Mittwoch, Januar 10, 2018

Handtaschen habe ich nie genug

Ihr etwa? *g*
Allerdings bin ich sehr treu, wenn ich mal eine Lieblingstasche habe. Dann benutze ich sie wirklich täglich und zu allen Gelegenheiten. Zwar nähe (oder ganz selten kaufe) ich mir immer mal wieder eine neue Tasche, aber eigentlich gibt es immer ein Model, welches im Dauereinsatz ist.
In den letzen Monaten war das eine wunderschöne Tasche aus silbernen Kunstleder. (hier: *klick*)
Lustigerweise habe sie im letzten Jahr ungefähr zur gleichen Zeit genäht.

Allein schon der Name der Tasche machte sie zu einem Lieblingsstück! ARYA! :-) (Ich bin ja ein großer Fan der Game of Thrones Bücher!)

Seit einiger Zeit möchte ich eine neue nähen, aber ich bin mir einfach nicht klar darüber geworden, welcher Schnitt es werden soll. Ich bin ein großer Fan der Schnittmuster von Griselda von "Machwerk". Die Schnitte sind sehr gut erklärt, super gradiert und einfach gut durchdacht!
In meinen Nähkursen sind schon so einige Modelle von Ihr genäht worden und die Ergebnisse sind immer toll!

Meine Wahl fiel also wieder auf eine Machwerktasche. Das Modell "Dany" sollte es werden. Auch die Zutaten (Reißverschluss ect.) hatte ich schon bei Griselda gekauft, aber irgendwie konnte ich mich nicht entschließen anzufangen, denn meine "alte" war doch soooo geräumig und praktisch.

Also.....was tun? Etwas die gleiche Tasche noch einmal nähen? Ist doch langweilig!

Ach ist doch egal.....dachte ich mir gestern........ dann halt noch mal die gleiche Tasche, aber in rot! Wird schon keinem auffallen! :-)

So habe ich mir gestern kurzerhand noch eine "Arya- Tasche" genäht. :-)

Wirklich schwierig ist die Tasche nicht zu nähen (wenn man mal davon absieht, dass die Nähmaschine ganz schön ackern muss an manchen Stellen) aber Fotos von einer Handtasche zu machen, ist echt nicht so leicht! :-)


Die vordere Tasche habe ich weggelassen, da ich es mag, wen die Tasche ganz schlicht daher kommt und ein Reißverschluss mich da eher stört.


Ganz besonders mag ich ja den "Origamiboden" der Tasche. :-)


Und am genialsten ist natürlich der diagonale Reißverschluss. Da geht wirklich ALLES rein, was Frau so benötigt im Alltag! :-)


Da isse nun...meine neu (alte) Lieblingstasche......in einem traumhaft schönen Rot!

Und beim nächsten Mal nähe ich einen neuen Schnitt...versprochen...damit es hier nicht langweilig wird! *g*

Taschenzubehör: Snaply
Schnittmuster: Machwerk 

Liebe Grüße
Lina

P.S.

Heute ist ja auch Mittwoch! Da verlinke ich mal schnell zu meinen MeMadeMittwochsdamen....falls Taschen da auch gelten......ich weiß es gar nicht? *grübel*
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Wow, die sieht toll aus. Das Kunstleder ist unglaublich schön. Sind die Henkel auch aus Kunstleder oder aus richtigem Leder? Die Kanten sehen nicht nach Kunstleder aus.

    Lieben Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Liane! Die Henkel sind dieses Mal auch komplett aus Kunstleder. Mal sehen wie es sich bewährt. Bei der alten Tasche habe ich ich ein Gurtband auf die eine Seite genäht!

      Liebe Grüße!!!

      Löschen
  2. So eine tolle Tasche, das Material ist perfekt für Arya.
    Danke für deine netten Worte, da habe ich mich gerade sehr drüber gefreut.
    Und ja, du solltest auch Dany (=Daenerys!!) nähen, das sind wir nähenden Fangirls der Serie schuldig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach nee.....deswegen heißt sie Dany? Klasse! Jetzt werde ich sie definitiv noch nähen! :-)

      Liebe Grüße!!

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)