Samstag, April 12, 2014

12 von 12 im April

Schwuppdiwupp ist der April da! Wie schön!!! Ich kann es ja kaum erwarten, dass der Sommer kommt.... mit langen Grillabenden, Tagen im Freibad und anschließendem Biergartenbesuch.... *hach*
Dann werden die 12er Bilder auch wieder aufregender für Euch. ;-)

Heute noch mal ganz alltägliches für Euch! 

Los gehts:

Gemeinsam mit den Hasen nach dem Wetter schauen....

Natürlich. Was sonst?? #lebenselexier

Danach noch eine Runde lesen auf der Couch. Herrlich!!!

(Und ja: Als bekennender "Instagram-Lemming", konnte ich der Hose beim Klamottenschweden einfach nicht widerstehen! ;-) )

Frühstück in netter Gesellschaft.*g* ( Sind die 2 nicht entzückend?)

Warum liegen eigentlich ALLE Brillen aus dem Hause Herzenssachen auf meinem Nachttisch?????

Dieses Motto können wir für die nächsten 2 Wochen streichen, denn es sind Feeeerrien!

Heute passend zum Unkraut gekleidet. *giggel*

Kurzer Zwischenstopp zum shoppen. ( Ich muss verrückt sein, Samstags zum Möbelschweden zu fahren!!!)

Nach endlosem Schlangestehen an der Kasse jetzt husch... husch zur Arbeit.

:-)

Kleiner Pausensnack. Sieht aus wie Vogelfutter..... ich weiß..... schmeckt aber gut so ein Amaranthriegel!

Nach einem laaaaangen Tag darf ich jetzt auch endlich diesem Schild folgen.......

........ und nachschauen, wie Euer Tag so war!

Alle Bilder sammelt wie immer Caro: *klick*

Liebe Grüsse
Lina

Freitag, April 11, 2014

Pimp my shirt

Wie Ihr wisst, ist und bleibt das Applizieren mit der Nähmaschine meine große Leidenschaft!

Mir macht es einfach einen riesigen Spaß, Motive mit der "Nadel zu malen".

Leider werden die Gelegenheiten dazu immer seltener ...... aber wenn das Motiv cool genug ist, wird so ein gepimptes Shirt auch mit 10 noch sehr gerne getragen!! :-)

Mit dem Panda (warum mögen Mädels in dem Alter eigentlich alle so gerne Pandas?????) der eine Brille zum Lesen braucht, lag ich jedenfalls goldrichtig..........und zu wem würde er besser passen, als zu Theresa? ;-)
(Na ja....vielleicht noch zu Luzie von Luzia Pimpinella.... *lach*)



Da die Nähmaschine schon mal an war, habe ich auch noch schnell ein Kissen aufgemotzt. Super easy!

Der Knaller (in Theresas Augen) ist aber ein Geschenk von Kai Anja.
Dieser geplottterte Totoro wird heiß geliebt und ist ein absolutes Unikat! Danke liebe Kai Anja! *knutsch* So toll hätte ich ihn niiiiiiiiemals applizieren können!!

Wünsche Euch noch einen schönen Restfreitag und denkt dran, morgen ist wieder 12 von 12-Zeit! :-)

Liebe Grüsse
Lina

Dienstag, April 08, 2014

Ostern steht vor der Türe........

.........und hier herrscht das Renovierungschaos.
Nun ja, wenn alles frisch gestrichen und die neuen Möbel einmal stehen, ist man ja immer sehr glücklich.......aber die Zeit davor! *stöhn*

Wenigstens von meinen Nähmaschinen ist die Malerfolie jetzt runter und zur Einstimmung habe ich ein paar Ostergeschenke genäht.

Nr.1 ist auch eine Stunde vor dem Osterbrunch noch schnell genäht.....falls Ihr es nachmachen wollt. :-)

Einfach einen Osterhasen aus Stoff ausschneiden (Jede Menge Vorlagen dafür findet Ihr zum Beispiel hier*klick*), ihn mit Sprühkleber oder einfach nur Stecknadeln auf ein Küchenhandtuch befestigen.......

......... und ihn dann mit einem engen Zick-Zack-Stich auf das Küchentuch applizieren:


Fertig ist der Küchenhase:

Oder auch 2: *g*
Wobei....wenn ich mir die 2 so anschaue, vielleicht behalte ich sie doch! :-)

Liebe Grüße
Lina

Mittwoch, April 02, 2014

MeMadeMittwoch

Na....das nenne ich mal kurz vor knapp. :-) Heute Morgen noch lag der Blumenstoff im Regal und wusste nicht, dass er Nachmittags schon eine Tunika sein würde. *g*

So nämlich geschehen im Hause Herzenssachen.
Beim Blick in den Kleiderschrank und aus dem Fenster fiel mir heute auf, dass ich ganz dringend eine neue Tunika brauche. Luftig, leicht, aber noch nicht zu sommerlich.

Der Blümchenstoff fristete schon seit 1 Jahr sein Dasein im Regal und war mir immer zu bunt, oder zu kindlich, oder.....oder.....oder.  Jetzt war aber keine Alternative parat, also wurde er angeschnitten.

