Mittwoch, März 15, 2017

MeMadeMittwoch

Eigentlich wollte ich heute dem MeMadeMittwoch fern bleiben, da ich nichts Schönes Neues zeigen konnte.

Unverhofft hatte ich aber heute Morgen 2 Stündchen Zeit und anstatt mein Nähzimmer für die Kurse aufzuräumen, habe ich mir schnell ein neues Kleidchen genäht.

Sozusagen ein Live- MeMadeMittwoch. :-)

Startschuss um 8:30h. Zuschnitt. Dabei ergab sich wieder einmal die Schwierigkeit, dass ich zu wenig Stoff für den Schnitt hatte, der eigentlich vorgesehen war. Aber nun denn.

Ich wollte schon lange mal wieder ein Kleid nach Rosa P.'s Buch: "Näh Dir Dein Kleid"nähen. Das geht definitiv schnell, der Stoff reicht und ich weiß, dass es mir passt.

Für Experimente blieb eh keine Zeit. :-)


Nach knapp 1 1/2 Stunden später (Die Overlock hatte Gott sei Dank schon die richtige Garnfarbe drin) konnte ich das Kleid schon säumen.........


 .......... und mit einer "Punktlandung" ....... um 10:24h ........ habe ich den letzten Faden abgeschnitten! *yeah*


Die Fotos habe ich zugegebenermaßen erst heute Nachmittag gemacht, da ich heute Morgen schnell los musste.
Aber....ich bin fertig geworden!


Habe es jetzt schon den ganzen Tag an und ich mag es sehr!


Allerdings habe ich es dann heute doch eher lässig getragen. Mit Sneakers und Strickjacke......


Wobei mir dann doch noch ein loses Fädchen aufgefallen ist. *giggel*


Und ? Näht Ihr auch manchmal Eure Garderobe am gleichen Tag? :-)




Als meine Tochter übrigens gerade  heim kam sagte sie:"Oh! Schönes Kleid! So viele Croissants!!!"

Äh.......ist das jetzt ein Kompliment oder was??? *staun*


Liebe Grüße
Lina

Alle anderen MeMadeMädels versammeln sich wie immer hier: *klick*


Dienstag, März 14, 2017

Lust auf einen Workshop??



Ein wenig (ein WENIG???) aufgeregt bin ich ja schon....... denn der Termin der h+h Cologne 2017, der größten Fachmesse für Handarbeit und Hobby, rückt immer näher. 

Auf der großen Workshopfläche der Messe darf ich zwei Workshops geben und ich bin schon soooo gespannt, wen ich von Euch endlich mal kennenlernen darf! 

Leider ist die Messe nur eine Fachbesuchermesse, aber es sind noch ein paar Restplätze frei. Also.........wer möchte eine Yogamattentasche oder ein paar Lunchbags mit mir nähen? Ich freue mich! :-)

Hier geht es zur Anmeldung: *klick*


Sonntag, März 12, 2017

12 von 12 im März

12 Bilder vom 12. Tag des Monats. Liebgewonnene Tradition. Darum auch heute wieder 12 Bilder von mir:

Es ist zwar Sonntag, aber ich bin früh aufgestanden. Noch ein schneller Kaffee auf der Couch.


Dann geht es los.


Ich warte auf meine "Mitfahrgelegenheit"......


......... denn heute ist Stoffmarkt im holländischen Venlo. Zwar sind die Preise günstig, aber die gesuchten Stoffe waren dieses Mal nicht dabei.


Damit der Ausflug nicht mit völlig leeren Taschen endet, machen wir noch einen Abstecher zum Gartencenter. Hach.....sind das nicht schöne Gartenmöbel?


Statt Pommes heute mal Waffeln zum Abschluss. Soooo lecker......und Ihr wollt nicht wissen, wo bei mir der Puderzucker überall geklebt hat! *g*


Nachmittags das Sonnenlicht genutzt und genäht und fotografiert. Mal schauen, ob das was wird mit der Anleitung.


Kleine Stärkung zwischendurch muss sein.


Das Aufräumen nach dem Nähen ist immer blöd, aber gehört nun mal dazu.


Gebügelt werden muss auch noch. *bäh*


Zur Erholung eine Runde durch den Wald gelaufen. Bei dem schönen Wetter heute ein Traum!


Daheim ist das Essen bei meiner Rückkehr schon fast fertig gekocht. Heute gibt es eines meiner Lieblingsgerichte: Pasta mit Thunfischsauce, die gewürzt ist mit Zitrone, Chilli, Basilikum und Zimt!


