLöschen
  7. Toller Rock, schöne Frau!
    Du solltest Dich vom MeMadeMittwoch inspirieren lassen und jeden Mittwoch so tolles Selbstgenähtes zeigen! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  8. gefällt mir.....sehr....!
    und Schuhe hat man eh nie die passenden....also los !
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Super schön... da bekomme ich auch immer Lust, mich mal an ein Kleidungsstück zu wagen!

    Ganz liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich ganz niedlich dein Röckchen. Und der Stoff sieht auch ganz nach meinem Geschmack aus. Und, hätte ich deine Figur, würde ich mir 20 solcher Röcke nähen, einen in grau mit punkten, einer gestreift, einer in rosa und vielleicht noch einer in Türkis und und und.
    Also dickes Lob von mir.
    Schönes langes WE wünscht dir Janet.

    AntwortenLöschen
  11. Luft angehalten... ts tsss... gnädige Frau, das haben Sie gar nicht nötig! Der Rock ist super, aber noch schöner finde ich Dein verschmitzes Lächeln :-))
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, ich seh's schon kommen, irgendwann nähen wir uns auch noch Schuhe...aber bis dahin hilft nur shoppen gehen ;-)
    Der Rock ist toll!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Oh, Lina ...du siehst sooo toll aus...in deinem Rock ! Mir gefallen Beide ..aber der Zweite noch ein wenig mehr...das mit dem Falzgummi muß ich auch mal probieren....wie schade das man sich keine Straßenschuhe nähen kann...grins !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. tolle röcke...und vielleicht sehe ich deinen ja bald in natura?

    liebe grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  15. @andrea
    sehr sehr gerne!!! bine muss mal endlich zeit finden! *gg*

    lina

    AntwortenLöschen
  16. Wow, tolle Idee mit dem Falzgummi, vielleicht lass ich mich da mal inspirieren. Der Rock, ach was, beide Röcke sehen jedenfalls ganz toll aus!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch steht schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Wenn ich jetzt sehe, was da für tolle Röcke rauskommen, muss ich gleich mal bestellen gehen :o)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön! und den zweiten finde ich sogar noch schöner als den gepunkteten.
    liebe grüße an dich katrin

    AntwortenLöschen
  19. Leider weiß ich gerade nicht, wo ich das gesehen habe, aber es gibt tatsächlich Schuhe, die man selbst nähen kann mit einer normalen Haushaltsnähmaschine. Und ich meine keine Hausschuhe. Das waren eher so Balerinas. Wie man das mit der Sohle macht, weiß ich allerdings auch nicht.

    AntwortenLöschen
  20. ..klar, ab in die Stadt....Schuhe selbstnähen...hm, nee laß das mal lieber sein, und investiere deine Zeit in weitere Röcke..gerne auch 2 Größen größer *zwinker*
    Wünsche dir ein erfolgreiches Wochenende ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  21. Der Rock sieht toll aus, der zweite Stoff gefällt mir sogar noch etwas besser.
    Passende Schuhe hat man doch irgendwie nie, oder? Schade, daß man die sich nicht so einfach mal eben noch nähen kann, wie das beim Rock gegangen ist.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  22. Rock, das Lächeln, einfach nur klasse. Viel Spaß beim Schuhkauf ;-))).


    Liebe Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  23. Oh!
    Was für ein zauberhafter Blog!
    Den werde ich verfolgen!!!

    Lieben Gruß * Denise

    AntwortenLöschen
  24. Hmmm... welcher Schnitt aus dem Buch ist es denn genau?
    Also, ob ich das mit dem Umrechnen hinbekomme...
    Kann ich nicht einfach einen Rock, der mir passt, abpausen und zusammennähen? *lach*

    AntwortenLöschen