Donnerstag, August 25, 2016

Sommer? Sommer!!

Ja, ja, ja! Endlich ist es wieder warm und ich kann meine Sommerkleidchen anziehen! Ich freu mich!

In der letzten Zeit habe ich nämlich eigentlich viel genäht und trage alles auch sehr gerne, nur komme ich selten dazu, die Sachen zu fotografieren.
Ich bewundere ja immer all die tollen Bilder von selbst genähten Kleidungsstücken vor wundervollen Hintergründen. Sorry.....das schaffe ich leider nicht. Aber zumindest heute ein paar Bilder vom Garten!

Meist fällt es mir erst im Laufe des Tages ein: "Ach.....das Kleid könnte ich ja mal bloggen!" Dann fehlt aber fast immer ein Fotograf. Dieses Mal war aber mal kurz meine Mann da und hat auf den Auslöser gedrückt, während ich das Unkraut , meinen ziemlich trockenen wunderschönen Garten inspiziert habe. :-)



Den Schnitt für das Kleid habe ich mal wieder aus Rosa P`s 2. Buch: "Näh Dir Dein Kleid". Für mich der perfekte Sommerkleid-Schnitt. Oben herum Wickeloptik und unten ganz leicht ausgestellt.

Hier *klick* habe ich es ja schon einmal genäht. Geändert habe ich dieses Mal den Ausschnitt. Der war mir im Alltag doch ein wenig zu tief, darum habe ich einfach ein Bündchenstreifen angenäht.

Jetzt ist es genau richtig. *find*


Ja...ja.........ohne Sonnenbrille ist besser, oder? ;-)

Der Stoff ist auch wirklich klasse, Ich mag momentan unglaublich gern die Farbe Blau. Und das zusammen mit roten Kirschen? Perfekt!
Er stammt aus der Serie "Jolly Cherry" von Jolijou.

Hier noch mal in der Detailansicht. Ist er nicht schön??? *hachmach*

Zu guter Letzt......Wollt Ihr wissen warum ich auf diesem Bild so lache?
Weil mein Mann gerade ruft:" Bauch einziehen!!"

Unverschämtheit, oder? *giggel*

Ich wünsche Euch einen wunderschönen und sonnigen Tag!

Liebe Grüße
Lina

P.S.
Und weil heute Donnerstag ist, verlinke ich natürlich auch noch zu den RUMS Damen.


Mittwoch, August 24, 2016

Manchmal muß es einfach bequem sein.


Spätestens Abends auf der Couch. Wenn die neue Lieblingsfernsehserie oder das Buch auf einen wartet. Manchmal auch schon früher. Aus Gründen.......Ihr kennt das .........*g*

Allerdings kann es ja dann trotzdem noch mal an der Türe klingeln, oder der Müll muß raus...oder.......oder......oder.

Darum schaue ich immer, dass mein "Couchoutfit" wenigstens halbwegs anständig aussieht. :-)

(Was ich beim Sport trage ist mir komischerweise nicht so wichtig......vielleicht weil man da ohnehin nicht so toll aussieht, wenn man durchgeschwitzt ist... :-))

Na...ich schweife ab. Eigentlich wollte ich Euch nur meine neue "Frau Pauli"-Wohlfühlhose zeigen. Den Schnitt habe ich schon öfter genäht, aber noch nie hatte ich einen sooooo schönen und kuscheligen Sweatstoff dafür. 

Der ist nämlich neu und aus der Serie "Dala Dance" aus der Feder von Andrea aka "Jolijou".

Darum muss ich Sie Euch heute mal zeigen...........aber wie fotografiert man eine "Joggingbuxe"?? *giggel*

Sieht irgendwie langweilig aus.........oder?

Vielleicht so?

Oder in Aktion??? *gacker*


Egal! Ich liebe sie sehr!
 Stoff: Dala Dance von Swafing
Schnitt: Frau Pauli


Jetzt gehe ich aber wieder raus und genieße die Sonne, bevor ich mich heute Abend wieder in meine tolle neue Buxe schmeiße............ nur falls Ihr mal klingeln kommen wollt. *g*

Liebe Grüße
Lina




Freitag, August 12, 2016

12 von 12 im August

12 Bilder am 12 des Monats.
Ihr wißt, es ist mir eine liebgewonnene Tradition, darum versuche ich immer dabei zu sein, obwohl es manchmal wirklich schwierig ist. Und doch schaffe ich es doch immer wieder, 12 Bilder zusammen zu bekommen. :-)

Los geht es:

Regen, Regen, Regen. *bäh* Ich habe echt keine Lust das Haus zu verlassen.