Den Schnitt Esme hatte ich mir bestellt, nachdem ich hier die Schürze gezeigt hatte.
Sobald ich nämlich den Onlineshop von Sew Liberated öffne, huscht irgendwie immer ein Schnitt in den virtuellen Einkaufskorb........Ihr kenn das hoffentlich sicher. :-)

Einige Nähte später (ehrlich....es sind nicht besonders viele!) konnte ich auch schon meine niegelnagelneue Tunika anziehen und was soll ich sagen? Ich bin schwer begeistert! Auch der Stoff gefällt mir jetzt! Offensichtlich hat er nur auf diesen Schnitt gewartet. *giggel*



Hier einmal die Knopfleiste aus der Nähe:

Fazit:
Werde ich das Modell noch einmal nähen? Auf jeden Fall! Am besten sofort! :-)
Tipps: Der Schnitt fällt SEHR groß aus! Messt Euch unbedingt vor dem Zuschnitt aus.

Der Schnitt ist auch für Anfänger geeignet, denn beim Kauf erhält man einen Code, mit dem man auf der Internetseite ein Anleitungsvideo anschauen kann.

Noch mehr Mittwochs-Mädles findet ihr wie immer hier: *klick*

Ich gehe jetzt in die Sonne!! Bis später!!! :-)
(Und im Liegen sieht die Bluse auch noch schön aus, oder?? *g*)


Liebe Grüsse
Lina




Dienstag, April 01, 2014

Geschenke, Geschenke....

Nein, nicht für Euch. Tut mir leid. ;-) 

In den letzten Tagen hatte ich einige Anlässe für kleine Geschenke. Da ich selber gerne etwas "für die Schönheit" geschenkt bekomme, kaufe ich darum oft einen hübschen Lippenstift, Nagellack...... ect.

Natürlich braucht es dann noch eine schöne Verpackung! Wie gut, dass wir nähen können, nicht? :-)
Bei "A Beautiful Mess" hatte ich vor einiger Zeit eine tolle Idee für ein passendes Täschlein gesehen. 

Genäht habe ich sie dann etwas anders, denn ich hatte keine Lust von Hand zu nähen so ging es schneller. :-)

Die kleine Version....passend für 1 Lippenstift....

....und etwas größer ausgedruckt, für die Lippenstiftsammler unter uns. ;-)
 Schnitt: A beautiful Mess
Stoff: Restekiste
Band: Farbenmix


Genießt das schöne Wetter........ob mit oder ohne Lippenstift!! :-)

Liebe Grüsse
Lina

Freitag, März 21, 2014

Langeweile?

Wenn hier im Hause Herzenssachen der Satz: "Mir ist langweilig!!!!" fällt, schrillen bei mir immer die Alarmglocken...... Das heißt nämlich meistens: Bastelalarm! :-)

Manchmal habe ich so gar keine Lust, aber vor ein paar Tagen war es mal wieder richtig gemütlich, Nachmittags zusammen am Tisch zu basteln.

Nachdem ich hier bei Doris den entzückenden Waschbären gesehen hatte war klar, unsere Bügelperlen können doch noch mal entstaubt werden!

Bei Pinterest gibt es Unmengen von Steckmuster-Vorlagen und bei der gemeinsamen Durchsicht war schnell gefunden, was gesteckt werden sollte. *g*

Theresa liebt japanische Anime-Filme und an erster Stelle natürlich "Mein Nachbar Totoro".

Wichtig ist eine ruhige Hand und ein wenig Geduld beim Bügeln. Sonst zieht man....wie ich... das Butterbrotpapier zu schnell ab und das ganze Werk fällt auseinander! *kreisch*




Mir gefällt es richtig gut!

Liebe Grüsse
Lina

Mittwoch, März 19, 2014

MeMadeMittwoch

Dieses Mal bin ich dabei. Das hatte ich mir auch fest vorgenommen......aber etwas Neues kann ich Euch leider nicht bieten, denn mein Stoffvorrat ist ganz schön zur Neige gegangen.

Leider habe ich auch keine Zeit um über Stoffmärkte zu streifen, darum muss ich jetzt mal ganz dringend in den Onlineshops einkaufen gehen! Einige Schnitte wurden schon bestellt und ich habe schon viele Ideen, wie meine Frühjahrsgarderobe aussehen soll.

Morgen ist ja schließlich Frühlingsanfang und darum habe ich heute eines meiner Lieblingskleider rausgekramt:

"Vlieland" von Schnittreif ist genau nach meinem Geschmack.
Es war super schnell genäht, gefiel mir erst mal gar nicht (was meist ein gutes Zeichen ist..*giggel*) und hat sich mit der Zeit zu einem Liebling gemausert. So ist das mit selbstgenähten Sachen....Ihr kennt das sicher. :-)

Noch hat sich hier aber die Sonne hinter Wolken versteckt, darum werfe ich mir schnell eine Jacke über und schau mal bei Euren Frühlingskleidern vorbei! :-) *klick*

(Die nächste Anschaffung....nach den Stoffen.....wird dann wohl mal ein Stativ und ein Selbstauslöser sein........*gggg*)

Liebe Grüsse
Lina

Mittwoch, März 12, 2014

12 von 12 im März

Ein ziemlich arbeitsreicher 12. .
Darum mache ich es kurz und werfe einfach fix meine 12 Bilder in die Runde, damit ich gleich auf der Couch die Füße hochlegen kann um Eure Bilder zu genießen!

