Mittwoch, Juli 06, 2022

MeMadeMittwoch im Juli

 Ui! Heute habe ich tatsächlich mal wieder daran gedacht, dass heute der erste Mittwoch im Monat ist und sich da ja die extrem kreativen Damen beim sogenannten "MeMadeMittwoch" immer wieder treffen. :-)

Da trifft es sich gut, dass in der letzten Zeit 2 absolute Lieblingssommerkleider entstanden sind, die ich Euch hier noch gar nicht gezeigt habe... also los! :-)

Kleid Nr. 1 ist nach dem Schnitt von McCalls M7969. Mittlerweile fast schon ein Klassiker, oder? :-)



Ich habe es mir für den Urlaub genäht und es ist einfach traumhaft zu tragen. Ob beim Stadtbummel durch Rom, oder beim Strandspaziergang in Holland. Einfach perfekt!




Mein zweites neues Lieblingskleid ist eigentlich ein altes... denn es ist beim Weihnachtskleid Sew-Along hier beim "MeMadeMittwoch" entstanden. Allerdings habe ich es dann doch nie getragen, weil mich immer irgendetwas gestört hat.



Die Tage habe ich es mir noch mal aus dem Schrank gezogen um es zu retten. Eigentlich wollte ich es kürzen, aber so viel war dann gar nicht nötig!

Ich habe einfach einen V-Ausschnitt mit einem Beleg gebastelt und die Manschetten an den Ärmeln abgeschnitten und war plötzlich total happy mit dem Kleid! Nähen ist wie zaubern können, oder? :-)




{Werbung}

Kleid Nr 1 

Schnitt: McCalls M7969
Stoff: Tante Hilde

Kleid Nr. 2

Schnitt: Romantikkleid aus der Burdastyle 1/22

Stoff: Viskose Popeline Wintergarten schwarz von MT-Stofferie wurde mir zur Verfügung gestellt



Auf jeden Fall bin ich gespannt, was heute sonst noch bei dem Mittwochstreffen alles gezeigt wird!


Liebe Grüße

Karin aka Lina


8 Kommentare:

  1. wusste ich doch, dass ich das zweite Kleid kenne ;-) in der jetzigen Form kommt es eine ganze Spur lässiger daher, was ein V-ausschnitt doch ausrichten kann ;-) Toll auch das blaue Kleid, was für eine Farbe!

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Stoffe! Da bekommt man gleich gute Laune. Ich finde auch, dass das zweite Kleid durch die Veränderungen sehr gewonnen hat. Das strahlende blaue Kleid hat einen tollen Schnitt, der verzeiht auch mal eine Sommersünde, wie Eisbecher usw. Da bekommt man gleich wieder Lust, selber an die Maschine zu gehen. Schönen Sommer mit deinen beiden Kleidchen! Lieben Gruß Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Kleider zeigst du uns, ich bin begeistert.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kleider und tolle Stoffe. Das McCalls- Kleid schreit nach Sommer. Aufgrund Deines Weihnachts-Kleides habe ich mir kürzlich das SM des zweiten Kleides kopiert und überlegt, aus welchen Stoff ich es nähen möchte. Die Idee des V- Ausschnittes gefällt mir noch um Längen besser. Super, dass Du Dein Kleid anpassen konntest, damit Du es nun hoffentlich regelmäßig tragen kannst.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sandra! Ja.. ich trage es jetzt wirklich sehr oft!

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)