Sonntag, Dezember 20, 2020

Finale.....oohh ho....Finaaaaale

 {Werbung} #markennennung

Ok. Ich gebe es zu. Beim diesjährigen Weihnachtskleid-Sew-Along der MeMadeMittwochs-Mädels war ich nicht so wirklich anwesend und ich habe mein Kleid auch eher in einer "Hau-Ruck-Aktion" zusammengenäht, aber die Umstände bzw. Zeiten zum Nähen sind nun einmal so gewesen. 

Auch die Fotos habe ich in einer 5 Minuten Aktion geschossen, denn....wer mir auf Instagram folgt hat es gesehen... hatte wir zu allem Überfluss gestern auch noch das Wasser bis zum Hals Wasser im Keller. #werbrauchtdennsowas 

Nun denn...auch wenn die Auswahl der guten Bilder gering war... #badhairday ... hier kommen trotzdem ein paar ! :-)

Weihnachtskleid

Bei der Auswahl des Schnittmusters habe ich auf Euch gehört und mich für "Thea" aus der La Maison Victor Sept/Okt.2020 entschieden. Dieser Schnitt war sehr einfach zu nähen und ist definitiv ein "Secret Pyjama"!


Bei der Stoffentscheidung habe ich mich von der lieben Lara von "1000 Stoff" beraten lassen. Ich hatte absolut keine Zeit in einen Stoffladen vor Ort zu fahren um Stoffe zu "streicheln", aber Lara hatte den perfekten Stoff für mich da. Ein Romanit Viskosestrick in Beere. Einfach wunderschön!


Die passenden Schuhe dazu zu kaufen / tragen habe ich mir dieses Jahr schlichtweg gespart. Ich werde es sowieso nur im Haus... also auf Strümpfen... tragen. :-) Also entschuldigt die dicken Boots! *g*


Dafür sind die gerüschten Ärmel ein echter Hingucker, oder? Wer braucht da schon schicke Schuhe....*giggel*

Mir bleibt jetzt nur noch zu sagen, dass ich Euch allen eine wunderschönes Fest wünsche! Trotz allem, oder gerade wegen dieser schwierigen Zeiten. Wir müssen nur alle weiter durchhalten...dann schaffen wir es!


Ganz liebe Grüße

Karin aka Lina


Kommentare:

  1. Das ist genau das richtige Kleid für diese Weihnachtstage - bequem und trotzdem schick! Und steht dir sehr gut ...
    Frohe Weihnachten auch für dich und deine Familie!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schon das ultimative Weihnachtskleid, schick und bequem. Tja und diese Farbe olala... Mach dir es unbedingt so richtig kuschelig dieses Weihnachten.
    liebe GRüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid trifft genau meinen Geschmack - pur, geradlinig mit dem gewissen Etwas. Steht dir ausgesprochen gut!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  4. Super schick! Mit den Ärmeln voll im Trend und die Farbe lässt dich richtig schön strahlen. LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Großartig dein Weihnachtskleid. Die Farbe ein absoluter Traum und es sieht absolut bequem aus.
    Das Thema mit den Schuhen dacht ich mir auch schon... aber Bilder nur mit Socken sind halt auch nix für´s Finale.
    Viele lieben Grüße und ein frohes Fest
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Kleid, dem man den Kuschelfaktor ansieht!
    LG und ein schönes Weihnachtsfest
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Dein Kleid sieht sehr schön aus und steht dir ausgezeichnet. Ich glaube, ich brauche auch eine Thea .

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde dieses Kleid sieht auch mit den Boots sehr cool aus! Ein pefekt match von schnitt und Stoff würde ich sagen! Alles gute für den Keller, und dann gute Weihnachtstage!!! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe und die Ärmel geben den Pfiff, das Kleid ist vielseitig einsatzbar. Ein wunderschönes Teil.

    Frohe Weihnachten wünscht Bella

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Kleid, Trotz des simplen Schnittes, die Ärmel geben dem Kleid das gewisse etwas. Ein schönes Fest LG Jeanette

    AntwortenLöschen
  11. Ein absolut superklasse Kleid! Steht Dir ausgezeichnet. Der Schnitt ist mir auch schon aufgefallen - ist notiert, nach Deiner wunderschönen Version! Schöne Weihnachtstage im Pyji-Kleid! Liebe Grüsse, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefallen die Boots auch dazu...
    Das Kleid finde ich gelungen, es ist gut kombinierbar und ein absoluter Hingucker!!

    Schöne Feiertage für Dich und Deine Lieben.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)