Alle anderen 12tel des Tages findet Ihr wie immer bei Caro: *klick*

Los geht es wie immer *g*:


....Ja ....ja.....es ist der 12.! .......

Endlich Frühstück!

Feierabend und sagenhafte 14 Grad! Genial!!!

Daheim sofort weiter gearbeitet. Buchhaltung und Rechnungen müssen erledigt werden.

Bei einer kleinen Kaffeepause die wunderbare Sonne genossen!

Danach ran an die Gartenarbeit.

Schattenspiele......

Garten-Schuhparade. *g* Von uns und den Freundinnen........

Abendessen. Linsensuppe. Da darf DAS natürlich nicht fehlen! :-)

Jetzt schnell wieder die Taschen ins Auto geschmissen...........

............ und auf zum letzten Job des Tages: Nähkurs!

Ein voller, aber sehr schöner Tag! Hoffe Ihr hattet es auch so sonnig wie ich!

Liebe Grüße
Lina

Dienstag, März 11, 2014

*yeah*

Sonne satt in den letzten Tagen und ich könnt` den ganzen Tag nur draußen verbringen!!! *jubel*

Leider geht das natürlich nicht........doch ich freue mich so über die Natur, die draußen erwacht, dass ich auch bei der leidigen Hausarbeit etwas Fröhliches tragen möchte.

Schon vor einiger Zeit habe ich mir darum eine Schürze aus den wunderbar sonnigen JinnyJou-Stoffen von Andrea genäht.

Einige wissen ja vielleicht, dass ich ein großer Fan von Schürzen bin. Hier und hier habe ich Euch schon mal meine Lieblings-Halbschürzen gezeigt.

Mein absoluter Favorit ist aber der Schürzenschnitt "Emmeline Apron". Die Schürze ist zum Wenden und ich habe sie schon oft genäht.

Da macht die Hausarbeit schon fast Spaß. Da fällt einem da Putzen nicht mehr ganz so schwer. *g*


Und hier seht  Ihr, dass ich es nicht aushalten kann, wenn irgendwo ein Fädchen hängt....ich muss es während des "Fotoshootings" abreißen. (Fast schon zwanghaft.......*gacker*)

Nachdem ich jetzt mal wieder auf der Seite von "Sew Liberated"  gestöbert habe, muss ich mir glaube ich noch ganz dringend diese und diese Schürze nähen! *hachz*

Wünsche Euch einen sonnigen Tag!!

Liebe Grüsse
Lina



Montag, Februar 24, 2014

Donnerstag ist es wieder soweit.....

......... der Karneval beginnt! (Zumindest für mich, denn für hartgesottene Karnevalisten natürlich schon am 11.11. :-) )

Grundsätzlich habe ich ja zu der "jecken Zeit" ein gespaltenes Verhältnis, aber ich verkleide mich sehr gerne und mit meinen Mädels Altweiber feiern zu gehen, macht immer sehr viel Spaß!

Dieses Jahr im Kostüm aus einer meiner Lieblingsserien.
Schon als kleines Kind bin ich gemeinsam mit meinem Bruder Samstags begeistert mit Kirk und Co. ins Weltall und in unendliche Weiten gereist. ;-)

Eigentlich wollte ich ja in die Rolle der legendären Uhura schlüpfen, aber dafür fehlt mir die nötige Oberweite Hautfärbung. So spiele ich eine kleine Nebenrolle, aber dabei sein ist doch alles, oder? :-)

(Anmerkung am Rande für "echte Fans": Ich bin Janice Rand!*gg*)


Das Kleid ist extrem simpel zu nähen. Ich habe einfach einen gut sitzenden Shirtschnitt verlängert. Den Aufnäher habe ich auf goldenes Kunstleder appliziert und dann aufgenäht. (Danke an Mara für die Vorlage!) Dazu noch ein wenig Zackenlitze....fertig!

Noch aber habe ich keine Ahnung, wie ich eine 70er-Jahre-Frisur hinbekommen soll.....geschweige denn das Make-up.......aber dafür gibt es ja youtube. *hoff*

Der tolle Phaser ist eine Leihgabe von einem Freund und eigentlich eine Fernbedienung für den Fernseher. Absolut genial!!

Eine Handtasche brauche ich natürlich auch und der beste Ehemann von allen hatte die tolle Idee (nach einem mittelschweren Nervenzusammenbruch von mir, da meine Nähversuche gescheitert waren), ein Bild von einem "Tricorder" auszudrucken, dieses zu laminieren und dann einfach auf Filz aufzunähen. Sieht doch super aus, oder?

Also Mädels........ ergebt Euch und zeigt mir, was Ihr für Karneval genäht habt!

Liebe Grüße
Lina