Dienstag, Januar 05, 2021

Neues Jahr, neues Kleid

{Werbung} #markennennung 

Das erste Kleid des neuen Jahres ist eigentlich das letzte des alten... denn ich habe es mir für den Silvesterabend genäht. 


Wie wahrscheinlich alle, haben wir diesen Abend ganz gemütlich am Raclette und anschließend... halb im Fresskoma... auf der Couch verbracht. Genau dafür ist der Schnitt des Kleides perfekt! "Toni" ist aus einer älteren Fibre Mood und lässt sich schnell und problemlos nähen. 



Durch die großzügige Weite sind ein paar Weihnachtspfunde auf den Hüften piepegal....man sieht sie nämlich nicht! :-) (Und es hat Taaaaaaschen! *g*)



In den Stoff von "See you at six" (ein French Terry) war ich sofort schockverliebt, als Anja aka Tante Hilde ihn gezeigt hat und  Gott sei Dank konnte ich noch vor dem Shutdown etwas davon ergattern. (Vielen Dank noch mal für die schnelle Lieferung! :-) ) Auch darum ist der Schnitt perfekt, denn so kann das Muster auf der großen Fläche gut wirken!

Ja..und weil ich man als Näherin etwas bekloppt ist *g*, habe ich Luzie aus den Resten noch einen Rolli genäht. (Ich hoffe sie verzeiht es mir... aber bei Minusgraden friert sie tatsächlich draußen sehr!)



Natürlich hat sie für ihren großartigen Job als Fotomodell eine angemessene Menge an Leckerlie bekommen..... 


Wünsche Euch allen noch ein frohes neues Jahr!

Liebe Grüße
Karin aka Lina




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)