Aber es hilft ja nix. Einkaufszettel schreiben. Ohne würde ich sicher die Hälfte vergessen. Es soll ja Leute geben, die keinen brauchen. Kaum zu glauben!!

Auf geht`s. Natürlich mir neuer Lieblingstasche.

Daran konnte ich nicht vorbei gehen im Supermarkt. Ich bin mal wieder ein echtes "Verpackungsopfer"! *g*

Danach Besuch im Brillenladen. Meine neue Brille ist noch ein wenig schief und das Fräulein möchte gerne Kontaktlinsen. Mmmmhhhhh..... mal sehen, ob das klappt!

Den Mann von der Arbeit abholen und beim Japaner um die Ecke zu Mittag essen. Luxus pur! :-)

Danach noch Lesenachschub in der fabelhaften Bahnhofsbuchhandlung besorgt. Dort gibt es wirklich eine großartige Comic Auswahl!

Den restlichen Nachmittag über hatte ich dann nicht mein Handy dabei....also keine Fotos für Euch. *blöd*
Darum erst wieder daheim Zeit Bilder zu machen.....während ich endlich die Urlaubsbilder bearbeite.

Pausensnack. ;-)

Zum Abendbrot auch wieder Fisch. So sind die Omega 3-Reserven wieder gut aufgefüllt! :-)

Fundstück auf der Kommode. So lagern wir immer die Eheringe, wenn wir sie nicht gerade tragen. *g*

Jetzt ab auf die Couch und den Serienmarathon starten. Mir wäre es auch lieber auf der Terrasse zu sitzen....aber was sollen wir machen..... *seufz*

Alle anderen 12 Bilder des 12. findet Ihr wie immer bei Caro. Ich befinde mich jetzt aber erst mal in unendlichen Weiten. ;-)

Liebe Grüße
Lina

Donnerstag, August 11, 2016

Ruck Zuck

Kennt Ihr das? Wenn ich lange nicht an der Nähmaschine gesessen habe, muß ich mich erst immer "warm nähen". Am besten funktioniert das bei mir immer noch mit einer Tasche.

Seit einiger Zeit kosten Plastiktüten beim Einkauf ja Geld. Sehr gut wie ich finde! Beim normalen Wocheneinkauf funktioniert das ja auch super. Genügend Stofftaschen ins Auto und alles ist gut.

Allerdings passiert es immer wieder ab und an, dass ich in der Stadt ein paar Sportankäufe mache. Ich meine Klamotten, Schuhe, Bücher. (Ihr kennt das...oder? :-))

Da habe ich dann eigentlich fast nie eine Tasche dabei und die normale Handtasche ist natürlich viiiiel zu klein!

Dafür habe ich jetzt einen  Shopper aus silbernen Kunstleder und ich liebe ihn! (Gefüttert ist er übrigens türkis *hachmach* . Sieht man auf den Bildern leider nicht.




Oder findet Ihr ihn doch ein wenig groß für mich? Allerdings weiß man ja nie, wieviele Schuhe einen so unterwegs in den Schaufenstern "anlachen", oder? :-)


Ach ja. Habe ich auch noch nicht gezeigt. FrauJosy von Schnittreif ist ja diesen Sommer (Sommer? Welcher Sommer??) einer meiner Lieblingsschnitte. Auch "ruck zuck" genäht und sieht mit den aufgeschlagenen Ärmeln richtig klasse aus. (Verbraucht auch wenig Stoff.....gut für die ganzen Reste im Regal. )


Kunstleder und Stoff von "Tante Hilde"


So.......genug "warm genäht". Jetzt nähe ich mir noch eine Bluse. Mal sehen, ob da auch so gut läuft!

Und weil heute Donnerstag ist, reihe ich mich mal bei den "RUMS-Damen" ein.

Liebe Grüße
Lina


Dienstag, August 09, 2016

Melde mich zurück........


....aus dem Urlaub ...... dem Jetlag ..... dem Erklimmen der Wäscheberge und der Blogfaulheit. :-)

An der Nähmaschine war ich sogar auch schon wieder, aber bevor ich wieder Kreatives zeige, will ich Euch ein wenig an unserem Urlaub teilhaben lassen. :-)

Wer mir auf Instagram folgt, kennt die Bilder schon, aber sie geben eigentlich einen schönen Eindruck der drei erholsamen Wochen Auszeit. Wir waren in Florida und haben die Zeit sehr genossen!


