Freitag, Mai 18, 2018

Wahnsinn!

Ich bin wirklich (fast *g*) sprachlos! In den letzten Tagen.....nach meinem Posting.......haben mich auf vielen Kanälen (hier im Blog, auf Instagram, persönlich und per Mail) so unglaublich viele Nachrichten erreicht, dass ich kaum hinterherkomme, allen zu antworten!

Dafür erst einmal ein dickes, fettes DANKESCHÖN und meinen Daumen hoch! Das war irre!


Aus all diesen Nachrichten habe ich sehr viel mitgenommen und auch eine Menge gelernt. 

Zunächst: Ich habe die tollsten Leser der Welt! ( aber das wusste ich natürlich schon immer... *g*)

Und es werden natürlich noch Blogs gelesen. Aber eben oft (meisten?) von ganz anderen Menschen als ich dachte. Sehr viele haben sich gemeldet, dass sie mit Instagram und FB gar nichts anfangen können und nur Blogs lesen. Das hätte ich so nicht gedacht. Für mich war klar, wer Blogs liest, ist auch automatisch auf allen anderen sozialen Netzwerken unterwegs. 

Darum dachte ich manchmal, dass meine Blogeinträge "überflüssig" sind, denn die Bilder wurden ja schon auf den anderen Kanälen gesehen. 

Alles Quatsch. 

Hier lesen sehr viele Mensch mit und tun sich halt nur etwas schwer damit, auf dem Tablet/ Smartphone o.ä. zu kommentieren. Verstehe ich auch.  

Ich wollte auch nie irgend jemanden "nötigen" ab jetzt mehr Kommentare hier zu hinterlassen. Aber jetzt weiß ich....auch wenn mal gar kein Wort geschrieben wird.....dass Ihr alle mitlest und ganz viele auch nachnähen, was ich hier zeige. Und das freut mich wirklich, wirklich sehr! Es gibt für mich kein größeres Lob, als dass ich Euch inspiriere und evt. sogar mit meiner Leidenschaft für Nähen angesteckt habe. :-)

Meinen Blog werde ich nicht aufgeben. Hatte ich auch nicht vor. Meine Frage war nur, ob sich die ganze Arbeit, die ein eventueller Blogumzug machen würde, sich denn lohnt. Und das würde er mit Sicherheit! Aber jetzt werde ich erst mal weiter alles daran setzten, dass mein Blog DSGVO konform wird und hoffe, dass ich Technik-Honk das aller hinbekommen! 

Bis dahin puste ich Euch allen ein Danke - Küsschen rüber ! :-)


Ach ja..... genäht habe ich trotz DSGVO -Streß auch. :-) Nähen ist immer gut, wenn ich mich ein wenig beruhigen muss. (Fragt meinen Mann.....wenn er sagt: "Musst Du nicht noch was nähen?" weiß ich, dass meine Laune wohl etwas schlecht ist...*g*)

Das Jerseykleid ist auf jeden Fall mega schnell genäht, (auch mit schlechter Laune) denn es besteht nur aus 2 Teilen.
Den Stoff hatte ich mir (nach einem Probenähen) noch mal nachgekauft, denn es ist ein Viskosejersey und der sitzt einfach super!
Jetzt brauche ich nur noch Sonne zu Pfingsten, um es ausführen zu können.

Stoff: Swafing

Wünsche Euch ein wunderschönes Pfingstwochenende!
Liebe Grüße
Lina
MerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare:

  1. Ich finde es wirklich toll, dass Dein Blog bleibt. Ich lese so gerne bei Dir und Du inspirierst mich sehr. Ich bin auf jeden Fall regelmäßig dabei. Viele Grüße Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich sehr,dass Dein Blog bestehen bleibt. Eine stille Mitleserin aus USA. Vielen Dank fuer die tollen Inspirationen ueber die Jahre.

    AntwortenLöschen
  3. Für mich persönlich sind eher "die ganzen anderen Kanäle" überflüssig, denn ich habe die Bilder ja schon (in viel besserer Form, weil mit ordentlichem Text und Informationen) auf dem Blog gesehen - da muss ich doch nicht noch die Fastfood-Variante auf Instagram haben ;)
    Das Kleid ist sehr hübsch - und so ein flottes, unkompliziertes Projekt zwischendurch ist ja auch immer schön!

    AntwortenLöschen
  4. Juhu, du bleibst! Ich freue ich sehr. Hana Mond hat recht...so ein Blog ist eiegntlich viel schöner, interessanter, informativer als all die Fast-Food-Social-Media-Kanäle (die natürlich auch ihren Vorteil haben).

    Liebe Grüße, du Blogger-urgestein. <3 Doro.

    AntwortenLöschen
  5. hej Lina,
    was für ein schöner Post! Ich bin auch auf allen anderen Kanälen unterwegs, aber das Bloggen ist die Nr. 1 für mich. Ein Blog ist einfach eine Herzenssache, in die man viel Arbeit steckt. Und nicht, um irgendwas damit zu verdienen, ich jedenfalls nicht. Ich freue mich einfach über nette Kontakte und viel Inspiration. Dein Kleid ist toll geworden......Hab ein tolles Wochenende und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich auch sehr, dass Dein inspirierender Blog erhalten bleibt, den ich immer lese, aber nie kommentiere ;-) Wunderbares Kleid, den Schnitt werde ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön und Daumen hoch!
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hi Lina,
    ich freue mich, dass man Dich "motivieren" konnte und hoffe, daß Du dabei bleibst! Zu oft schaue ich bei Dir vorbei und bewundere Deine Werke. Dein heutiges Kleidchen ist einfach wunderbar, sommerlich und passt zu Dir!
    Ich habe übrigens auch beschlossen, nicht "aufzugeben". Ob mir das gelingt, ist eine andere Sache. Jedenfalls beschäftige ich mich seit gestern ganz intensiv mit diesem Thema. Wir sind so eine tolle Gemeinschaft und profitieren so viel voneinander. Vielleicht kennst Du schon die Seite, falls nicht, schau Dir das mal an: https://www.blogmojo.de/blogspot-dsgvo/
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Juhu Lina,
    ich gehöre auch zu denen, die sich von FB und Insta verabschiedet haben und ausschließlich Blogs lesen. LESEN. Darum geht's. Gut geschriebene Texte mit unseren Lieblingsthemen und schönen Fotos dazu sind ein Genuß. Und deshalb: Schön, dass es hier weiter geht und tausend Dank für deinen wunderbaren Blog.
    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)