Mittwoch, April 07, 2021

MeMadeMittwoch im April

{Werbung}

 Besser spät als nie.... fast hätte ich nämlich heute schon wieder vergessen beim MeMadeMittwoch mitzumachen. 

Auch bei meiner Jacke war ich irgendwie spät dran. :-)

Diese Wickeljacke von The Assembly Line stand schon so lange auf meiner endlos langen To-Sew-Liste, dass ich sie schon fast wieder vergessen hatte! (kennt ihr, oder? *g*)


Das lag aber auch daran, dass ich sie mir aus einem ganz bestimmten Stoff nähen wollte *bockigbin* Der gesteppte Jaquard von Merchant and Milles ist aber schon ewig überall ausverkauft. Zumindest in dieser Farbe. In allen möglichen und unmöglichen Onlineshops habe ich danach gestöbert…nur meine Lieblingsstoffdealerin vor Ort habe ich nicht gefragt… (Wie blöd bin ich eigentlich?) Und was soll ich sagen? Durch Zufall habe ich auf ihrem Instaaccount gesehen, dass sie ein Reststück auf Lager hat! *yeah*


Da ist sie nun… meine neue Lieblingsjacke! *hachmach*





Allerdings ließ sich der handgefärbte Stoff aus nachhaltiger und fairer Produktion aus Indien nicht so leicht vernähen. Die Innenseite sieht zwar toll aus, ähnelt aber eher der Struktur eines Kaffesacks und zog ständig Fäden. Die offenen Kanten habe ich daher alle mit hübschen Schrägband versäubert. Sieht jetzt toll aus, aber ich habe natürlich doppelt so lange gebraucht die Jacke zu nähen… aber das Ergebnis zählt, oder?





Stoff: Merchant and Miles, gekauft bei Tante Hilde


Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich so lange nach dem Stoff gesucht habe, denn nun habe ich den perfekten Kaffeesack… äh….die perfekte Jacke und sie ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe!


Macht es Euch hübsch!


Liebe Grüße

Karin aka Lina



Kommentare:

  1. Wow, eine außergewöhnliche Jacke! der Stoff ist wirklich etwas besonders, passt super zu dem Schnitt! Auch wenn die Schrägbänder innen viel arbeit gemacht haben, Du freust Dich an diesem bunten Detail sicher ganz besonders beim an- und ausziehen und überhaupt. tolle Jacke, den Schnitt muss ich mir mal genauer anschauen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden, um diese Stoffe gab es ja wirklich mal einen ziemlichen Hype. Ich nehm immer automatisch Abstand von Sachen, die gerade alle machen... auch wenn es mir total gut gefällt. Auf meiner To-Sew-Liste ist statt dessen eine individuelle Patchwork/Quilt Jacke gelandet - mal sehen, ob ich das Projekt jemals angehen werde ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir! Ich trage die Jacke rauf und runter...also solltest Dir auf jeden Fall eine nähen!

      Löschen
  3. Eine wirklich sehr schöne Kantenversäuberung innen, Deine Mühe hat sich gelohnt.
    Die Jacke ist toll geworden.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von google)