Ich werfe mich jetzt nur noch auf die Couch. Bin wirklich erledigt! Dabei schaue ich mir alle anderen Bilder vom 12. des Monats an....den Caros Sekretär sammelt wieder alle Bilder hier: *klick*

Liebe Grüße
Lina


MerkenMerken

Mittwoch, März 01, 2017

MeMadeMittwoch

In den letzten Wochen habe ich sehr viel genäht, aber kaum etwas, was sich bei den Mittwochsdamen zeigen lässt. Es war ja schließlich Karneval hier im Rheinland! :-) Darum waren es hauptsächlich Kostüme, die mein Nähzimmer verlassen haben. Die wiederum sind oft "mit der heißen Nadel genäht", denn sie müssen ja nicht lange halten. (Über die nicht gerade exakte Passform reden wir erst gar nicht...*giggel*)

Darum zeige ich Euch heute lieber wieder ein Kleid das mir passt und welches ich sehr liebe! 

Momentan wandert mein Blick in den Stoffläden immer zu klein gemusterten Stoffen. Vorzugsweise blau. Komisch, nicht? Habt Ihr auch solche Phasen, wo Ihr unbewusst immer sehr ähnliche Stoffe kauft? Außerdem ist mir nach sehr schlichten Schnitten. 

Hier habe ich stundenlang das Netz "durchwühlt" nach einem neuen schlichten Kleiderschnitt mit Raglanärmeln. Um dann schlussendlich festzustellen, dass ich schon so einen Schnitt im Schrank habe. Er ist aus einer älteren Ottobre und es gibt ihn auch in der Shirtvariante. Sehr bequem und sehr schlicht! *g*

Kennt Ihr eigentlich die unglaublich tolle Zusammenfassung aller Ottobre-Woman-Schnitte von 2006 -2016 von Ann Brodsky? Sie hat sich wirklich die Mühe gemacht, die Schnitte zu sortieren! Wahnsinn! Man kann die Liste als PDF herunterladen und immer auf einen Blick sehen, welche Kleiderschnitte (oder Röcke, oder....oder) es gibt.
Hier der link: *klick*


Wirklich nichts Besonderes, aber ein Lieblingsteil für jeden Tag halt. 


Oft werde ich gefragt, ob ich ich all die Kleider auch wirklich anziehe?
JA! Für mich sind Kleider das bequemste Kleidungsstück überhaupt! Allerdings bin ich eine ziemliche Frostbeule. Darum kneife ich im Winter schon mal, aber bei den Discountern gibt es oft Thermostrumpfhosen......die sind klasse! (Meine Freundin behauptet, dass die wärmer sind als Hosen im Winter, aber dem kann ich dann doch nicht so ganz zustimmen. :-) )


Irgendwie fände ich eine Gürtel noch gut dazu, aber einen blauen habe ich nicht. Vielleicht sollte ich einen nähen? *g*




Alle anderen Mittwochsdamen versammeln sich wie immer hier und ich schaue auch gleich mal vorbei!

Liebe Grüße
Lina


MerkenMerken

Dienstag, Februar 21, 2017

Ich mag meine Stadt.

Sowieso.

Darum möchte ich Euch hin und wieder ein paar Schönheiten, Lieblingslokale, Shoppingtipps und was mir sonst noch so ein- und auffällt zeigen. Ganz einfach Düsseldorf aus meiner ganz persönlichen Sicht.

In der letzten Woche waren wir .... wie fast jedes Jahr....mal wieder auf dem sogenannten Rundgang der Kunstakademie Düsseldorf.

DerAkademie-Rundgang ist eine alljährliche (meist im Februar) stattfindende Kunstausstellung, bei der Akademiestudenten ihre Semesterarbeiten öffentlich zeigen. Der Eintritt ist frei!
-> *klick*


Immer wieder spannend, inspirierend, manchmal verstörend und oft auch zum lachen. Einfach klasse!

Zwar bin ich keine tolle Fotografin, aber ich lasse euch dennoch meine Schnappschüsse hier....für einen ersten Eindruck.

Ehrwürdige Gänge.

Kunst  ?   !   ............



Wisst Ihr was das sind? Nylonstrumpfhosen! Faszinierend, oder??


Seht Ihr die Playmobilfiguren in der Mitte? :-)


Ein Seismometer, der die Besucher aufzeichnet.