*Abflug. Endlich!*------*Der erste Kaffee am Pool. Ein Traum!* -----*Wo ist nur die Mich? :-)*

*Tierischer Besuch auf der Terrasse.*-----*Schildkrötennester am Strand*-------*Da kommt Wetter!*

*Sehr erfolgreiche Angeltour*------*Meins.....meins.....meins!  ;-)*-----*Große Manati-Liebe*

*Einfach nur schön hier*---------*Kaffee mit Aussicht*-----*Eine sehr alte Mopsdame begleitet uns*

*On the road again*-------*Mitten in den Everglades*------*Tierisch große Begleiter am Wegesrand*

*Besuch im Turtlehospital*-------- *Air-Boat-Tour....extrem genial!* ------- *Allgegenwärtig!!!*

*Bucketliste abarbeiten: Check!*---------*Foodtrucks......genial!*-------*Himmel.......so schön!!!*

*Traum erfüllt*------- *Traumhafte Sonnenuntergänge*-----------*Traumhafte Fahrt über Brücken*

*Eis! VIEL Eis!!*------------*Noch einmal entspannen*--------*Schon geht es zurück*


Hoffe Ihr hattet auch einen wunderschönen Urlaub!

Liebe Grüße
Lina


MerkenMerken
MerkenMerken

Mittwoch, Juli 06, 2016

Me Made Mittwoch

.....auf den letzten Drücker. Fotos habe ich schon heute Morgen gemacht, aber dann war der Tag mal wieder so turbulent, dass ich erst jetzt dazu komme zu bloggen!

Nun denn.......mache ich es kurz:

Ein neues Shirt für den Urlaubskoffer ist entstanden. Aus der Not heraus sozusagen, denn ich suche immer nach dunklen, halbwegs zu allem kompatiblen Shirts.
Und was finde ich in der Stadt am Wochenende???? NIX!

Da bleibt natürlich nur eines: Selbst ist die Frau!

Darum habe ich mal wieder meinen momentanen Lieblingsschnitt ausgekramt und ein T-shirt selbst genäht.

Eine Frau Marlene  (dieses Mal mit 3/4 Ärmeln..... Ihr wißt schon ...."Bingo-Wings...*giggel*) aus wunderbar weichem Jersey von hier mit Glitzerpusteblumen.
Die Schultereinsätze sind auch aus Glitzersweat, was man aber auf den Bilder nicht so richtig sieht.

Egal. Ich jedenfalls liebe es!

 



Auch wenn es schon spät ist,  ich schaue jetzt erst mal bei den anderen MeMadeDamen vorbei, die auch alle ihre Koffer packen.

Liebe Grüße
Lina

P.S.

Und wißt Ihr was mir erst jetzt gerade auffällt? Ich habe den Stoff verkehrt herum vernäht! *heul* Die Pusteblumen sind ja alle auf dem Kopf!!! Na ja.....egal. Ich trag das jetzt so..... :-)

Freitag, Juli 01, 2016

Hier wird nicht nur genäht.

Mein Blog heißt Herzenssachen. Nicht nur, weil ich mit viel Herzblut nähe, sondern weil ich Euch auch gerne Dinge zeige, die mir am Herzen liegen, oder die ich von Herzen gerne tue.

Lesen zum Beispiel! :-)

Bücher zu empfehlen überlasse ich eigentlich lieber anderen Bloggern und hole mir dort nur sehr gerne die guten Buchtipps.

Heute fiel mir beim Blick auf meinen Nachtschrank auf, daß ich bisher nur selten etwas über Graphic Novels gelesen habe. Man kann sie auch grafischer, oder illustrierter Roman, oder Comicroman nennen.

Fakt ist, daß ich schon mein Leben lang Comics liebe und lese. Es war immer mein "Fast Food"- Lesefutter für zwischendurch.
Als Kind habe ich neben "Hanni und Nanni", den "Drei Fragezeichen" und den "Fünf Freunden" immer "Das lustige Taschenbuch", "Spiderman", "Superman" oder den "Silversurfer" gelesen.
(Gott sei Dank hatte ich einen spendablen Patenonkel, denn allein hätte ich mir diese Heftchen nie leisten können!)

Wenn der Heftchennachschub nachließ, gab es in der Bücherei im Ort zumindest "Die Peanuts", "Tim und Struppi", oder "Asterix und Obelix". :-)

Heute lese ich weniger klassische Comics, sondern eher "Graphic Novels". In ihnen werden entweder schon vorhandene Romanvorlagen mit meist wundervollen Zeichnungen neu erzählt oder es wird eine neue Geschichte geschrieben.

Eine der besten, welche ich in der letzten Zeit gelesen habe, ist: "Ein Sommer am See" von Mario Tamaki und Jilian Talaki.


