Donnerstag, August 26, 2021

Dieses Mal ein Volltreffer...

 Erst mal muss ich bedanken, für all die lieben Worte zu meinem (vielleicht zu unrecht) ungeliebten Tellerrock. Dankeschön! Ihr seid der Hammer!

Trotzdem habe ich mich danach an die Maschine gesetzt und einen neuen Jumpsuit genäht. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, einen Fliegeranzug besitzen zu müssen. ("Top Gun" lässt grüßen...) 

Nach längerer Suche habe ich dann den perfekten Schnitt gefunden: Der "Blanca Flight Suit" von "Closet Core Patterns". Ich war sofort verknallt. Genau so sollte er aussehen... mein neuer Jumpsuit. (habe ja auch erst zwei...)

Der Stoff war auch schnell gefunden... Anja wusste sofort, was ich wollte und sie hatte auch den perfekt passenden Reißverschluss parat.

Mit den amerikanischen Größen habe ich ja so meine Probleme. Darum messe ich mich immer genau aus, bevor ich mich bei einem neuen Schnittmuster für eine Größe entscheide. Genäht habe ich hier eine 8 und ich war sehr skeptisch, ob es passt. Bei der ersten Anprobe kam mir der Jumpsuit sehr klein vor.

Aber was soll ich sagen? Ich bin mega begeistert... denn er passt perfekt! *yeah*



Ich liebe die aufgesetzten Taschen, die gleichzeitig die Gürtelschlaufen bilden. Gefüttert habe ich sie mit einem bunten Vsikosestoff. Das sieht zwar niemand.. aber ich weiß es und erfreue mich daran!



Im Rücken hat der Jumpsuit zwei typische Falten und auch Potaschen. Finde ich soo toll!



Bei der Beinlänge habe ich die kurze Version gewählt. Perfekt zu Sneakern, oder? Außerdem habe ich für mich festgestellt, dass so bei mir die Proportionen besser stimmen.



Ihr seht... ich bin echt glücklich mit meinem Flight-Suit! 



{Werbung} Alles selbst gekauft


Stoff: traumhafter Leinenstoff von Tante Hilde

Schnitt: "Blanca Flight Suit" von "Closet Core Patterns"


Liebe Grüße

Karin aka Lina





1 Kommentar:

  1. ..zur recht bist Du glücklich damit. Wow, ist der schön und steht Dir super. Auch die Länge finde ich perfekt. Viele tolle Details. Wirklich gelungen. Viele Grüße Gudi

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)