Hammer Blick.....oder?

Mein Lieblingsbild des Rundgangs.


Genäht wurde auch! *giggel*


Jo........was soll ich sagen????


Genau!


Extrem gut!


Wunderschön ist auch die Aussicht aus den Fenstern und........


....... von der Terrasse des altehrwürdigen Gebäudes! (Trotz des bescheidenen Wetters...)


Macht es Euch hübsch! Vielleicht sehen wir uns ja mal in Düsseldorf!

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, Februar 15, 2017

Sweater-Wetter Teil 6

Wenn man nach dem Zuschnitt nur noch so viel Stoff übrig hat, dann ist das wohl absolutes Näherinnenglück, oder? :-)


Aus Gründen, die ich nicht mehr weiß, hatte ich mir nur einen Meter Stoff gekauft.
Die ganze Puzzelei hat mich allerdings dieser Tage sehr viel Zeit gekostet, darum ist es erst jetzt fertig, meine letztes Shirt aus meiner kleinen "Sweater-Wetter-Reihe". Es ist eine FrauBENTE geworden, aus etwas festerem, ziemlich gelben aber sehr weichem Sweat.


Und was soll ich sagen? Es ist sogar etwas zu lang geworden! (Und ziemlich gelb!)


So kann ich es aber auch vorne in die Hose stecken und an das Gelb gewöhne ich mich schon noch.  :-) (Passt auch schön zur Einrichtung! *giggel*)


Am allerbesten gefällt mir sowieso die blaue Tasche. Einfach ein tolles Detail!


Das war es nun mit meiner Sweaterrunde. Erstens hoffe ich jetzt bald auf Frühling und zweitens ist meine Sweaterschublade jetzt wirklich voll!

Mein Favorit ist übrigens Sweater Nummer 3. Hätte ich nie gedacht, aber ihn trage ich am meisten.

Welcher gefällt Euch am besten? ---> Sweater-Wetter


Weil heute Mittwoch ist, reihe ich mich noch in die Riege der Mittwochsnäherinnen ein und schaue mal, was dort wieder wunderbares gezaubert wurde!

Liebe Grüße
Lina

Sonntag, Februar 12, 2017

12 von 12 im Februar

Tja. Das war heute irgendwie alles anders geplant. Aber so läuft es nun mal. Im wahren Leben.

Trotzdem gibt es wie immer 12 Bilder vom 12. des Monats.

Der Tag beginnt, wie der gestrige geendet ist. Mit verdammt hohem Fieber bei der Jüngsten im Hause Herzenssachen. Puh......


Dementsprechend kurz war die Nacht und ich brauche Kaffee......viel Kaffee!


Auch ziemlich angeschlagen sieht Schneemann Paul aus, der gestern noch schnell aus dem "Blitzwinter"-Schnee in NRW gebaut wurde. Irgendwie sieht es aus als ob er rufen würde:" Kommt in meine Arme! " Oder? *giggel*


Da es draußen grau ist, ziehe ich auch mal ein graues Kleid an. Und weil es bequem ist. :-)


Das Fieber ist ein wenig gesunken, darum wird gemalt und gezeichnet.


Derweil koche ich Tee für die Patientin. Auswahl ist ja genug da. *räusper*
Irgendwie ist das mit Teesorten das gleiche Phänomen wie mit Teelichtern......ich kaufe ständig welche!


Kurze Pause, bevor ich einen Lagerkoller bekomme. Kuchen hilft da immer! :-)


Wenigsten habe ich Zeit um ein neues Kleid zuzuschneiden.


Ich liebe es, wenn so ein Kleidchen auch von innen schön aussieht. Ihr auch?


Das wunderbare Karnevalshütchen konnte ich auch nicht tragen, denn eigentlich waren wir gestern zu einer Karnevals-Geburtstagsfeier eingeladen und konnten ja nicht fahren.


Der Tag endet, wie er begonnen hat. Ach Mensch......hört das denn gar nicht auf? Arme Maus....


Eigentlich wollten wir heute hübsch essen gehen......was natürlich nicht geht. Darum gibt es Essen aus Pappkartons und ein Glas Rotwein für die Eltern. :-)


Wir machen einfach das Beste draus und kuscheln uns auf die Couch.

Alle anderen Bilder vom 12. des Monats sammelt wie immer Caros Sekretär.

Macht es Euch hübsch!

LiebeGrüße
Lina