In der Geschichte geht es um 2 Mädchen .....keine kleinen Kinder mehr, aber noch lange keine Frauen....... die wie jedes Jahr mit ihren Familien ihren Urlaub am See verbringen. Windy und Rose sind Sommerfreundinnen, aber dieses Jahr ist alles anders. Die alljährliche Idylle bröckelt, es gibt viele Sorgen und Geheimnisse und Pubertätsthemen werden wichtig. Trotzdem wird die Geschichte leicht und locker in der Ich-Perspektive von Rose erzählt, so daß man fast glaubt, selbst am See zu sitzen und die Sonne auf der Haut zu spüren. Eine echte Sommergeschichte!!

Die Zeichnungen sind großartig und atmosphärisch!





Wer jetzt Lust bekommen hat, auch einmal durch ein "Comicbuch für Erwachsene" zu blättern, aber nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann es mal in der Bücherei probieren. Meistens haben die auch schon eine gute Auswahl!

Die Jüngste im Hause Herzenssachen haben wir wohl auch mit dem Comicthema infiziert, nur bei ihr geht es mehr um Mangas......aber das ist eine andere Geschichte! :-)



Liebe Grüße
Lina



MerkenMerken

Mittwoch, Juni 29, 2016

MeMadeMittwoch

Es passiert nicht so oft, dass ich einem Schnitt eine 2. Chance gebe, wenn ich sehr unzufrieden damit war.
Allerdings hatte ich mich in so sehr in den Schnitt "Kielo Wrap Dress" verliebt, daß ich nicht so schnell aufgeben wollte.
Außerdem hat eine meiner Näkursteilnehmerinnen eine so wunderschöne Version genäht, daß ich es unbedingt auch noch einmal versuchen musste! (*wink* zu Bettina!)

(Hier *klick* mein erster, etwas mißglückter, Versuch.)

Dieses Mal habe ich mir einen weich fallenden Viskose Jersey ausgesucht. Perfekt für diesen Schnitt, aber er....*räusper* .....trägt ganz schön auf! Vielleicht sollte ich ein Unterkleid nähen?

Für die, die das Kleid noch nicht kennen:
Es ist ......wie eine Freundin sagte.....ein Fledermauskleid.........

.....und wird einmal um den Körper gewickelt................
 ............. zugeknotet..............
 ............... und fertig! :-)


Diese Version kann  jetzt durchaus mein Lieblingsurlaubskleid werden! Die Länge habe erst einmal  wie im Original belassen. Wenn man den Schlitz hinten lang genug macht, kann man sogar ganz gut darin laufen. *g*

Alles in Allem bin ich jetzt sehr glücklich nicht aufgegeben zu haben. Das Kleid ist luftig leicht, engt nicht ein und ist mega bequem.
Jetzt fehlt nur noch das gute Wetter um es öfter zu tragen. Auch ohne Jacke........so wie heute. *seufz*

Schnitt: "Kielo Wrap Dress"
Stoff: Viskose Jersey von "Alles für Selbermacher"....ist aber zur Zeit ausverkauft

Jetzt aber rüber zu den anderen MeMadeMädels!

Macht es Euch hübsch!

Liebe Grüße
Lina


Sonntag, Juni 12, 2016

12 von 12 im Juni

Ein grauer und verregneter Tag. Leider. Aber ich will mal nicht jammern, denn immerhin haben wir alle frei und konnten faulenzen. :-)

Los geht es:

Das "schwarze Gold" ist gleich fertig. Will heißen..ich bin in 5 Minuten ansprechbar. :-)


Bei der ersten Tasse beobachte ich die Meisen beim Frühstück.


Jetzt aber raus aus dem Schlafanzug........


.......und rein in die Turnschuhe. Der Teenie im Haus schläft noch............


......darum bringen wir von unterwegs Brötchen mit für einen ausgiebigen Brunch.


Früüüüüüüüüühstück ist fertig! ;-)


Danach ein wenig Zeit an der Nähmaschine verbracht, denn ich brauche für nächste Woche mal wieder ein "Glücksshirt".


Jetzt aufhübschen........


......denn um den Regenblues zu vertreiben gehen wir Kuchen essen. Aber so was von!


Nebenbei kann man hier auch noch einkaufen. Sehr praktisch!


Wieder daheim zurück an die Nähmaschine. Ein paar Handyhüllen nähen. Bei der grünen ist die Naht schief. *grummel* Also noch einmal !!


Zu guter Letzt.....wie wahrscheinlich überall ....... schnell noch dekorieren für heute Abend!



Macht es hübsch Ihr Lieben!


Liebe Grüße
Lina

P.S:
Alle anderen 12 von 12 Bildersammlungen findet Ihr wie immer bei Caro!